NRWision
Lade...

72 Suchergebnisse

SÄLZER.TV: Kreisschützenfest 2019 in Husen, Beachvolleyballturnier, Kostenlose Pflegeberatung
Magazin
17.09.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Kreisschützenfest 2019 in Husen, Beachvolleyballturnier, Kostenlose Pflegeberatung

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Beim Kreisschützenfest 2019 in Husen wird das neue Kreiskönigspaar vorgestellt. Wetterbedingt muss allerdings der große Festumzug durch Husen ausfallen. Die Schützen des Kreises Paderborn lassen sich dadurch jedoch nicht die Stimmung verderben. Gemeinsam tanzen sie im Zelt zur Musik des Spielmannszugs. Beim Beachvolleyballturnier der Bürgerstiftung Salzkotten treten das "RuDeL" und die "Baskets" vom TV Salzkotten im Finale gegeneinander an. Im Interview mit "SÄLZER.TV" verrät Organisator Dr. Manfred Werner, worauf sie bei dem Turnier wertlegen: Vor allem junge Menschen möchte die Bürgerstiftung Salzkotten erreichen und Bürgernähe zeigen. Außerdem berichtet das Lokalmagazin über kostenlose Pflegeberatung. Und: Ein Bericht über Reiherenten, die wie Tennisbälle in der Heder auf- und wieder abtauchen.

1
Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
Dokumentation
04.09.2019 - 19 Min.

Sibirien in einem Zug – Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Die Transsibirische Eisenbahn durchquert die frostige Weite. Die Route: fast 8.000 Kilometer lang, von Moskau über Irkutsk am Baikalsee bis nach Peking. Michael Preis fängt das Leben im "Zug der Züge" ein: Die Mitreisenden backen, erzählen oder genießen den Ausblick und die Stille. Auf seiner Reise steigt Michael Preis ins Auto um und fährt weiter bis zum Baikalsee. Dort spricht er mit einer ehemaligen Lehrerin, die sich inzwischen selbst versorgt. Er trifft außerdem auf Anna, eine Sängerin, die der Reise mit ihrem Lied eine Stimme gibt.

2
Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern
Magazin
08.08.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Einige Münsteraner bleiben ihr Leben lang in ihrer Heimatstadt Münster, andere entscheiden sich, wegzuziehen. Welche Gründe für den Umzug sprechen, erklären Luisa, Rebecca und Ruth im "Interkulturellen Magazin". Die drei stammen aus Münster, leben inzwischen aber in Jena und Berlin. Ihre Heimat bleibt Münster. Zu der westfälischen Großstadt gehört auch der Soziolekt "Masematte". Was an Münster "jovel" oder nicht so "jovel" ist, erzählen Passanten in einer Umfrage. Manchen ist Münster zu groß und voll, anderen ist die Stadt zu klein und dörflich. Schülerinnen aus Münster erklären in der Sendung außerdem, wieso man den kulturellen Austausch auch über Ländergrenzen hinweg pflegen sollte.

3
Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr
Interview
25.07.2019 - 18 Min.

Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr

Interview-Podcast von Der Nachtwind aus Dortmund

Timo ist Lokführer bei der Deutschen Bahn. Im Interview mit Podcasterin Miriam Jagdmann erzählt er von seiner Ausbildung und seinem Arbeitsalltag. Schon als Kind war es sein Traum, im Führerstand zu arbeiten. Als er sich einmal mit seinem Opa am Bahnhof die Züge anschaute, sprach ihn ein Lokführer an, ob er einmal mitfahren wolle. Danach stand seine Berufswahl fest. Timo räumt auch mit dem Klischee auf, Lokführer seien nur "Knöpfchendrücker", die den ganzen Tag aus dem Fenster schauen.

4
Hingeschaut: Start-Ups in Bielefeld, Hypnose gegen Angst vor Insekten, Graffiti-AG in der Schule
Magazin
25.06.2019 - 24 Min.

Hingeschaut: Start-Ups in Bielefeld, Hypnose gegen Angst vor Insekten, Graffiti-AG in der Schule

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllen sich immer mehr junge Leute. Dass Gründungen auch in Bielefeld funktionieren und Erfolg haben können, zeigt das "Hingeschaut"-Team anhand der Bielefelder Start-Ups "Limoment" und "Raum und Zeit". Reporterin Maria Asmanova stellt sich außerdem ihrer größten Angst: Insekten. Im Selbstversuch will sie herausfinden, ob therapeutische Hypnose ihre Phobie gegen Insekten lindern kann. In Hannover besucht das Team von "Hingeschaut" den Street-Art-Künstler Jonas Wömpner. Er ist schon seit einigen Jahren in der Graffiti-Szene aktiv ist und bietet sogar eine Graffiti-AG an einer Schule an. Weitere Themen: Incels und Otherkins im Netz und Alkoholentzug in der Wohngruppe.

5
Bahnhof Liège-Guillemins, Lüttich – Kathedrale des Lichts
Dokumentation
04.06.2019 - 4 Min.

Bahnhof Liège-Guillemins, Lüttich – Kathedrale des Lichts

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

Der Bahnhof Liège-Guillemins liegt in der Stadt Lüttich in Belgien. Das Besondere an dem Bahnhof ist seine einzigartige Architektur: Das Gebäude gleicht einer Welle aus Glas, Beton und Stahl. Entworfen wurde der Bahnhof von Santiago Calatrava, einem spanisch-schweizerischen Architekten. Dieser ist für seine futuristischen und spektakulären Entwürfe bekannt. In seinem Beitrag zeigt Wolfgang Friese den Bahnhof Liège-Guillemins sowohl in seinen beeindruckenden Details als auch seine Gesamtwirkung.

