NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Wuppertaler Geschichtsfest 2017
Beitrag
14.02.2018 - 12 Min.

Wuppertaler Geschichtsfest 2017

Beitrag vom Filmclub SfW Wuppertal

Kleine Modelleisenbahnen, eine Schwebebahn in Miniatur, Oldtimer und das Modell eines alten Webstuhls - beim 6. Geschichtsfest der Stadt Wuppertal können die Besucher einiges entdecken. Geschichts- und Modellbauvereine präsentieren sich ebenso wie geschichtlich engagierte Bürgervereine. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die alte "Rheinische Strecke", die damals von Düsseldorf-Derendorf bis Dortmund-Hörde verlief und heute als "Nordbahntrasse" bekannt ist. Das Team vom "Filmclub SfW Wuppertal" hat eine Fahrt auf den Schienen unternommen - in einem ganz besonderen Gefährt.

1
Straße der Arbeit: Hückeswagen - Teil 2
Bericht
17.12.2015 - 18 Min.

Straße der Arbeit: Hückeswagen - Teil 2

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Die Reporter vom "Offenen Kanal Lüdenscheid" sind wieder auf der Straße der Arbeit in Oberberg unterwegs. Diesmal führt sie die Reise nach Hückeswagen. Dort liefen nach dem Zweiten Weltkrieg noch über 1000 Webstühle. Zwischen 1955 und 1960 wurde der Betrieb dann allerdings eingestellt: Die ausländische Konkurrenz war zu groß. Außerdem besichtigt das Team die Überreste der "Huckingerburg", dem damaligen Adelssitz der Grafen von Hückeswagen. Bei der Burg handelt es sich um eine sogenannte "Höhenburg". Sie steht auf einem Berg, der nach drei Seiten steil abfällt. Die vierte Seite wurde durch einen Burggraben von Feinden und Angreifern abgegrenzt. Die Grafen von Hückeswagen wurden übrigens auch "Huckinger" genannt, mussten ihre Residenz allerdings im Jahre 1260 an die mächtigeren Grafen von Berg abgeben.

2