NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

Das Cineastische Quartett: Creed II, Roma, The Highwaymen
Talk
06.05.2019 - 55 Min.

Das Cineastische Quartett: Creed II, Roma, The Highwaymen

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

"Das Cineastische Quartett" startet seine Sendung direkt mit einem Verriss: "Creed II – Rocky’s Legacy" ist ein Spin-off der berühmten Filmreihe um den Boxer "Rocky" und hat die Filmfreude alles andere als begeistert. Ein weiterer Film, den das Quartett bespricht, ist "Roma". Dieser war bei der "Oscar"-Verleihung 2019 in mehreren Kategorien nominiert und gewann schließlich drei Auszeichnungen. Auch eine "Netflix"-Produktion ist Thema der Sendung. Der Film "The Highwaymen" handelt von den zwei Polizisten, die das Verbrecher-Paar Bonnie und Clyde jagten. Mit Kevin Costner und Woody Harrelson hat der Krimi eine hochkarätige Besetzung.

1
Fernsehkonzert: "The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" aus Bramsche
Aufzeichnung
13.12.2018 - 93 Min.

Fernsehkonzert: "The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" aus Bramsche

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" ist eine Country-Band aus Bramsche und Umgebung bei Osnabrück. Der Name sei in einer Bierlaune entstanden, erzählt Bandgründer Michael Grunwald im Backstage-Interview bei Kanal 21. Die Fernsehserie "Bonanza" sei Teil seiner Kindheit gewesen, da sei der Bezug zu der Western-Berühmtheit Ben Cartwright nachvollziehbar. Alle Bandmitglieder finden sich in der Country-Musik wieder, auch wenn sie aus unterschiedlichen Stilrichtungen kommen. Im "Fernsehkonzert" bei Kanal 21 präsentieren sie einen Teil ihres Auftritts-Repertoires. Unterstützt werden sie von verschiedenen Line-Dance-Clubs, die vor der Bühne tanzen.

2
#MOREV: Spyro Reignated Triology, Red Dead Redemption 2, Dakar 18, "SPIEL18" in Essen
Magazin
22.11.2018 - 60 Min.

#MOREV: Spyro Reignated Triology, Red Dead Redemption 2, Dakar 18, "SPIEL18" in Essen

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Die Neuauflage "Spyro Reignated Triology" kommt ihrem Original sehr nah. "Red Dead Redemption 2" von Rockstar Games dagegen fällt vor allem durch eine hervorragende Darstellung des Wilden Westens auf. "Dakar 18" wiederum ist für Motorsport-Fans auf jeden Fall einen Blick wert. Moderator Paul Motek bewertet in "#MOREV" die neuesten digitalen Spiele. Analoge Spiele werden auf der Brettspiele-Messe "SPIEL18" in Essen vorgestellt, so zum Beispiel "Monopoly Mario Kart". Im Nachrichten-Block der Sendung geht's u.a. um den Tod von Marvel-Legende Stan Lee und eine Vorschau aufs Gaming-Jahr 2019. In der Kino-Vorschau stellt Paul Motek den Film "Spider-Man: A New Universe" vor.

3
Daltons Revenge
Hörspiel
17.07.2018 - 152 Min.

Daltons Revenge

Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld

An einem heißen Tag kommt Cat Dalton in der Stadt Tucson an. Bei einer Auseinandersetzung im Saloon trifft sie ihre Schwester wieder. Beide wollen ihren Vater und seine Ranch rächen. Diese wurde niedergebrannt, als sie noch Kinder waren. Auf der Suche nach den Tätern reiten die Schwestern durch Texas. "Daltons Revenge" ist ein Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld. Anders als in bekannten Geschichten aus dem Wilden Westen kämpfen in dieser Story Frauen gegen das Unrecht.

4
loxodonta: "Gary Niggins and the Coal Miners", Country-Band aus Hamm im Porträt
Porträt
21.06.2018 - 39 Min.

loxodonta: "Gary Niggins and the Coal Miners", Country-Band aus Hamm im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Die Country- und Westernband "Gary Niggins and the Coal Miners" aus Hamm spielt nicht nur Klassiker der Szene, sondern auch eigene Kompositionen. Die vier Bandmitglieder kommen aus Hamm und Rheine und sind dem Bergbau sehr verbunden - daher auch der Name. Christa Weniger trifft Sänger Gary Niggins zum Interview und ist bei einem Auftritt der Band dabei. Der Musiker erzählt, wie er vom "Rockabilly" zur Westernmusik kam und warum es für ihn wichtig ist, eigene deutsche Lieder zu schreiben. Das große Ziel der Band um Gary Niggins: Sie will einmal in Nashville in den USA spielen.

5
BrodiesFilmkritiken: Feinde - Hostiles
Kommentar
23.05.2018 - 6 Min.

BrodiesFilmkritiken: Feinde - Hostiles

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Der Kinofilm "Feinde - Hostiles" erzählt eine Geschichte aus dem Jahr 1982: Der Indianer-Häuptling Chief Yellow Hawk liegt im Sterben und will in das heilige Stammesgebiet seiner Vorväter zurückkehren. U.S.-Army-Captain Joseph Blocker soll ihn auf dieser Reise begleiten. Beide stehen sich anfangs sehr feindlich gegenüber. Auf der Reise müssen sie sich jedoch gemeinsam vielen Herausforderungen stellen … Thomas Breuer aus Frechen hat den Film bereits vor dem deutschen Kinostart gesehen. Er bewertet, wie glaubwürdig Stimmung und Handlung in "Feinde - Hostiles" vermittelt werden. Der Erzählstil sei zwar ungewöhnlich, trotzdem habe der Film auch viele klassische Western-Elemente, so Thomas Breuer.

