NRWision
Lade...

72 Suchergebnisse

DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg
Talk
12.12.2019 - 61 Min.

DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Alexandra aus Hamburg leidet unter einer schweren depressiven Episode. Sie ist 27 und kommt gebürtig aus Rumänien. Da ihre Eltern viel arbeiteten, bekam sie in ihrer Kindheit wenig Aufmerksamkeit. Auch in späteren Beziehungen fehlte Alexandra die Anerkennung. Im "DABTalkPodcast" erzählt sie, dass sie dadurch auch Bindungsängste entwickelte. Im Studium kam Alexandra dann nach Deutschland. Mit Podcaster Markus Schulte spricht sie auch über verbale sexuelle Belästigung an ihrem Arbeitsplatz und eine unangenehme Wohngemeinschaft. Insbesondere die komplizierten Beziehungen hätten dann zur schweren depressiven Episode geführt.

1
DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln
Talk
11.12.2019 - 47 Min.

DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Als ihr Partner sie verlässt, fängt Hannah an, an Alkohol zu trinken. Dazu kommt später eine Depression. Im "DABTalkPodcast" spricht Hannah über ihre Sucht und die Krankheit. Sie beschreibt, dass sie mit dem Alkohol ihren Schmerz betäubt hat. Durch einen Bekannten bekam sie einen Platz in einer Tagesklinik. Dort wird sie aber aufgrund ihres Alkoholmissbrauchs aus der Therapie geworfen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie trotzdem den Weg aus der Alkoholsucht und der Depression geschafft hat. Dazu absolvierte sie eine weitere Therapie in einer anderen Klinik.

2
Düsseldorfer Rundschau: Dolphin's Night 2019 in Düsseldorf
Reportage
21.11.2019 - 36 Min.

Düsseldorfer Rundschau: Dolphin's Night 2019 in Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Der Verein "dolphin aid e.V. organisiert die "Dolphin's Night". Die Organisation sammelt mit der Gala Spenden für ihre Arbeit. Sie hilft kranken Erwachsenen und Kindern mit einer tiergestützten Intensivtherapie mit Delfinen, neue Hoffnung zu gewinnen. Das Team von "DR-TV" ist bei der Spendengala vor Ort. Reporter Michael Möller spricht unter anderem mit Barbara Becker, dem Künstler Horst Kordes und Anisur Rahman vom Vorstand der "Ursula Rahman Stiftung". Die Gründerin von "dolphin aid e.V." Kirsten Kuhnert erzählt bei der "Dolphin's Night 2019" außerdem, wie und warum sie die Stiftung gegründet hat.

3
DO-MU-KU-MA: Christiane Wirtz, Autorin von "Neben der Spur"
Magazin
13.11.2019 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Christiane Wirtz, Autorin von "Neben der Spur"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Christiane Wirtz litt selbst an mehreren Psychosen. In ihrem Buch "Neben der Spur" verarbeitet sie die Erlebnisse in diesen Lebensphasen. Reporter Hans-Joachim Thimm hatte die Möglichkeit mit der Autorin zu sprechen. Vor ihrer Lesung in der LWL-Klinik Dortmund beantwortet Christiane Wirtz Fragen zu ihrer psychischen Krankheit. Ihre fünfte Psychose wurde durch Faktoren wie Absetzen von Medikamenten und Stress ausgelöst. Welchen Wahnvorstellungen sie dabei ausgesetzt war, verrät sie in "DO-MU-KU-MA". Bedingungslos offen spricht Christiane Wirtz auch in der Lesung. Im Buch geht es unter anderem um die Einweisung in die Psychiatrie. Was eine Psychose für einen selbst und die Angehörigen bedeutet, erklärt die Autorin von "Neben der Spur". Dabei appelliert Christiane Wirtz, dass die Gesellschaft offener mit Betroffenen von Psychosen umgehen soll.

4
uXclusive: Nachhaltige Mode, Verfahrenstechniker, Reittherapie
Magazin
23.10.2019 - 23 Min.

uXclusive: Nachhaltige Mode, Verfahrenstechniker, Reittherapie

Magazin der TV-Lehrredaktion "uXclusive" an der University of Applied Sciences Europe in Iserlohn

Wie kann Mode nachhaltiger werden? Die TV-Lehrredaktion "uXclusive" befragt Passanten zu ihrem ältesten Kleidungsstück. Schneidermeisterin Inge Szoltysik-Sparre zeigt, wie man selbst nähen kann. Außerdem: Alexander Berger ist Verfahrenstechniker. Bei "uXclusive" stellt er seinen ungewöhnlichen Beruf vor. Und: Der Verein "Huf hilft Hand" bietet Reittherapie für verhaltensauffällige Kinder an. Auf dem Pferd haben die Kinder nicht nur Spaß. Das Reiten ist auch gut für den Körper der Kinder, erklärt Reittherapeutin Diana Kolbe-Schmidt. "uXclusive" stellt das Konzept der Reittherapie vor.

5
Reif für die Couch? – Hilfe! Ich mag meinen Therapeuten nicht
Kommentar
16.10.2019 - 19 Min.

Reif für die Couch? – Hilfe! Ich mag meinen Therapeuten nicht

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Wann ist eine Psychotherapie wirksam und was sind die Erfolgsfaktoren der Therapie? Ein Aspekt, so sagen viele Studien, ist die Beziehung zwischen Patient und Therapeut. Vertrauen, Offenheit, Anerkennung und Wertschätzung bilden dabei die Grundlage – wie in jeder anderen zwischenmenschlichen Beziehung auch. Im "Reif für die Couch?"-Podcast erklärt die Psychologin Sabine Bimmler, was Betroffene machen können, wenn diese Punkte nicht gegeben sind und sie ihren Therapeuten einfach nicht mögen. Sollen sie den Therapeuten dann wechseln? Sollen sie es offen ansprechen? Wie verbessern sie die Situation? Sabine Bimmler gibt Antworten auf diese Fragen. Dabei erzählt sie auch von Situationen aus ihrem Alltag als Therapeutin.

