NRWision
Lade...

78 Suchergebnisse

Blickpunkt: MENSCH – "Lebensmut durch Kunst" – Kunsttherapie bei Krebs
Magazin
24.02.2020 - 55 Min.

Blickpunkt: MENSCH – "Lebensmut durch Kunst" – Kunsttherapie bei Krebs

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

"Lebensmut durch Kunst" ist eine Veranstaltungsreihe der Krebsberatung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld. Unter anderem finden Vorträge über Kunsttherapie bei Krebs statt. Gülseren Yazaydin von der Krebsberatung spricht in "Blickpunkt: MENSCH" über das weitere Programm von "Lebensmut durch Kunst". Für Krebsbetroffene findet Ende März 2020 ein Kunst-Workshop statt. Ende Februar stellt die Hirntumor-Patientin Linda Nalić ihre Bilder aus. Im Gespräch mit Moderator Rolf Frangen erzählt die Künstlerin, wie sie zur Kunsttherapie kam und welche Bedeutung diese für sie hat. Auch in den sozialen Medien ist Linda Nalić aktiv.

1
DO-MU-KU-MA: Tanztherapie-Projekt an der LWL-Klinik Dortmund
Magazin
18.02.2020 - 49 Min.

DO-MU-KU-MA: Tanztherapie-Projekt an der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Über die Kraft von Tanz und Bewegung in der Therapie von Depressionen spricht Moderator Hans-Joachim Thimm in "DO-MU-KU-MA". Er stellt das Forschungsprojekt "MindBodyMove" an der LWL-Klinik Dortmund vor. Hans-Joachim Thimm interviewt dafür sowohl die Teilnehmer*innen als auch die Therapeut*innen.

2
KURT - Das Magazin: Assistenzhunde, Kuscheltherapie, Verstärker-Manufaktur
Magazin
20.12.2019 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: Assistenzhunde, Kuscheltherapie, Verstärker-Manufaktur

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Carina Tillmann aus Köln ist von Geburt an blind. Assistenzhund Pitou hilft ihr durch den Alltag. Wie solche Blindenführhunde trainiert werden, verrät Carina Stanek von der Hundeschule Humani. Außerdem: Wie fühlt sich eine "Kuscheltherapie" an? Britta Schmuck stellt ihr Angebot an und verrät, was auf Kuschelpartys passiert. Und: Peter Diezel aus Bayern baut Gitarrenverstärker. Bands wie "Metallica" und "Muse" gehören zu den Stammkunden der Verstärker-Manufaktur, die die Mediengestalter Bild und Ton der TU Dortmund für "KURT" besucht haben. Weitere Themen: Das Ü18-Toben in Solingen und ein Ehepaar, das auf der Isenburg lebt.

3
DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin
Talk
19.12.2019 - 62 Min.

DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Marco aus Berlin wurde 2015 eine Alkoholsucht diagnostiziert. In "DABTalkPodcast" erzählt Marco seine Geschichte. Schon im Elternhaus wurde Marco früh zum Alkoholkonsum verleitet. Nach einem schweren Unfall war er längere Zeit querschnittsgelähmt - eine zusätzliche Belastung während der Sucht. Marco beschreibt im Podcast, wie der Alkoholismus seine Beziehungen beeinflusst hat und wie er schließlich doch noch die Kurve gekriegt hat.

4
DABTalkPodcast: Depression, Burn-out, Angst – Janina (33), Berlin
Talk
17.12.2019 - 57 Min.

DABTalkPodcast: Depression, Burn-out, Angst – Janina (33), Berlin

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Janina aus Berlin erlitt mit Mitte 20 einen Burn-out. Nach ihrem mentalen und körperlichen Zusammenbruch bekam sie die Diagnose: Depression und Angstzustände. Dass sie schon während des Studiums unter Depressionen litt, wurde ihr erst später bewusst. In der Ausbildung fingen die Panikattacken an. Hinzu kam die toxische Beziehung zu ihrem Ex-Partner. Im "DABTalkPodcast" mit Markus Schulte spricht Janina über ihre Erlebnisse vor und nach dem Burn-out. Nach dem Burn-out ging Janina in eine Klinik und verstand zum ersten Mal, dass sie Probleme hat. Was sie gegen ihre Krankheit unternimmt und wie es ihr heute geht, verrät sie im Gespräch mit Podcaster Markus Schulte.

5
DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg
Talk
12.12.2019 - 61 Min.

DABTalkPodcast: Schwere depressive Episode - Alexandra (27), Hamburg

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Alexandra aus Hamburg leidet unter einer schweren depressiven Episode. Sie ist 27 und kommt gebürtig aus Rumänien. Da ihre Eltern viel arbeiteten, bekam sie in ihrer Kindheit wenig Aufmerksamkeit. Auch in späteren Beziehungen fehlte Alexandra die Anerkennung. Im "DABTalkPodcast" erzählt sie, dass sie dadurch auch Bindungsängste entwickelte. Im Studium kam Alexandra dann nach Deutschland. Mit Podcaster Markus Schulte spricht sie auch über verbale sexuelle Belästigung an ihrem Arbeitsplatz und eine unangenehme Wohngemeinschaft. Insbesondere die komplizierten Beziehungen hätten dann zur schweren depressiven Episode geführt.