6
Auf die Socken machen: Autorensuche in Simonskall
Beitrag
27.07.2017 - 8 Min.

Auf die Socken machen: Autorensuche in Simonskall

Beitrag von MON TV aus Monschau

Reporter Hubert vom Venn macht sich auf die Socken nach Simonskall. In der Zeit kurz nach dem ersten Weltkrieg beherbergte das Eifeldorf eine linke Künstler-Kommune. Unterschlupf während der Flucht nach Amerika fanden dort auch ein Umstürzler aus der Münchener Räterepublik, der später als der Autor "B. Traven" bekannt wurde und verschiedene Western-Filme und Hollywood Blockbuster geschrieben hat. Wer B. Traven wirklich war und warum er in Simonskall Halt gemacht hat ergründet "MON TV".

7
Wehe, wenn der Bernert kommt! - Teil 1
Talk
18.01.2017 - 45 Min.

Wehe, wenn der Bernert kommt! - Teil 1

Hommage an Filmemacher Willibald A. Bernert - produziert von Kanal 21 in Bielefeld

Malermeister, Journalist, Fotograf und Filmemacher - Willibald A. Bernert in einem Wort zu beschreiben, ist eine ganz schön schwere Aufgabe. Am einprägsamsten sind aber vermutlich die Tierdokumentationen und Kurzfilme, die der mittlerweile 77-Jährige in den 70ern und 80ern gedreht hat. In Ostwestfalen sind die nämlich mittlerweile Kult. Reik Schröder und Kim Hausner von Kanal 21 haben den weltenbummelnden Bielefelder im Interview und werfen gemeinsam einen kleinen Blick auf seine ersten Gehversuche als Filmemacher.

8
Hennef - meine Stadt: Autorin Karin Büchel, Stadtfest, Countrymusik
Magazin
29.09.2016 - 14 Min.

Hennef - meine Stadt: Autorin Karin Büchel, Stadtfest, Countrymusik

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die Schriftstellerin Karin Büchel von der "Literaturwerkstatt Hennef" schreibt Krimis und bringt darin gerne Männer um die Ecke. Ihren Mordgelüsten kommt sie vor allem in Kurzgeschichten nach, sie hat aber auch schon Romane veröffentlicht. Karin Büchel erzählt Moderator Joachim Schneidereit, wie sie mit dem Schreiben begonnen hat und wie schwierig es ist, einen Verlag zu finden. Die Lokalreporter von "Hennef - meine Stadt" sind außerdem auf dem Stadtfest in Hennef unterwegs. Dort treffen sie Drehorgelspieler Heinrich Schneider, der Geld für die "Asbacher Tafel" sammelt. Danach geht's zu einer Western-Party mit der Country-Sängerin Jodie.

9
Mediending Münster: Kleine Cowboys und Indianer
Magazin
22.09.2016 - 17 Min.

Mediending Münster: Kleine Cowboys und Indianer

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Cowboy und Indianer gehört zu den Lieblingsspielen vieler Kinder. In ihrer Fantasie reiten sie durch die Prärie und schießen mit Pfeil und Bogen - so wie es Winnetou und Old Shatterhand in den berühmten Romanen von Karl May tun. Die Nachwuchs-Cowboys aus dem Bürgerhaus "Bennohaus" in Münster treten in ihre Fußstapfen. Sie erklären in ihrer Sendung, was man bei einem Duell unbedingt beachten sollte. Außerdem jagt in einem Stummfilm-Western ein Sheriff eine Bande von Bankräubern. Anschließend gibt es die neusten Nachrichten aus dem "Wilden Westen".

10
Der Hermann der Ringe: Hermanns Western, Kunst & Klüngel
Show
26.11.2015 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermanns Western, Kunst & Klüngel

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann besucht die Künstlerin Mechthild Frölich aus Essen und zeigt ihre Werke. Außerdem stellt er Ausschnitte aus seinem Western "Hickok" vor, der natürlich mit einer ordentlichen Prise Sex und Gewalt gewürzt ist. Zwischendurch nimmt er sich Zeit für Musik, Kommentare, Kunst und Schwertkämpfe!

11
Fernsehkonzert: "Jolanda Hunter & The Freedom Fries" aus Paderborn
Aufzeichnung
20.09.2012 - 72 Min.

Fernsehkonzert: "Jolanda Hunter & The Freedom Fries" aus Paderborn

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

YEE-HA! In dieser Woche rocken "Jolanda Hunter & The Freedom Fries" die Bühne in Bielefeld. Die Band selbst beschreibt sich als Alternative-Country-Band. Also: Setzt die Cowboyhüte auf und genießt die Klänge des Wilden Westens. Im "Backstage"-Interview verrät die Band das Geheimnis über ihre wahre Herkunft - die ist nämlich gar nicht so amerikanisch, wie man vielleicht annehmen würde …

12