NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Schaupflügen am Vöckenberg
Bericht
19.09.2019 - 51 Min.

Schaupflügen am Vöckenberg

Beitrag von Antenne Witten

Die "HLANZ Freunde Ruhrgebiet e.V." und die "Heimatfreunde Stockum/Düren e.V." laden zum Schaupflügen am Vöckenberg ein. Bei schönem Wetter können die Besucher fast 50 Traktoren der "HLANZ Freunde" betrachten. Einige von ihnen ziehen einen Pflug hinter sich her. Landwirt Heinrich-Wilhelm Düren erklärt in "Antenne Witten", wieso kaum mehr gepflügt wird. Heute werde "gegrubbert": Dabei wird der Boden nicht mehr gewendet. Die Besucher reden über Trecker und dürfen auch mal mitfahren. Sie sorgen sich darum, dass man auf dem Vöckenberg in Witten-Stockum bald nicht mehr pflügen kann. Die Felder sollen einem Gewerbegebiet weichen.

1
GOCH.TV: 900 Jahre Goch-Hommersum
Bericht
26.09.2018 - 39 Min.

GOCH.TV: 900 Jahre Goch-Hommersum

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Das Dorf Hommersum wird 900 Jahre alt. Hommersum liegt am Niederrhein und gehört zur Stadt Goch. Das Jubiläum wird in dem Dorf groß gefeiert. Viele Vereine beteiligen sich an dem Dorffest in Goch: Die Jugendlichen der KLJB Hommersum, der Verein "Treckerfreunde Hommersum Kessel e.V.", der Kindergarten sowie private Aussteller und viele Ehrenamtliche. "GOCH.TV" ist bei dem Dorffest mit dabei und stellt verschiedene Akteure vor.

2
Radio Kurzwelle: Bauernhof und Landwirtschaft
Magazin
22.08.2018 - 50 Min.

Radio Kurzwelle: Bauernhof und Landwirtschaft

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Auf dem Bauernhof entstehen unsere Lebensmittel. Wie diese dann in den Supermarkt gelangen, klären die Schülerinnen und Schüler der Josefschule in Bielefeld. Im Interview mit einem Landwirt geht es um die Tiere, die auf einem Bauernhof leben. Die Kinder erfahren auch, was sein Hof noch alles im Angebot hat. Passend zum Thema "Landwirtschaft" geht es in der "Kurzwelle Wissenslücke" um den Traktor. Außerdem in der Sendung: ein "Geräusche-Quiz". Darin wird das vermittelte Tierwissen auf die Probe gestellt.

3
Traktorenfreunde "Einzylinder" - Saisonabschlusstreffen
Bericht
22.11.2017 - 5 Min.

Traktorenfreunde "Einzylinder" - Saisonabschlusstreffen

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Im September findet das 17. Saisonabschlusstreffen der Traktorenfreunde "Einzylinder" statt. Viele Traktorenfreunde sind mit ihren Trecker-Oldtimern extra für dieses Treffen angereist. Darüber hinaus werden auch aktuelle Traktoren-Modelle ausgestellt. Auf dem Programm steht unter anderem ein gemeinsamer Trecker-Corso. Die Motorengeräusche ist für viele wie Musik in den Ohren. Auch ein Gottesdienst und eine Tombola sind Teil des Programmes.

4
LOKAL TV: Traktorpulling, Zirkus "Ratz Fatz", Straße der Kunst
Magazin
22.06.2017 - 50 Min.

LOKAL TV: Traktorpulling, Zirkus "Ratz Fatz", Straße der Kunst

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Dieses Mal ist "LOKAL TV" mit dabei, wenn insgesamt 95 Traktoren in Sythen jeweils einen 18 Tonnen schweren Bremswagen über 100 Metern ziehen. Außerdem begleitet das Team die Zirkusshow der Kinder- und Jugendzirkus "Ratz Fatz" am Dülmener See. Die Dülmener Firma "Yara" stellt hilfreiche Geräte für die Landwirtschaft vor. Junge Senioren der evangelischen Kirchengemeinde spielen alte Spiele aus ihrer Kindheit in Haltern. Außerdem: Kinder lernen, einen Brand zu löschen am Kindersicherheitstag in Sythen - und viele weitere Themen.

