NRWision
29.08.2022 - 118 Min.
QRCode

Vinyl Asyl: Ebow, Knarf Rellöm, Athena

Musikradio mit Dash & Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/vinyl-asyl-ebow-knarf-relloem-athena-220829/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Ebow" ist eine deutsche Rapperin kurdischer Herkunft. In ihren Liedern geht's häufig um Rassismus, Sexismus und Faschismus. Im Musikradio "Vinyl Asyl" präsentiert das Moderationsteam Dash & Nikky Nik den Song "ARABA" von "Ebow". Außerdem geht's um den deutschen Musiker "Knarf Rellöm". Sein Künstlername ist ein Ananym seines bürgerlichen Namens Frank Möller. Das heißt: Für sein Pseudonym schreibt er seinen richtigen Namen rückwärts. Die Moderatoren spielen sein Lied "Kaufen vor dem Saufhaus". Der Musikstil von "Knarf Rellöm" ist eine Mischung aus Elektro und Punk. Weitere Musikstücke in der Sendung kommen von Künstlerin "Athena". Dash & Nikky Nik stellen die Singles "Dreamverse" und "Don't Let" vor.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.