NRWision
Lade...

42 Suchergebnisse

Do biste platt 561: Januar
Serie
04.02.2020 - 52 Min.

Do biste platt 561: Januar

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Der Januar ist oft ein kalter und grimmiger Monat. Auch verschiedene plattdeutsche Texte handeln von dem Wintermonat. Franz Josef Koch schrieb beispielsweise ein Gedicht über den Januar. In "Do biste platt" geht es auch um die Herkunft des Namens, Bauernregeln und Wintergeschichten für Kinder. Außerdem sprechen die Reporter und Moderator Markus Hiegemann über Feiertage, Namenstage und Traditionen im Januar. Dazu gehört zum Beispiel das Fest der Heiligen Drei Könige. Anfang Januar gehen dafür die Sternsinger von Haus zu Haus.

1
DieHausis: Broicher Schlossweihnacht 2019 in Mülheim an der Ruhr
Bericht
16.01.2020 - 5 Min.

DieHausis: Broicher Schlossweihnacht 2019 in Mülheim an der Ruhr

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Die "Broicher Schlossweihnacht" in Mülheim an der Ruhr lädt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit dazu ein, mittelalterliche Weihnachtstraditionen kennenzulernen. Auf dem Gelände des Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr laufen dann Narren, Ritter und Burgfräulein herum, die die Gäste unterhalten. Außerdem gibt es viele Stände, an denen rustikale Speisen und Kunsthandwerk verkauft werden. Tanja und Thorsten Hausmann haben sich den Mittelalter-Markt 2019 angeschaut und berichten von ihrem Besuch.

2
bochum-lokal: Kälteschutz für Pflanzen in der Winterzeit
Bericht
15.01.2020 - 19 Min.

bochum-lokal: Kälteschutz für Pflanzen in der Winterzeit

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Besonders im Winter ist es wichtig, empfindliche Pflanzen ausreichend vor Kälte zu schützen. Dr. Frank Benning ist Inhaber des "Garten Center Benning" in Bochum-Dahlhausen und Pflanzen-Profi. Das Team von "bochum-lokal" besucht ihn in seinem Geschäft. Dort demonstriert Frank Benning an verschiedenen Pflanzen, welche Auswirkungen Kälte haben kann. Außerdem gibt er Tipps, wie man der Kälte entgegenwirken kann.

3
Cool Kids: Kinderrechte, Mark Forster, Weihnachten in anderen Ländern
Magazin
13.01.2020 - 47 Min.

Cool Kids: Kinderrechte, Mark Forster, Weihnachten in anderen Ländern

Magazin der St. Josef-Grundschule in Greven

Im November 2019 gibt es Kinderrechte bereits seit 30 Jahren. Die Reporter von "Cool Kids" erklären, welche Rechte Kinder haben. Außerdem fragen sie andere Schüler, welche Kinderrechte ihnen am wichtigsten sind. Zwei Reporterinnen stellen zudem den Musiker Mark Forster vor. Weitere Themen in "Cool Kids" sind Weihnachten in anderen Ländern, Umweltschutz und die Überwinterung der Tiere. Viele Tiere in der Natur halten Winterschlaf. Die Moderatoren geben auch Veranstaltungstipps für 2020. Die Sendung wurde von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a an der St. Josef-Grundschule in Greven produziert.

4
FLUX: Geschenk-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt in Essen, Quiche Lorraine
Magazin
12.12.2019 - 21 Min.

FLUX: Geschenk-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt in Essen, Quiche Lorraine

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Verkleidet als Weihnachtsmann und Rudolph sind die "FLUX"-Reporter auf dem Weihnachtsmarkt in Essen unterwegs. Dort verteilen sie ganz besondere Geschenke und filmen die Reaktion der Weihnachtsmarkt-Besucher. Außerdem zeigt ein französischer Reporter von "FLUX", wie man eine traditionelle "Quiche Lorraine" zubereitet.

5
KURT - Das Magazin: Eisdiele als Second-Hand-Shop, nachhaltige Weihnachten, Showdown
Magazin
12.12.2019 - 15 Min.

KURT - Das Magazin: Eisdiele als Second-Hand-Shop, nachhaltige Weihnachten, Showdown

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Im Winter schließen viele Eisdielen vorübergehend. Die Räumlichkeiten stehen dann oft mehrere Monate lang leer. Maren Wilke möchte eine leerstehende Eisdiele in Dortmund sinnvoll nutzen und macht über die Wintermonate daraus einen Second-Hand-Laden. Die Reporter von "KURT" begleiten Maren Wilke bei den Vorbereitungen. Außerdem: Wie kann man Weihnachten möglichst nachhaltig gestalten? Natalie Scheller vom Unverpackt-Laden "bioku" in Bochum und Bio-Weihnachtsbaum-Verkäufer Gregor Kaiser geben Tipps. Und: Studierende auf dem Campus erzählen, wie sie erfahren haben, dass es Weihnachtsmann und Christkind offenbar nicht gibt. Zuletzt geht's um die Sportart "Showdown". Das Spiel erinnert an Tischtennis oder Tischhockey. Der Unterschied: Der Ball rasselt, und die Spieler haben die Augen verbunden. So ist der Sport "Showdown" sowohl für blinde als auch für sehende Menschen geeignet.