5
Dreist.tv: Tractor Pulling, Milchbauer in Lemgo, Tough Mudder
Magazin
26.07.2016 - 17 Min.

Dreist.tv: Tractor Pulling, Milchbauer in Lemgo, Tough Mudder

Magazin von Studenten am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Es ist dreckig, es ist laut, es ist "Tractor Pulling" in Isselburg-Anholt bei Borken: Was genau passiert, wenn Traktoren in einem Wettkampf gegeneinander antreten, erklärt Teilnehmer Maik Straatman. Außerdem erzählt Markus Stuckmann, Landwirt aus Lemgo, wie die lokale Milchproduktion funktioniert. Neben regionalen News gibt es am Ende der Sendung noch einen dreist-dreckigen Selbstversuch: Beim Hindernislauf "Tough Mudder" schmeißt sich Frederik Heinen von "Dreist.tv" in den Dreck - nur so aus Spaß! Bei diesem Event geht es nicht ums Gewinnen oder um Schnelligkeit, sondern um Teamfähigkeit - und um ganz viel Schlamm.

6
Waltrop - Stadt zwischen den Kanälen
Beitrag
12.11.2015 - 16 Min.

Waltrop - Stadt zwischen den Kanälen

Beitrag vom Foto-Videotreff der Caritas aus Waltrop

Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Die Stadt Waltrop liegt zwischen dem Datteln-Hamm-Kanal und dem Dortmund-Ems-Kanal. Sie bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten für Jung und Alt. Das Team vom "Foto-Videotreff Waltrop" stellt in seinem Beitrag ein paar Highlights vor, unter anderem das "Waltroper Parkfest". Besucher können sich dort an drei Tagen Open-Air-Konzerte von bis zu 200 Künstlern ansehen. Neben einer Kunstausstellung wird auch ein Familientheater angeboten. Zum Abschluss gibt es dann immer ein Höhenfeuerwerk: Tokio Hotel sind dort übrigens auch schon aufgetreten. Außerdem berichtet das Team vom "Foto-Videotreff Waltrop" über den "Trecker-Treck": Ein Zugkraft-Wettbewerb zwischen Traktoren unterschiedlicher Leistungsklassen. Auf einer Strecke von 100 Metern müssen die Trecker hier einen Bremswagen ziehen. Der kann - je nach Gewichtsklasse - auch schon mal drei bis acht Tonnen schwer sein.

7
Steele TV: Flüchtlingsdorf, Traktoren-Treffen
Magazin
15.10.2015 - 18 Min.

Steele TV: Flüchtlingsdorf, Traktoren-Treffen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Am Pläßweidenweg in Steele steht eines von insgesamt sieben Flüchtlingsdörfern. Das Dorf umfasst zwei Wohnzelte, ein Verpflegungszelt und eine Sanitätsstation: Maximal 400 Personen können dort untergebracht werden. Das Team von "Steele TV" trifft sich mit Sozialdezernent Peter Renzel und wirft einen Blick in die Zeltunterkünfte. Eine religiöse Einrichtung gibt es in dem Dorf nicht: mit Absicht. Denn unter den unterschiedlichen Religionen kann es schnell zu Konflikten kommen. Außerdem: Traktoren in Steele. Auf dem Kaiser-Otto-Platz findet zum dritten mal das "Oldtimer-Traktoren-Treffen" statt. Das älteste Modell wurde 1938 gebaut und hat somit schon 77 Jahre auf dem Buckel. Und: "Guerilla-Knitting". Sarah Küsters vom Wollladen "Luftmasche" umstrickt die Statuen der Bergmänner Willem und Ötte in der Steeler Innenstadt.

8