NRWision
Lade...

37 Suchergebnisse

Start-Up Reality: Marc Flören und Robert Milost, "pointreef"
Talk
02.07.2019 - 55 Min.

Start-Up Reality: Marc Flören und Robert Milost, "pointreef"

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

"pointreef" heißt die Firma von Marc Flören und Robert Milost. Das Start-up entwirft unter anderem 3D-Modelle von alten Gebäuden, zu denen es keine Pläne mehr gibt. Das ist laut der pointreef-Gründer zum Beispiel bei alten Industriebauten wichtig. Die meisten davon wurden zu einem ganz anderen Zweck entworfen und gebaut. Ihre Architekten sind schon lange verstorben. Um neue Pläne zu erstellen, fertigt das Team von "pointreef" 3D-Scans von den Gebäuden an. "pointreef" entwirft aber zum Beispiel auch virtuelle Realitäten und VR-Umgebungen. Diese können dann zum Beispiel für Schulungszwecke genutzt werden. Die 3D-Scans von "pointreef" werden aber auch in der Tourismus-Branche oder in der Film-Technik eingesetzt – vor allem in großen Kino-Blockbustern. Im Interview mit Mario Ricke von "Start-Up Reality" erklären Marc Flören und Robert Milost, warum sie das Unternehmen "pointreef" gegründet haben und wie sie den Gründungsprozess angegangen sind.

1
Start-Up Reality: Marvin Oldfield, "Spogress GmbH" in Hamm
Interview
26.06.2019 - 47 Min.

Start-Up Reality: Marvin Oldfield, "Spogress GmbH" in Hamm

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

Marvin Oldfield ist einer der Geschäftsführer der "Spogress GmbH". Das Unternehmen aus Hamm entwickelt Sportprodukte und optimiert Trainingsgeräte. Ziel ist es, den Fitness- und Gesundheitsmarkt zu verbessern. In "Start-Up Reality" berichtet Marvin Oldfield u.a. von seiner Idee und dem ersten Produkt: einer Rotationshantel. Im Interview mit Podcaster Mario Ricke geht es außerdem um die Verbreitung der "RotoriX", weitere Produkte der "Sprogress GmbH" und die Zukunftspläne des Start-ups.

2
Hingeschaut: Start-Ups in Bielefeld, Hypnose gegen Angst vor Insekten, Graffiti-AG in der Schule
Magazin
25.06.2019 - 24 Min.

Hingeschaut: Start-Ups in Bielefeld, Hypnose gegen Angst vor Insekten, Graffiti-AG in der Schule

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllen sich immer mehr junge Leute. Dass Gründungen auch in Bielefeld funktionieren und Erfolg haben können, zeigt das "Hingeschaut"-Team anhand der Bielefelder Start-Ups "Limoment" und "Raum und Zeit". Reporterin Maria Asmanova stellt sich außerdem ihrer größten Angst: Insekten. Im Selbstversuch will sie herausfinden, ob therapeutische Hypnose ihre Phobie gegen Insekten lindern kann. In Hannover besucht das Team von "Hingeschaut" den Street-Art-Künstler Jonas Wömpner. Er ist schon seit einigen Jahren in der Graffiti-Szene aktiv ist und bietet sogar eine Graffiti-AG an einer Schule an. Weitere Themen: Incels und Otherkins im Netz und Alkoholentzug in der Wohngruppe.

3
Start-Up Reality: Olaf Peters, Co-Founder "Welect GmbH"
Talk
19.06.2019 - 36 Min.

Start-Up Reality: Olaf Peters, Co-Founder "Welect GmbH"

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

Olaf Peters ist Co-Founder vom Start-up "Welect GmbH". Das Prinzip der Firma lautet: Schluss mit unterbrechender Werbung. In Kooperation mit Verlagen und anderen Unternehmen bietet "Welect" dem Nutzer an, seine Werbung selbst auszusuchen. Im Interview mit Podcaster Mario Ricke von "Start-Up Reality" erklärt Olaf Peters, wie sich das Start-up gegründet hat und wie sein Konzept funktioniert. Er gibt außerdem Tipps für Leute, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen.

4
Z.E.U.G.S.: Wincent Weiss bei "KulturPur29", "Spiegellicht Productions" – studentische Firma
Magazin
18.06.2019 - 58 Min.

Z.E.U.G.S.: Wincent Weiss bei "KulturPur29", "Spiegellicht Productions" – studentische Firma

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Singer-Songwriter Wincent Weiss tritt 2019 beim internationalen Musik- und Theaterfestival "KulturPur29" im Kreis Siegen-Wittgenstein auf. Das Team von "Z.E.U.G.S." interviewt den Sänger. Im Gespräch gibt Wincent Weiss zu: Trotz seines Berufs stellt er sich seine Zukunft eher spießig vor. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Firma "Spiegellicht Productions". Sie wurde von Studierenden der Medienwissenschaft an der Universität Siegen gegründet. Im Interview erklären Mitarbeiter der Firma, wie man sich neben dem Studium selbstständig machen kann.