6
DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln
Talk
11.12.2019 - 47 Min.

DABTalkPodcast: Depression und Alkoholsucht - Hannah (51), Köln

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Als ihr Partner sie verlässt, fängt Hannah an, an Alkohol zu trinken. Dazu kommt später eine Depression. Im "DABTalkPodcast" spricht Hannah über ihre Sucht und die Krankheit. Sie beschreibt, dass sie mit dem Alkohol ihren Schmerz betäubt hat. Durch einen Bekannten bekam sie einen Platz in einer Tagesklinik. Dort wird sie aber aufgrund ihres Alkoholmissbrauchs aus der Therapie geworfen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie trotzdem den Weg aus der Alkoholsucht und der Depression geschafft hat. Dazu absolvierte sie eine weitere Therapie in einer anderen Klinik.

7
Düsseldorfer Rundschau: Dolphin's Night 2019 in Düsseldorf
Reportage
21.11.2019 - 36 Min.

Düsseldorfer Rundschau: Dolphin's Night 2019 in Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Der Verein "dolphin aid e.V. organisiert die "Dolphin's Night". Die Organisation sammelt mit der Gala Spenden für ihre Arbeit. Sie hilft kranken Erwachsenen und Kindern mit einer tiergestützten Intensivtherapie mit Delfinen, neue Hoffnung zu gewinnen. Das Team von "DR-TV" ist bei der Spendengala vor Ort. Reporter Michael Möller spricht unter anderem mit Barbara Becker, dem Künstler Horst Kordes und Anisur Rahman vom Vorstand der "Ursula Rahman Stiftung". Die Gründerin von "dolphin aid e.V." Kirsten Kuhnert erzählt bei der "Dolphin's Night 2019" außerdem, wie und warum sie die Stiftung gegründet hat.

8
DO-MU-KU-MA: Christiane Wirtz, Autorin von "Neben der Spur"
Magazin
13.11.2019 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Christiane Wirtz, Autorin von "Neben der Spur"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Christiane Wirtz litt selbst an mehreren Psychosen. In ihrem Buch "Neben der Spur" verarbeitet sie die Erlebnisse in diesen Lebensphasen. Reporter Hans-Joachim Thimm hatte die Möglichkeit mit der Autorin zu sprechen. Vor ihrer Lesung in der LWL-Klinik Dortmund beantwortet Christiane Wirtz Fragen zu ihrer psychischen Krankheit. Ihre fünfte Psychose wurde durch Faktoren wie Absetzen von Medikamenten und Stress ausgelöst. Welchen Wahnvorstellungen sie dabei ausgesetzt war, verrät sie in "DO-MU-KU-MA". Bedingungslos offen spricht Christiane Wirtz auch in der Lesung. Im Buch geht es unter anderem um die Einweisung in die Psychiatrie. Was eine Psychose für einen selbst und die Angehörigen bedeutet, erklärt die Autorin von "Neben der Spur". Dabei appelliert Christiane Wirtz, dass die Gesellschaft offener mit Betroffenen von Psychosen umgehen soll.

9
uXclusive: Nachhaltige Mode, Verfahrenstechniker, Reittherapie
Magazin
23.10.2019 - 23 Min.

uXclusive: Nachhaltige Mode, Verfahrenstechniker, Reittherapie

Magazin der TV-Lehrredaktion "uXclusive" an der University of Applied Sciences Europe in Iserlohn

Wie kann Mode nachhaltiger werden? Die TV-Lehrredaktion "uXclusive" befragt Passanten zu ihrem ältesten Kleidungsstück. Schneidermeisterin Inge Szoltysik-Sparre zeigt, wie man selbst nähen kann. Außerdem: Alexander Berger ist Verfahrenstechniker. Bei "uXclusive" stellt er seinen ungewöhnlichen Beruf vor. Und: Der Verein "Huf hilft Hand" bietet Reittherapie für verhaltensauffällige Kinder an. Auf dem Pferd haben die Kinder nicht nur Spaß. Das Reiten ist auch gut für den Körper der Kinder, erklärt Reittherapeutin Diana Kolbe-Schmidt. "uXclusive" stellt das Konzept der Reittherapie vor.

10
Reif für die Couch? – Hilfe! Ich mag meinen Therapeuten nicht
Kommentar
16.10.2019 - 19 Min.

Reif für die Couch? – Hilfe! Ich mag meinen Therapeuten nicht

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Wann ist eine Psychotherapie wirksam und was sind die Erfolgsfaktoren der Therapie? Ein Aspekt, so sagen viele Studien, ist die Beziehung zwischen Patient und Therapeut. Vertrauen, Offenheit, Anerkennung und Wertschätzung bilden dabei die Grundlage – wie in jeder anderen zwischenmenschlichen Beziehung auch. Im "Reif für die Couch?"-Podcast erklärt die Psychologin Sabine Bimmler, was Betroffene machen können, wenn diese Punkte nicht gegeben sind und sie ihren Therapeuten einfach nicht mögen. Sollen sie den Therapeuten dann wechseln? Sollen sie es offen ansprechen? Wie verbessern sie die Situation? Sabine Bimmler gibt Antworten auf diese Fragen. Dabei erzählt sie auch von Situationen aus ihrem Alltag als Therapeutin.

11
Reif für die Couch? – Depressiven Menschen helfen
Kommentar
15.10.2019 - 25 Min.

Reif für die Couch? – Depressiven Menschen helfen

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Angehörige von Menschen mit Depressionen fühlen sich oft hilflos und wissen nicht, wie sie sich gegenüber der erkrankten Person verhalten sollen. Psychologin Sabine Bimmler erklärt in dieser Folge ihres Podcast "Reif für die Couch?", was Angehörige von depressiven Menschen tun können, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Sie erklärt außerdem, worauf die Unterstützer achten sollten, um selbst nicht zu verzweifeln.

12