NRWision
13.08.2020 - 15 Min.

Ucha – Rezept für russische Fischsuppe

Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ucha-rezept-fuer-russische-fischsuppe-200813/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie man eine russische Fischsuppe in wenigen Minuten zubereitet, zeigt Chefkoch Slava Baraev. Er ist Eigentümer vom Restaurant "Beluga" in Düsseldorf. Für die "Ucha" - so heißt die Fischsuppe auf Russisch - benötigt man verschiedene Fischfilets, zum Beispiel Lachs, Zander, Stör oder Kabeljau. Angeschmorte Zwiebeln und Möhren werden mit dem Fisch und Fischbrühe vermischt. Außerdem kommt noch Fenchel in die Suppe. Fenchel passt sehr gut zu Fisch, erklärt Chefkoch Slava Baraev. Mit Dill, Petersilie und Weißwein wird die Fischsuppe noch verfeinert – fertig ist die Ucha! Michael Möller von "DR-TV" ist als Reporter dabei. Er zeigt, wie der Koch das schnelle Gericht zubereitet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.