NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

MG Kitchen TV: Nadine Beneke aus Düsseldorf
Show
26.07.2018 - 20 Min.

MG Kitchen TV: Nadine Beneke aus Düsseldorf

Musik-Koch-Show aus Mönchengladbach

Nadine Beneke ist die "Tochter des Windes" - so bezeichnet sie sich selbst, und so heißt auch das erste Album der Soul-Musikerin aus Düsseldorf. Bei "MG Kitchen TV" stellt sie einige Lieder aus diesem Album vor, zum Beispiel "Schattengewächse" oder eben "Tochter des Windes". Sie singt und begleitet sich selbst am Keyboard oder der Ukulele. Mit Moderator André Sole-Bergers steht Nadine Beneke in der Küche und unterhält sich beim Kochen mit ihm über ihre Musik. Die ist häufig melancholisch und nachdenklich - aber häufig auch sehr fröhlich! Außerdem sprechen sie über das Projekt "DüsselFreaks". Unter diesem Namen veröffentlicht sie mit der Fotografin Luisa Sole auf Facebook und Instagram Kurz-Porträts von Düsseldorfern.

1
Fernsehkonzert: Carrington MacDuffie aus Texas
Aufzeichnung
21.06.2018 - 55 Min.

Fernsehkonzert: Carrington MacDuffie aus Texas

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Singer-Songwriterin Carrington MacDuffie aus den USA ist zu Gast beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Auf einer Ukulele begleitet sich die Künstlerin selbst und präsentiert Countrymusik akustisch auf der Bühne. Im Interview mit Dennis Treiber erzählt sie, wie sie zur Musik gekommen ist. Sie sagt, als Kind habe sie Gedichte geschrieben und gesungen, bevor sie sprechen konnte. Sie gibt Einblicke in ihren Arbeitsprozess und verrät, wieso ihr neues Album den Titel "Kiss Make Better" trägt.

2
Fernsehkonzert: "Mandowar" aus Wetzlar
Aufzeichnung
26.04.2017 - 62 Min.

Fernsehkonzert: "Mandowar" aus Wetzlar

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Mandowar" ist eine Band aus Wetzlar, nach eigener Aussage eine Country-Folk-Metal-Band. Die meisten ihrer Cover-Songs stammen aus dem Rock- oder Metal-Genre. Sänger Nils Hofmann erklärt im Interview, dass "Mandowar" jeden Song in ein "Country-Folk-Gewand" stecken würden. Durch den Einsatz von Instrumenten wie Mandoline, Gitarre und Ukulelen-Bass würden die Stücke interessanter werden. Alles begann mit amateurhaften Handy-Aufnahmen auf dem sozialen Netzwerk "MySpace": Die anderen User waren begeistert. Inzwischen spielen "Mandowar" regelmäßig Konzerte - vor kleinem und großem Publikum. Weitere Themen des Gesprächs mit "Kanal 21"-Moderator Sascha Füchtemann: "Wacken in den Bergen" und ihre Vorbildfunktion. Auf der "Fernsehkonzert"-Bühne spielen "Mandowar" bekannte Songs wie "Nothing Else Matters", "Poison" und "Engel" - stilecht zur Country-Interpretation natürlich mit Cowboy-Hut.

3