NRWision
31.03.2020 - 55 Min.

THGfm: Herbert Reul, NRW-Innenminister und Peter Biesenbach, NRW-Justizminister im Interview

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/thgfm-herbert-reul-nrw-innenminister-und-peter-biesenbach-nrw-justizminister-im-interview-200331/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Herbert Reul ist der Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Er ist vor allem für die Arbeit des Innenministeriums, bestimmte Zusatzbehörden und auch die Polizei verantwortlich. Wie abwechslungsreich sein Alltag ist, erzählt Herbert Reul im Interview mit Kimberly Gundlach. Dabei verrät der NRW-Innenminister die schlimmsten und schönsten Momente in seiner politischen Karriere. Weitere Gesprächsthemen: "Fridays for Future", Demonstrationsrechte und der Einfluss der Bürger auf die Politik. Im zweiten Interview erzählt NRW-Justizminister Peter Biesenbach, dass er Chef von etwa 40.000 Justizangestellten ist. Das reicht von Richterinnen bis hin zu Mitarbeitern in den Gefängnissen. Außerdem ist der Justizminister für die Arbeit an neuen Gesetzesentwürfen zuständig. Neue Gesetze sollen dafür sorgen, das Leben aller Bürger sicherer zu machen. Im Interview spricht NRW-Justizminister Peter Biesenbach außerdem über Präventionsmaßnahmen, um rechte Gewalt zu verhindern.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.