6
terzwerk: Kerzen in der Musik
Magazin
12.12.2019 - 56 Min.

terzwerk: Kerzen in der Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Welche Rolle Kerzen in der Musik spielen, beschäftigt das Team von "terzwerk" in dieser Ausgabe: Warum empfinden wir Kerzenlicht als behaglich und entspannend? Die Erklärung liefert Wolfgang Reich von der "Bayerischen Wachszieher- und Kerzeninnung". Laut Wolfgang Reich sind die Bedeutung von Kerzen und die Gefühle, die wir damit verbinden, tief in uns verankert. Mit dem Intendanten der Essener Philharmonie Hein Mulders hingegen spricht Moderator Simon Schomäcker über die Konzertreihe "Alte Musik bei Kerzenschein". Die Reihe findet jährlich in Essen statt.

7
NahDran: "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" – Eine Weihnachtsgeschichte
Beitrag
12.12.2019 - 53 Min.

NahDran: "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" – Eine Weihnachtsgeschichte

Stadtmagazin aus Bielefeld

Die Adventszeit im Jahr 1951 in Bielefeld: Hans Jürgen Pade erzählt eine Geschichte aus seiner Kindheit. Eine Woche vor Weihnachten muss der damals Achtjährige für ein paar Tage zu seiner Tante nach Jöllenbeck fahren. Was der junge Bielefelder mit seinem Hund während einer Fahrt mit der Kleinbahn von Bielefeld nach Jöllenbeck und anschließend im ländlichen Horstheide erlebt, ist ein richtiges Abenteuer – das am Ende doch gut ausgeht … Die Weihnachtsgeschichte "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" ermöglicht einen Blick in die 50er-Jahre in Bielefeld.

8
Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis
Talk
11.12.2019 - 44 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Im "Tussiklatsch" dreht sich heute alles um das Thema "Weihnachten" - von Weihnachtsdeko und bunten Lichterketten über Geschenke und Weihnachtsbäume. Die beiden stellen fest: Wenn man eine Katze hat, kann man sich das Dekorieren für Weihnachten eigentlich gleich schenken. Außerdem regen sich Melanie Beckers und Stefanie Bösche über übermäßigen Konsum und den vielen Müll auf, der zu Weihnachten anfällt.

9
Lebendiger Adventskalender in Witten
Magazin
10.12.2019 - 54 Min.

Lebendiger Adventskalender in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Der "Lebendige Adventskalender" im Wiesenviertel in Witten ist ein vorweihnachtliches Projekt, das Menschen zusammen bringen soll. Jeden Tag laden verschiedene Privatpersonen und Geschäfte die Wittener zu sich und zu verschiedenen Aktionen ein. Britta Boueke organisiert das Projekt bereits zum zwölften Mal in Witten. Marek Schirmer unterhält sich mit der Organisatorin und einigen Teilnehmern über die verschiedenen Programmpunkte. Unter anderem können die Teilnehmer schrottwichteln, Kerzen ziehen oder beim "Rudelsingen" teilnehmen.

10
rs1.tv: Wunschbaum-Aktion, Lüttringhauser Weihnachtsmarkt 2019
Magazin
05.12.2019 - 8 Min.

rs1.tv: Wunschbaum-Aktion, Lüttringhauser Weihnachtsmarkt 2019

Lokalmagazin aus Remscheid

Die "Lerose-Stiftung" organisiert jedes Jahr zur Weihnachtszeit in Remscheid Wunschbäume, an die bedürftige Kinder ihre Wunschzettel hängen können. Die Remscheider können sich dann einen Zettel vom Baum aussuchen und den Kindern einen Wunsch erfüllen. Das Team von "rs1.tv" spricht mit Tanja Münnekehoff von der "Lerose-Stiftung". Sie erklärt, wie die Aktion abläuft. Die "rs1.tv"-Reporter sind außerdem auf dem Weihnachtsmarkt in Lüttringhausen unterwegs und berichten vor Ort.

11
Journal am Sonntag: Dülmener Winter 2019/2020, Rassegeflügelschau in Dülmen
Magazin
05.12.2019 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Dülmener Winter 2019/2020, Rassegeflügelschau in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der "Dülmener Winter 2019/2020" hat Ende November begonnen. Das Highlight ist die große Eisbahn auf dem Marktplatz. Reporter Hans Deckenhoff spricht mit Yvonne Holtkamp von "Dülmen Marketing e.V.". Kleine und große Eisläufer nutzen die Rodelhütte und die Eisbahn ausgiebig. Was sonst noch bis Januar 2020 beim "Dülmener Winter" geboten wird, erklärt Yvonne Holtkamp. Hans Deckenhoff besucht für das "Journal am Sonntag" außerdem die Rassegeflügelschau in Dülmen. Organisiert wird die Veranstaltung vom "Rassegeflügelzuchtverein Dülmen e.V. von 1884". Der Vorsitzende Rolf Püth erklärt im Gespräch, wie die Tiere von der Jury bewertet werden. Rund 20 Züchter treffen sich während der Rassegeflügelschau im St.-Barbara-Haus in Dülmen. Über den Ablauf bei der Zucht sprechen die Nachwuchsgeflügelzüchter Stefanie und Johannes Niehaus.

12