NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Akte Aurora: Die Akte Erpressung im Nordpol-Express – S01E08B
Hörspiel
27.02.2019 - 63 Min.

Akte Aurora: Die Akte Erpressung im Nordpol-Express – S01E08B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Der Weihnachtsmann ist auf dem Weg zum Nordpol. Während der Fahrt mit dem Nordpol-Intercity-Express verschwindet er plötzlich. Agentenanwärter Jan-Michael ist als Ermittler an Bord und versucht, den Fall zu lösen. Er schaut sich dafür das Beweismaterial an. Dazu zählen unter anderem ein Präparierset, ein Geldbeutel und ein Flachmann. Jan-Michael spricht mit den verschiedenen Verdächtigen, die sich unter den Gästen und auch dem Personal befinden. Kann er den Täter überführen? Und: Wo steckt der Weihnachtsmann bloß?

1
Easy Listening: Verschwundenes Münster
Magazin
05.07.2018 - 55 Min.

Easy Listening: Verschwundenes Münster

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Geschlossen, verkauft, abgerissen: Bei "Easy Listening" geht es dieses Mal um verschwundene Dinge und Gebäude in der Stadt Münster. Ein Beispiel sind die "Skulptur Projekte Münster". Bei diesen sind einige temporäre Ausstellungsstücke verschwunden – einige gewollt, andere durch Vandalismus. Auch die Osmo-Hallen am Hafen, die Fahrradstellplätze am Hauptbahnhof und der Club "Odeon", in dem viele Konzerte stattfanden, existieren nicht mehr. Die Musik passt ebenfalls thematisch zu Verlust und Verschwinden.

2
Licht-Gestalten
Kurzfilm
16.11.2016 - 4 Min.

Licht-Gestalten

Kurzfilm von Melissa Arcak aus Düsseldorf

Ein junger Mann geht seinem Alltag nach. Er bügelt, wischt Staub und verlässt nach getaner Arbeit seine Wohnung. Doch er kommt nicht weit: Noch vor der eigenen Wohnungstür wird er von jemandem gepackt. Während er ohnmächtig zu sein scheint, begegnet ihm ein grelles Licht. Schon kurze Zeit später befindet sich der Protagonist wieder in seiner gewohnten Umgebung - doch dort begegnet er ab dann verschiedenen "Licht-Gestalten". Oder bildet er sich das alles nur ein? Der Kurzfilm ist im Rahmen des "24h to take"-Filmwettbewerbs vom "FilmClub Düsseldorf" entstanden. Der Titel "Licht-Gestalten" war dabei vorgegeben. Auch die Gegenstände Apfel, Bügeleisen und 24h-To-Take-Aufkleber mussten mindestens drei Sekunden lang im Film zu sehen sein. Melissa Arcak erhielt für die Umsetzung ihres Films eine "besondere Anerkennung".

3