NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Bielefeld
Kurzfilm
10.11.2016 - 70 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Bielefeld

Reihe von Kanal 21 in Bielefeld

"Heimat" - ein Begriff, der so viel bedeuten kann. Jeder verbindet damit etwas anderes: Geborgenheit, Liebe, Freunde - oder auch das heimische WLAN-Passwort. Wie Kinder und Jugendliche aus Bielefeld "Heimat" interpretieren, zeigen sie in selbst produzierten Kurzfilmen. Etwa 340 Kinder und Jugendliche haben bei den 20. Bielefelder Videoaktionswochen mitgemacht - 51 Filme zum Thema "Heimat 2" sind dabei in knapp dreieinhalb Wochen entstanden. Gemeinsam mit Medienpädagogen haben die Kinder sich die Filme ausgedacht, geplant, gedreht und geschnitten. Bei der Premiere im Cinemaxx Bielefeld wurden alle Filme gezeigt und die besten drei ausgezeichnet. Welche Interpretation von "Heimat" hat der Jury wohl am besten gefallen?

1
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh
Kurzfilm
24.08.2016 - 75 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Gütersloh

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Heimat" für Kinder? Ist es ein Ort oder viel mehr ein Gefühl? Die 21 Filme von Nachwuchsfilmern aus dem Kreis Gütersloh verdeutlichen, dass jeder einzelne das Wort Heimat nders definiert. Die Antworten der Kinder sind ebenso unterschiedlich, wie sie selbst. Man muss nicht irgendwie oder irgendwer sein, um sich heimisch fühlen zu dürfen. Es gehe vielmehr um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Wertschätzung. Die Kinder denken sich dazu ihre eigenen Geschichten aus und führen selbst Kamera und Regie. Natürlich sind die eigentlichen Stars bei der Event-Gala in den "Filmkunst- und Programmkinos bambi + Löwenherz". Dort werden die "10. GT Clips - Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" gezeigt - und die besten mit einem Preis belohnt.

2
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Gütersloh
Kurzfilm
11.08.2016 - 70 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Gütersloh

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Heimat" für Kinder? Und was ist das überhaupt? Dass Heimat für jeden etwas anderes bedeuten kann, zeigen 21 Filme von Nachwuchsfilmern aus dem Kreis Gütersloh. Ihre Antworten sind, dass man nicht irgendwie oder irgendwer sein muss, um sich heimisch fühlen zu dürfen. Es gehe um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Wertschätzung. Die Kinder denken sich dabei ihre eigenen Geschichten aus, führen selbst Kamera und Regie und spielen natürlich auch in den Filmen mit. Bei einer Event-Gala in den "Filmkunst- und Programmkinos bambi + Löwenherz" werden die "10. GT Clips - Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" gezeigt und die besten mit einem Preis belohnt.

3
Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2
Kurzfilm
20.08.2015 - 66 Min.

Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Auch in der Altersgruppe der 13 bis 20-Jährigen sind beim Videoprojekt "GT Clips – Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" wahre Filmkunstwerke entstanden. Zum 9. Mal findet das medienpädagogische Projekt schon statt, in dem sich junge Filmemacher vor und hinter der Kamera ausprobieren können. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema "verTrauen". 21 von insgesamt 49 Kurzfilmen präsentiert Kanal 21 aus Bielefeld in dieser Sendung. Die Premiere findet im Bambikino in Gütersloh statt, wo auch die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet werden. Platz 1 belegt in der Altersgruppe der 13-20-Jährigen der Kurzfilm "Schwimm dich frei" von Schülern des CJD Gymnasiums Versmold. Ausgerichtet wird "GT Clips" vom Kreismedienzentrum Gütersloh in Kooperation mit Kanal 21. Das Videoprojekt bildet das Gütersloher Pendant zur "Videoaktionswoche" von Kanal 21 in Bielefeld. Moderation: Martin Husemann

4