NRWision
18.09.2019 - 85 Min.

Time of FUN together - The Delusion of Harry Partch

Film von Studierenden der Fachhochschule Dortmund

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/time-of-fun-together-the-delusion-of-harry-partch-190918/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Rahmen der "Ruhrtriennale 2013" wird das Musik-Theaterstück "Delusion of the Fury" von Komponist Harry Partch aufgeführt. Studierende der Fachhochschule Dortmund dokumentieren die Vorbereitungen und die Aufführung. Das Besondere an Harry Partch sei dessen Umgang mit Musik und Instrumenten: Der Komponist entwickelte ein eigenes Tonsystem und erfand Instrumente. Das Film-Team begleitet unter anderem den Instrumentenbauer Thomas Meixner bei seiner anspruchsvollen Aufgabe, die Instrumente nachzubauen. Auch die Musiker vom "Ensemble Musikfabrik" aus Köln, die an der Aufführung beteiligt sind, stehen vor einer Herausforderung. Denn bei Harry Partch wird aus Laborgläsern schnell ein gigantisches Glockenspiel. Das Stück wird schließlich von Heiner Goebbels inszeniert und in der "Jahrhunderthalle Bochum" aufgeführt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.