NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Klangwald: The Anix, Silent Forum, Psy'Aviah
Magazin
20.03.2019 - 60 Min.

Klangwald: The Anix, Silent Forum, Psy'Aviah

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

"Psy'Aviah" ist eine Elektro-Rockband aus Belgien. Ihr düsterer Titel "Dream Fever" eröffnet die Sendung. Passend dazu widmet sich Nils Bettinger in dieser Ausgabe von "Klangwald" vornehmlich dem Genre Dark Wave. Der Moderator legt dabei Wert auf eine möglichst internationale Mischung von Interpreten: die Songs kommen aus der ganzen Welt. So gibt es beispielsweise auch einen Track von "The Anix" aus Los Angeles und "Silent Forum" aus Cardiff zu hören.

1
Jenny Joao und Danky Cigale: You are my Obsession
Musikvideo
20.11.2018 - 3 Min.

Jenny Joao und Danky Cigale: You are my Obsession

Musikvideo von Danky Cigale aus Grevenbroich

"You are my Obsession" heißt der neue Song von Jenny Joao und Danky Cigale. Jenny Joao ist eine junge Singer-Songwriterin aus Jüchen. Entdeckt wurde sie von dem Musiker und Produzenten Danky Cigale aus Grevenbroich. Das Musikvideo zeigt die Welt eines Liebespaares. Die Kamera nimmt dabei die Perspektive des Freundes ein. Gefilmt wurde unter anderem im Düsseldorfer Park an der Königsallee und in der Altstadt.

2
teesätze: Warum ein Verzicht auf Nachrichten nicht achtsam, sondern ignorant ist
Kommentar
06.11.2018 - 15 Min.

teesätze: Warum ein Verzicht auf Nachrichten nicht achtsam, sondern ignorant ist

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

"Medien verbreiten nur Negatives, schüren Angst und verschwenden Zeit" – diesem Vorwurf begegnet die junge Journalistin Ricarda Dieckmann häufiger im Internet. In "teesätze" kommentiert sie, warum der Verzicht auf Nachrichten keine Lösung sein darf. Mit der üblichen Tasse Tee in der Hand erklärt Ricarda, wieso ausgewogene Berichterstattung ein Privileg ist und wie Nachrichten zu einer besseren Welt beitragen können.

3
Reiseblog ohne Bilder: Aussteigen, Weltreise und Glück
Talk
24.01.2018 - 24 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Aussteigen, Weltreise und Glück

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Alles hinter sich lassen, aus dem normalen Alltag aussteigen und die Welt erkunden: "Weltgefühle"-Bloggerin Jacqui hat sich das 2015 nach ihrem Studium der Philosophie und Geschichte getraut. Im Interview mit Daniel Heinen erzählt sie von ihrem Ausstieg und warum sie ohne Zeitdruck in der Welt zu Hause sein will. Geplant sei 2015 eine dreieinhalb-jährige Weltreise gemeinsam mit ihrem damaligen Freund gewesen. Doch da dieser eine Rückkehr nach Deutschland plante, trennten sich ihre Wege. Jacqui will keinen Job machen, den sie nicht mag - sie will die Welt sehen und das Leben erfahren. Das gehe ihrer Meinung nach nicht an einem Ort. Länder wie Indien, China, und Australien hat sie bereits bereist. Derzeit lebt und arbeitet sie in London und plant einen langen Aufenthalt in Neuseeland. Jacqui gibt Tipps für die Jobsuche sowie Finanzierung und erzählt, wie sich Beziehungen zu Freunden und Familie als Aussteigerin entwickeln. Sie selbst sei durch das Reisen endlich bei sich angekommen.

4
In The Heart Of China
Bericht
08.09.2017 - 54 Min.

In The Heart Of China

Reisebericht von Florian Bonners aus Hemer

Florian Bonners hat die Gesamtschule Hemer bei ihrer Reise nach China begleitet. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie der chinesischen Mauer gibt es auch intime Momente des kulturellen Austauschs: Beim gemeinsamen Liederabend treffen die Gesamtschüler auf Gleichaltrige aus China. Außerdem können sie bei einem Probetraining ihre Kung Fu-Künste unter Beweis stellen.

5
MON TV: Der Mütznicher Weltladen wird 30
Beitrag
29.06.2017 - 5 Min.

MON TV: Der Mütznicher Weltladen wird 30

Beitrag von MON TV aus Monschau

Der Mütznicher Weltladen feiert sein 30-jähriges Bestehen. "MON TV" besucht den urigen Laden mit vielfältigen Produkten aus aller Welt. Pressesprecher Henry Schütt erklärt, dass der Weltladen in Zukunft noch aktiver werden möchte und deshalb eine Kooperation mit einem Konsum eingeht, um gemeinsam dort faire Produkte zu vertreiben. Außerdem soll der Laden neugierig aufs Stöbern machen, zum Beispiel nach Geschenken. Die Vorsitzende Eva Styczek kommt ebenfalls zu Wort. Der Laden kann samstags von 10 bis 14 Uhr besucht werden.

