NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Bericht
13.11.2018 - 5 Min.

Stimmebenen im Dialog - Prof. Andreas Kastenmüller, Uni Siegen im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die verschiedenen Ebenen in einem Gespräch sind manchmal schwierig zu erkennen: Es spielt nicht nur eine große Rolle, was wir inhaltlich sagen, sondern auch, wie wir es sagen. Welche Auswirkungen hat ein schnelles Sprechtempo auf unseren Gegenüber? Was passiert, wenn wir besonders viele Fachwörter benutzen? Dr. Andreas Kastenmüller ist Professor für Sozial- und Kommunikationspsychologie an der Universität Siegen. Im Gespräch mit "Radius 92,1"-Redakteur Stefan Michler gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten der Stimme, verschiedene Wirkungen auf den Gesprächspartner zu erzielen. Die Möglichkeiten werden am Beispiel von Spielfilm-Dialogen verdeutlicht.

1
Magazin
17.10.2018 - 60 Min.

The Voice: Ping-Pong mit Erika Stucky, Schweizer Sängerin

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Sängerin Erika Stucky ist für ihr unglaubliches musikalisches Spektrum bekannt. Sie gilt als Vokalexzentrikerin – singt A-cappella-Jazz, jodelt und bearbeitet Pop- sowie Rock-Titel. Diese Arrangements sind zum Teil sehr eigenwillig, manchmal auch bizarr, doch ihre Stimme überstrahlt alles: Stucky singt ungestüm und wild, kunstvoll und auch verrückt. Moderator Stephan Trescher hat die Ehre, mit der Künstlerin zu sprechen. Im Rahmen ihrer Tour kommt Erika Stucky nach Münster. Sie erklärt, was Coversongs für sie bedeuten und ob ihre Welt wirklich so verrückt ist, wie manche Songs es erahnen lassen. In der Sendung sind zahlreiche Stücke der Sängerin zu hören. Sie zeigen deren Vielseitigkeit auf eindrückliche Weise.

2
Magazin
18.07.2018 - 55 Min.

The Voice: Andreas Scholl, Sänger – Schnörkellos barock

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Scholl ist ein weltberühmter Countertenor. Gründe dafür sind vor allem seine unnachahmliche Sangeskunst und seine klare Stimme. Im Laufe seiner Karriere hat sich Scholl bereits an den unterschiedlichsten Genres versucht: Von spätmittelalterlichen Gesängen über Folksongs bis hin zu selbstkomponierten Popstücken war alles dabei. Moderator Stephan Trescher präsentiert in seiner Sendung Stücke aus Scholls Kernrepertoire, der Barockzeit. Zu hören sind beispielsweise englische Lautenlieder, deutsche Barockkantaten oder Opernarien. Am Ende gibt es außerdem noch einen Konzerttipp für Münster.

3
Interview
02.05.2018 - 5 Min.

Stimmtest für Lehrer an der RWTH Aachen

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

An der RWTH Aachen gibt es einen Stimmentest für Lehramts-Studierende – das sogenannte "Stimmscreening". Dennis Rettberg vom "hochschulradio düsseldorf", spricht mit Bernd Christmann über das Projekt. Der Sprechwissenschaftler erklärt, wie die Stimme mithilfe eines digitalen Messgerätes untersucht wird. Dabei testet das Team u.a. die Qualität der Stimme, den Stimmumfang und die Ausdauer sowie die Belastbarkeit. In Workshops können die Studierenden anschließend an ihrer Stimme arbeiten und sie danach erneut testen lassen. Die Tests sollen in Zukunft an Bedeutung gewinnen: Viele Lehrer müssen aufgrund von Stimmstörungen frühzeitig in Pension gehen.

4
Magazin
20.09.2017 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Chris Tanzza, "Die Joe Cocker Story"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Die Joe Cocker Story" ist ein Theaterstück, das im Hansa Theater in Dortmund-Hörde aufgeführt wird. Das Stück behandelt die Lebensgeschichte des verstorbenen britischen Sängers Joe Cocker. Chris Tanzza, Sänger der Dortmunder Soulband "Die Komm'Mit Mann!s", spielt die Hauptrolle in dem Stück. Im Interview mit Klaus Lenser erzählt Chris Tanzza, wie es zu dem Stück und zu seiner Hauptrolle gekommen ist. Auch die Band von Chris Tanzza spielt mit. Tanzza wird nachgesagt, dass seine raue Stimme so ähnlich wie die von Joe Cocker klingt. Chris Tanzza vermutet, dass diese die Folge einer chronischen Bronchitis ist. Chris Tanzza erzählt viel über seine Verbundenheit zu Joe Cocker und was ihn stimmlich so besonders macht. Immer wieder sind auch kurze Einspieler von "Die Joe Cocker Story" zu hören. In dem Theaterstück wird auch Joe Cockers Drogenvergangenheit thematisiert. Im Laufe der Sendung werden zudem einige Lieder von Joe Cocker gespielt.