6
Reif für die Couch? – Depressiven Menschen helfen
Kommentar
15.10.2019 - 25 Min.

Reif für die Couch? – Depressiven Menschen helfen

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Angehörige von Menschen mit Depressionen fühlen sich oft hilflos und wissen nicht, wie sie sich gegenüber der erkrankten Person verhalten sollen. Psychologin Sabine Bimmler erklärt in dieser Folge ihres Podcast "Reif für die Couch?", was Angehörige von depressiven Menschen tun können, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Sie erklärt außerdem, worauf die Unterstützer achten sollten, um selbst nicht zu verzweifeln.

7
Stotterer-Selbsthilfegruppe Münster
Magazin
14.10.2019 - 56 Min.

Stotterer-Selbsthilfegruppe Münster

Sendung von Stottern in Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "Stotterer-Selbsthilfegruppe Münster" wird von "SiM – Stottern in Münster e.V." angeboten. In der Sendung stellt sich die Gruppe vor. Zu den Angeboten des Vereins gehören auch Informationsveranstaltungen rund um das Thema "Stottern". Sebastian Rump erfuhr dort von einer Therapie, die er dann auch antrat. In der Sendung berichtet er von seinen Erfahrungen. Josef Klems hat ebenfalls eine Intensiv-Therapie hinter sich. Er erklärt, wieso er die Selbsthilfegruppe noch immer besucht und wie sie Betroffenen helfen kann. Logopädin Dorothea Beckmann erzählt in der Sendung außerdem von einem Improvisations-Theater-Abend, den sie in der "Stotterer-Selbsthilfegruppe Münster" anbietet.

8
Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Talk
05.09.2019 - 7 Min.

Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Dirk Poerschke vom "LVR-Zentrum für Medien und Bildung" in Düsseldorf ist zu Gast auf dem "Roten Sofa". Beim Forum Kommunikationskultur 2018 der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" (GMK) in Bremen ist er Teil der Fachgruppe "Gaming". Dirk Poerschke veranstaltet einen Workshop zum Thema "Gaming Disorder – Mediensucht und Medienpädagogik". Im Interview erzählt er, seit wann die Computerspiel-Sucht als Krankheit gilt. Er erklärt außerdem, was er mit dem Workshop zu diesem Thema erreichen möchte.

9
Suizid-Prävention
Interview
30.07.2019 - 21 Min.

Suizid-Prävention

Interview-Podcast von Der Nachtwind aus Dortmund

Adrian hatte als Jugendlicher Suizidgedanken. Im Interview erzählt er, wie es durch seine Depression zu den Selbstmordgedanken kam. Sein Vater half ihm dabei, sich selbst in die Psychiatrie einzuweisen. Adrian spricht mit Podcasterin Miriam Jagdmann über Tipps für Betroffene. Ihm hilft es, mit Menschen mit ähnlichen Problemen zu reden. Außenstehende sollten ebenfalls offen damit umgehen und Betroffene nicht verurteilen. Der Podcasterin ist ein Hinweis wichtig: Die Sendung befasst sich mit den Themen Suizid, Selbstmordgedanken und psychischen Erkrankungen. Wer sensibel auf eines dieser Themen reagieren könnte, sollte vorher abwägen, ob er sich das Interview anhören möchte.

10
YOUNGSTERS: Elisabeth-Klinik – Kinder- und Jugendpsychiatrie in Dortmund
Reportage
24.07.2019 - 18 Min.

YOUNGSTERS: Elisabeth-Klinik – Kinder- und Jugendpsychiatrie in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die Elisabeth-Klinik in Dortmund ist eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Dortmund. Betreiber ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). "YOUNGSTERS"-Reporterin Amira ist mit einem Kamerateam vor Ort, um das Angebot des Klinikums kennenzulernen. Zu den Therapie-Maßnahmen gehören verschiedene Aktivitäten wie Klettern, Tischtennis oder Trampolinspringen. Es gibt aber auch Musiktherapie oder Therapie mit Tieren. Gemeinsame Aktionen wie Kochen oder Spiele stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Angebote helfen den Kindern und Jugendlichen dabei, mit verschiedenen Problemen oder Krankheiten zurechtzukommen. Alle haben unterschiedliche Therapieziele: die Verbesserung der Körperwahrnehmung zum Beispiel. Ein anderes Therapieziel kann sein, innere Spannung und Aggression zu erkennen und diese durch Sport rauszulassen.

11
Im Glashaus: Tagespflege - Aktives Leben im Alter
Magazin
23.07.2019 - 53 Min.

Im Glashaus: Tagespflege - Aktives Leben im Alter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Tagespflege" und wann kann man sie beantragen? Charlotte Kroll vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V. spricht darüber mit Michaela Vogt. Sie ist die Leiterin der Tagespflege im Matthias-Claudius-Haus in Plettenberg. Vogt berichtet aus ihrem Alltag und erzählt, was für Erfahrungen sie mit Gästen und deren Angehörigen macht. Sie möchte Senioren die Angst nehmen, Verwandten zur Last zu fallen. Die Themensendung klärt auch über Möglichkeiten der Kostenübernahme auf.

12