NRWision
21.10.2020 - 56 Min.

The Voice: Jacobus Vaet, Komponist der Renaissance

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/the-voice-jacobus-vaet-komponist-der-renaissance-201021/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jacobus Vaet war Sänger und Komponist der Renaissance. Moderator Stephan Trescher stellt den Musiker vor, der heutzutage ziemlich in Vergessenheit geraten ist. Wie viele Komponisten in der damaligen Zeit war Jacobus Vaet zunächst Sänger. Er machte schon in jungen Jahren eine steile Karriere. Sie führte ihn bis an den Hof von Maximilian II., wo Vaet 13 Jahre lang – bis zu seinem Tod – die kaiserliche Kapelle leitete. Die zwei Vokalensembles "Dufay Ensemble" und "Cinquecento – Renaissance Vokal" spielen seit Beginn der 2000er-Jahre die Werke von Jacobus Vaet ein. Damit wollen sie dazu beitragen, dass der Komponist nicht in Vergessenheit gerät. Beide Vokalensembles sind in der Sendung zu hören und präsentieren ein weit gefächertes Spektrum an Jacobus Vaets ausgefeilt komponierter Vokalpolyphonie. Sie singen unter anderem geistliche Werke, Huldigungsmotetten und Trauergesänge – laut Stephan Trescher in betörender sanglicher Schönheit.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.