5
Aufzeichnung
13.07.2017 - 8 Min.

Viwe: "Way Maker"

Musikalischer Beitrag der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf

Jesus ebnet den Weg der Menschen, er ist ein Licht in der Dunkelheit: Das ist die Botschaft des Liedes "Way Maker" aus der Feder von "Sinach". "You are a Way Maker" - zusammen mit dem Gospelchor singt die Sängerin "Viwe" diesen Satz immer und immer wieder. Die vielen Stimmen des Chors, die nebeneinander durch den Saal der "Christ Embassy"-Gemeinde" tönen, stecken die Menge an. Es wird getanzt und mitgesungen.

6
Aufzeichnung
05.07.2017 - 5 Min.

Martin Phike: "Most High"

Musikalischer Beitrag der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"You´re the most holy, God!" - wie ein Credo wiederholt Sänger Martin Phike diesen Satz immer wieder und die "Christ Embassy"-Gemeinde singt mit. Der Song "Most High" aus der Feder von Joe Praize handelt von der bedingungslosen, leidenschaftlichen Liebe zu Gott. Und so leidenschaftlich wie die Botschaft klingt auch Martin Phikes Stimme. Sie bebt und ächzt vor Energie und Soul.

7
Magazin
11.05.2017 - 31 Min.

terzwerk TV: Lucia Lucas, Baritonistin

Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund

Lucia Lucas kam mit männlichen Geschlechtsmerkmalen zur Welt und lies sich als Bariton ausbilden. Heute arbeitet sie als erste Baritonistin auf der Opernbühne. Mit Moderator Bennet Seiger spricht Lucia Lucas über das Thema Transgender und ihre Identität im Opernalltag.

8
Magazin
02.03.2017 - 22 Min.

terzwerk TV: Erik Sohn, Stimm-Coach

Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund

Die Stimme des Menschen ist sehr vielseitig - vor allem beim Gesang kann sie Extreme in allen Richtungen erreichen. Stimm-Coach Erik Sohn hilft dabei, diese zu kontrollieren. Als Coach der A-capella-Gruppe "Wise Guys" kennt er die Musikszene rund um den Popgesang. Moderatorin Mirjam Benecke erfährt im "Verhör", warum ausgerechnet Topstar Shakira sein Coaching gebrauchen könnte. Zudem gibt’s wertvolle Gesangs-Tipps zum Nachmachen.

9
Talk
15.09.2016 - 10 Min.

Sofia Faith - Auftritt in Bremen

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf

Voller Überzeugung und Gefühl performt Sofia Faith ihren Song "Superman" bei einer Veranstaltung der "Christ Embassy"-Gemeinde in Bremen. Sie singt, dass der Geist Gottes in ihr lebe und sie wisse, wer sie sei. Die Stimme der Sängerin ist voll und stark. Sie kommt beim Publikum an und reißt dieses sofort mit. Gemeinsam singen und preisen die Gläubigen den Herrn. Unterstützt wird die Performance auch vom "Christ Embassy"-Chor. Für das Lied "From Glory to Glory" kommt am Ende auch Sängerin Sofia Robert auf die Bühne.

10
Magazin
22.10.2015 - 17 Min.

ON SCREEN: Filmcamp

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

Ob Billard, Fahrradtricks, wilde Sprünge, Basketball oder Tischkicker: Die Jugendlichen von "ON SCREEN" nehmen jede Herausforderung an! Doch bei einer Runde Tischtennis wird aus Spaß plötzlich ernst: Ein Spieler nach dem anderen verschwindet - und zurück bleiben nur blutverschmierte Waschbecken und ein betörender Duft. Nach diesem gruseligen Kurzfilm erklären die Jugendlichen, was Freundschaft für sie bedeutet. Wer schon immer mal wie ein Minion oder ein Franzose reden wollte, sollte bei "Change Your Voice" aufpassen. Unter diesem Namen vermarkten die Jugendlichen Stimmen aus der Flasche.

11
Aufzeichnung
08.01.2015 - 82 Min.

Fernsehkonzert: Big Daddy Wilson aus North Carolina, USA

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Seine unverwechselbare Stimme sorgt für Gänsehaut: Der amerikanische Blues-Sänger Big Daddy Wilson ist diesmal zu Gast beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Neben Gesang und Akustik-Gitarre gibt es für die Zuschauer auch noch etwas Besonderes zu sehen: Big Daddy Wilson hat eine "Diddley Bow" im Gepäck - eine Gitarre mit nur einer Saite, auf der er das Spielen gelernt hat.

12