6
Hörbert informiert: Ist der Karneval noch schön?
Kommentar
07.03.2019 - 3 Min.

Hörbert informiert: Ist der Karneval noch schön?

Satiresendung von Studio Nierswelle in Viersen

Ist Karneval noch schön? Das fragt sich Hörbert von "Studio Nierswelle". Die Karnevalszeit hinterlässt jedes Jahr jede Menge Müll in Form von Flaschen und Ähnlichem auf den Straßen. Auch den Alkoholgenuss bemängelt Hörbert. Es würde nur noch darum gehen, dass die Menschen möglichst schnell betrunken werden. Am schlimmsten findet er daran, dass die Betroffenen häufig noch sehr jung sind.

7
Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2019 in Uckerath
Aufzeichnung
06.03.2019 - 46 Min.

Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2019 in Uckerath

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Der Rosenmontagszug in Uckerath ist ein Highlight der Stadt Hennef. Das Team von "Hennef - meine Stadt" ist vor Ort und dokumentiert den Karnevalszug. Moderator des Zuges ist Reiner Schmitz, der die kreativ gestalteten Wagen kommentiert. Mit den Umzugswagen wird unter anderem an das Ende des Bergbaus erinnert. Besonders beeindruckend ist der Wagen des Karnevalvereins "Die Westerwaldsterne", der in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

8
Bürgerverein Tönisheide 1907 e.V. beim Karnevalszug
Interview
28.02.2019 - 6 Min.

Bürgerverein Tönisheide 1907 e.V. beim Karnevalszug

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Beim Karnevalszug in Velbert-Tönisheide möchte der "Bürgerverein Tönisheide 1907 e.V." erneut teilnehmen. Doch der alte Wagen ist kaputt, ganz zum Bedauern der Mitglieder. Vereinsvorsitzende Monika Hülsiepen bittet in "extraRadiO" um Mithilfe: Der Verein benötige gute Ideen für eine neue Gestaltung. Auch werden Menschen gesucht, die bereit seien, verkleidet auf dem Wagen mitzufahren. Einen besonderen Ehrengast hat sie für diese Aufgabe schon: Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, willigte ein, den "Bürgerverein Tönisheide 1907 e.V." zu unterstützen.

9
Was mich wirklich aufregt: Öffentliche Verkehrsmittel in Aachen, Anmachsprüche, Abfuhren
Talk
28.02.2019 - 63 Min.

Was mich wirklich aufregt: Öffentliche Verkehrsmittel in Aachen, Anmachsprüche, Abfuhren

Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

David Hall, Tim Schmieja und Vinzent Skawran regen sich in ihrem Podcast wieder ausgiebig auf. Besonders die öffentlichen Verkehrsmittel in Aachen und der Bahnverkehr in NRW sind Thema. Doch in dieser Ausgabe wird sich nicht nur geärgert: Die Studierenden sprechen auch über lustige Anmachsprüche und ihre größten Abfuhren. Dazu gibt es Tipps gegen einen Kater und Empfehlungen für den korrekten Umgang mit Neujahrsvorsätzen.

10
Akte Aurora: Die Akte Erpressung im Nordpol-Express – S01E08B
Hörspiel
27.02.2019 - 63 Min.

Akte Aurora: Die Akte Erpressung im Nordpol-Express – S01E08B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Der Weihnachtsmann ist auf dem Weg zum Nordpol. Während der Fahrt mit dem Nordpol-Intercity-Express verschwindet er plötzlich. Agentenanwärter Jan-Michael ist als Ermittler an Bord und versucht, den Fall zu lösen. Er schaut sich dafür das Beweismaterial an. Dazu zählen unter anderem ein Präparierset, ein Geldbeutel und ein Flachmann. Jan-Michael spricht mit den verschiedenen Verdächtigen, die sich unter den Gästen und auch dem Personal befinden. Kann er den Täter überführen? Und: Wo steckt der Weihnachtsmann bloß?

11
extraRadiO: Tulpensonntag in Velbert - Umzug der KG Zylinderköpp 1972 e.V.
Talk
21.02.2019 - 54 Min.

extraRadiO: Tulpensonntag in Velbert - Umzug der KG Zylinderköpp 1972 e.V.

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die KG Zylinderköpp 1972 e.V. aus dem Velberter Stadtteil Tönisheide organisiert 2019 am Tulpensonntag einen Karnevalsumzug. Die Studiogäste Andreas und Melanie sind Organisatoren des Umzugs und Mitglieder der "KG Zylinderköpp". Sie erklären in der Sendung, wie das Motto des Umzugs "Wir feiern zusammen Groß, wir feiern zusammen Klein, komm lass uns 'n bisschen noch auf Tönisheide sein" zustande kam und was dieses für den Verein bedeutet. In "extraRadiO" erzählen sie außerdem, was für einen Karnevalsumzug alles organisiert werden muss und warum sich die Arbeit am Ende dennoch lohnt.

12