NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Bericht
16.01.2018 - 3 Min.

#participate - Mach dich zum Kunstwerk

Bericht von Peter Maurer aus Schwelm

Einen Zugang zur Kunst, der die "neuen Formen" der Kommunikation und der Medien einbezieht: Die Ausstellung "#participate" im Osthaus Museum in Hagen wird zu einem lebendigen Ort, an dem jeder mit Kunst experimentieren kann. Die Ausstellung steht unter dem Motto "Kunst zum Mitmachen" und bietet 24 interaktive Exponate. Diese können die Besucher nutzen, um selbst zu einem Teil des Kunstwerks zu werden.

1
Dokumentation
07.12.2016 - 13 Min.

La Luminosa - Mallorca

Reisebericht von Peter Maurer aus Schwelm

"La Luminosa", die Leuchtende - so nannten die Römer die Insel Mallorca. Die Bezeichnung ist vermutlich auf die vielen Sonnenstunden zurückzuführen, die auch im Winter für warme Temperaturen sorgen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass im November 1838 die Schriftstellerin George Sand mit dem Komponisten Frédéric Chopin von Paris nach Mallorca kam. Sie wollten den Winter im Warmen verbringen - auch weil Frédéric Chopin an Tuberkulose litt. Doch alles kommt anders. Das Wetter ist in diesem Winter schlechter als sonst, der Gesundheitszustand des Musikers verbessert sich nicht. Außerdem stößt das Paar bei den Mallorquiner auf Ablehnung. Denn: Die beiden sind nicht verheiratet, George Sand bringt zwei Kinder mit in die Beziehung und hat sich einen männlichen Namen gegeben. Beide verarbeiten ihre Erfahrungen: Es entstehen "Ein Winter auf Mallorca" und die "Regentropfen-Prélude ". Begeistert sind die Künstler von der schönen Landschaft von Mallorca - genauso wie Peter Maurer.

2
Beitrag
30.10.2014 - 3 Min.

Höhlenlichter: Dechenhöhle in Iserlohn

Beitrag von Peter Maurer aus Schwelm

Bunt beleuchtete Tropfsteine, Installationen und eine gespenstische Atmosphäre: Filmemacher Peter Maurer hat in der Dechenhöhle in Iserlohn gedreht. Die Veranstaltung "Höhlenlichter" zeigt die Tropfsteinhöhle in neuem Licht. Hier verstecken sich einige unerwartete Wesen, die Peter Maurer vorgefunden und gefilmt hat.

3
07.11.2013 - 13 Min.

Mutter aller Reisen

Reisefilm von Peter Maurer aus Schwelm

Das Wort "Safari" steht in der Swahili-Sprache für die Reise schlechthin. Auf solch eine Safari hat sich Peter Mauer aus Schwelm bei Wuppertal begeben. In Kenia schaut er sich jedoch nicht nur die wilden Tiere an. Immer wieder bringt er seine Eindrücke und Erfahrungen mit dem Werk der Schriftstellerin Karen "Tania" Blixen in Verbindung. Die gebürtige Dänin verbrachte einen großen Teil ihres Lebens in Kenia und widmete dem Land zahlreiche Schriften. Ihr Leben wurde 1985 unter dem Titel "Jenseits von Afrika" verfilmt und machte sie auch über die Grenzen der Literaturwelt hinaus berühmt.

4
10.01.2013 - 4 Min.

Herbsttag

Film von Peter Maurer aus Schwelm

Das Gedicht "Herbsttag" von Rainer Maria Rilke - filmisch interpretiert. Rilke beschreibt den Wechsel der Jahreszeiten vom Sommer zum Herbst. Filmemacher Peter Maurer zieht Parallelen zum Alterungsprozess des Menschen. Durch starke Bilder und Symbole sowie den geschickt eingesetzten Originaltext Rilkes ergibt sich ein ganz anderer Blick auf den "Herbsttag".

5