6
Der Sonnenläufer
Hörspiel
09.05.2017 - 35 Min.

Der Sonnenläufer

Hörspiel vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Joni lebte vor vielen Jahren an der Ägäis im Römischen Reich. Eines Abends saß Joni mit seinen Brüdern am Feuer. Er konnte sich nicht an ihren Geschichten erfreuen: Er beschimpfte die Nacht und ihre Stille. Er sah in der Dunkelheit das Übel. - Joni liebte die Sonne. Deshalb wollte er die Nacht nicht mehr akzeptieren - und traf eine folgenschwere Entscheidung. "Der Sonnenläufer" ist ein Hörspiel von Sascha Hupach. Es wird von Mitgliedern der Pfadfindergruppe "Jungenschaft Geusen" aus Iserlohn gesprochen.

7
Promenade DELUXE: Jan erzählt Witze, "MINIMAL", Feuertaufe, "HELDwach"
Show
16.03.2017 - 41 Min.

Promenade DELUXE: Jan erzählt Witze, "MINIMAL", Feuertaufe, "HELDwach"

Late-Night-Show von MNSTR.medien in Münster

Moderator Alex und Gitarrist Marko führen durch eine Sendung, die sich selbst nicht so ganz ernst nimmt. Deshalb ist sie aber umso lustiger: Witze über eine Band aus Pferden, Kühen und Schweinen, bei denen der Witzeerzähler gerne noch eine Zugabe gibt. Es folgt ein Interview über die kleinen Dinge der Welt, das dafür in umso größeren Verhältnissen stattfindet. Außerdem: zwei Jungs aus Münster, die selbst Eistee produzieren und sich ausrechnen, wie viele Kisten Alex davon kaufen müsste, damit sie davon leben könnten - hier wird alles mit Humor genommen!

8
Im Profil: Stephanie Brink, UNICEF
Talk
08.03.2017 - 23 Min.

Im Profil: Stephanie Brink, UNICEF

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Die "UNICEF-Arbeitsgruppe Bielefeld" hat 2016 ihren 50. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass ist die ehrenamtliche Mitarbeiterin Stephanie Brink bei "Im Profil" zu Gast. Das Hauptziel von UNICEF: Alle Kinder weltweit sollen zufrieden und glücklich aufwachsen können. Doch Stephanie Brink erzählt auch von der ganz lokalen Arbeit in Bielefeld und wie jeder Mensch etwas zur Verbesserung der Situation für Kinder auf der ganzen Welt beitragen kann.

9
Rhapsodie der Realität: "Ihr seid das Licht der Welt"
Aufzeichnung
16.02.2017 - 31 Min.

Rhapsodie der Realität: "Ihr seid das Licht der Welt"

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Ihr seid das Licht der Welt." - So lautet eins der bekanntesten Zitate der Bibel. Nadine und Melanie von der "Christ Embassy" beschäftigen sich damit in der "Rhapsodie der Realität". Ihre erste Botschaft dazu lautet: "Baue einen starken Glauben auf." Gott habe jedem einzelnen das Maß des Glaubens zugeteilt. Das hieße, dass jeder die gleichen Voraussetzungen hätte. Jedoch müsse jeder erst einmal mit dem Glauben anfangen, darauf aufbauen. Erst dann könne der Gläubige zum Licht der Welt werden. Alles sei jederzeit möglich. Jedoch läge es an der Person selbst, wie weit sie ihren Glauben ausbaue. Je öfter Gottes Wort gehört und gelernt werde, desto besser könne der Glaube wachsen. Auch das Testen des Glaubens sei dabei hilfreich. Wenn man klein anfange und auch nach dem Glauben handeln würde, könne er irgendwann Berge versetzen. Als Gläubiger solle man alles mit Gott besprechen, ihn um Rat fragen. Wer ihn prüfe, dem würde er sich zeigen - und wer mit Gott gehe, sei auf der Gewinnerstraße.

10
Biolumineszenz
Kurzfilm
02.11.2016 - 3 Min.

Biolumineszenz

Film von Studenten der Fachhochschule Dortmund

Wie verändert sich unsere Welt? Welche Arten sterben aus und welche ersetzen sie? Mithilfe von Animationen als auch echten Aufnahmen zeigen Studierende der FH Dortmund ihre Sicht der Dinge und wie sich die Zukunft vorstellen.

11
Mediending Münster: In fünf Tagen um die Welt
Magazin
29.09.2016 - 24 Min.

Mediending Münster: In fünf Tagen um die Welt

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

"In fünf Tagen um die Welt" ist das Motto der zweiten Woche des Sommerferienprogramms im "Bennohaus" in Münster. Wie wird Sushi gemacht? Wie ist es, in Australien zu leben? Welche besonderen Tiere gibt es dort? Ist es schwierig, einen Bollywood-Tanz zu lernen? - Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Kinder gemeinsam auf den Grund. Dafür nutzen sie verschiedene Wege: Sie forschen im Internet, interviewen einen Australier, fragen Spaziergänger auf der Straße und probieren vieles selbst aus.

12