5
bergisch.io: Dirk Wagner über Auswirkungen der Digitalisierung auf öffentliche Verwaltungen
Talk
29.05.2019 - 64 Min.

bergisch.io: Dirk Wagner über Auswirkungen der Digitalisierung auf öffentliche Verwaltungen

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Tobias Dehler und Martin Mayer haben in den vorherigen Ausgaben ihres Podcasts die Digitalisierung von verschiedensten Blickwinkeln her beleuchtet. In dieser Episode von "bergisch.io" berichten sie über die Auswirkungen der Digitalisierung auf öffentliche Verwaltungen. Sie sprechen darüber mit Dirk Wagner, dem Chief Digital Officer der Stadt Solingen. Er managt zum Beispiel den Bereich "Digitales Lernen" und organisiert, dass das Lernen moderner wird und Schulen Breitbandanschlüsse bekommen. Dirk Wagner sammelt aber auch Ideen, wo die Digitalisierung noch sinnvoll einsetzbar ist. Er überlegt außerdem, welche Kooperationen zwischen Städten geschlossen werden können und wo Grenzen sind.

6
Weggedacht: "DNX Global" 2015 in Berlin
Reportage
02.05.2019 - 32 Min.

Weggedacht: "DNX Global" 2015 in Berlin

Podcast zu Minimalismus und digitalen Nomaden aus Ratingen

Die "DNX Global" ist eine Konferenz für "digitale Nomaden". "Digitale Nomaden" sind Menschen, die digitale Technologien für ihre Arbeit verwenden und dabei ortsunabhängig sind. Andrea Ballhause vom Podcast "Weggedacht" ist bei der Konferenz 2015 vor Ort und spricht mit Gästen und Rednern. Natalie Sisson aus Neuseeland ist eine von ihnen. Sie ist erfolgreiche Unternehmerin und Best-Seller-Autorin von "The Suitcase Entrepreneur: Create Freedom in Business and Adventure in Life". Das Buch beschäftigt sich mit digitalem Nomadentum.

7
Was kommt als Nächstes? – Benjamin Reiß, Design-Freelancer aus London
Interview
02.04.2019 - 61 Min.

Was kommt als Nächstes? – Benjamin Reiß, Design-Freelancer aus London

Zukunfts-Podcast von Johannes Terhürne aus Vreden

Benjamin Reiß ist UX-Designer und arbeitet in London als Freelancer. In "Was kommt als Nächstes?" spricht er mit Podcaster Johannes Terhürne über seinen beruflichen Werdegang und seinen Weg in die Selbstständigkeit. Die beiden diskutieren außerdem über die Arbeitseinstellung der "Generation Z" und die Entwicklung des Arbeitsmarktes. Dazu sprechen sie über die Wichtigkeit von Hobbys und der Work-Life-Balance. Benjamin Reiß stellt im Podcast auch seine Marke "Gentle Zeus" und die Idee hinter dem Produkt vor.

8
Im Profil: Eike Kramer, "Wochenmarkt24"
Talk
06.03.2019 - 12 Min.

Im Profil: Eike Kramer, "Wochenmarkt24"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Den Einkaufsstress hinter sich lassen und trotzdem frische sowie regionale Lebensmittel zu Hause haben – unmöglich? Eike Kramer ist Vorstandsmitglied von "Wochenmarkt24". Das Einkaufsportal ermöglicht Kunden über das Internet Produkte zu bestellen, die dann über Nacht von regionalen Betrieben wie Hofläden oder Metzgereien geliefert werden. Welche Vorteile das Angebot haben und welche Schwierigkeiten das Konzept des Start-ups mit sich bringen kann, erzählt Eike Kramer von "Wochenmarkt24" im Gespräch mit Moderator Philipp Buck.

9
bergisch.io: Stefan Grote, Stadtsparkasse Remscheid über das "StartupCenter"
Interview
19.02.2019 - 49 Min.

bergisch.io: Stefan Grote, Stadtsparkasse Remscheid über das "StartupCenter"

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Die Stadtsparkasse Remscheid hat Ende 2018 das "StartupCenter Remscheid" eröffnet. Dieses soll Gründerinnen und Gründer bei den ersten Schritten zur Selbstständigkeit unterstützen und Kontakte vermitteln. Stefan Grote von der Stadtsparkasse Remscheid ist zu Gast in "bergisch.io". Im Gespräch mit Tobias Dehler und Martin Mayer erklärt er, was die Beratung im "StartupCenter" von einer normalen Finanzberatung unterscheidet.

10
bergisch.io: Start-ups vom "5. Berg-Pitch" – Live-Aufzeichnung
Talk
14.02.2019 - 62 Min.

bergisch.io: Start-ups vom "5. Berg-Pitch" – Live-Aufzeichnung

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Tobias Dehler und Martin Mayer melden sich dieses Mal mit einer Live-Aufzeichnung vom "Berg-Pitch" in Solingen. Bei dem Event können Start-up-Gründer ihre Ideen vor einem fachmännischen Publikum und einer Jury präsentieren ("pitchen"). Gründer von vier Start-ups kommen im Podcast zu Wort: Mit dabei ist unter anderem "STYLIQUE", eine Online-Plattform, über die man seine Renovierung planen und die Räume schon online designen kann. Der "Berg-Pitch" findet Mitte November 2018 bereits zum fünften Mal statt. Er wird von "coworkit" veranstaltet.

11
bergisch.io: Gründerwoche Deutschland 2018 – Veranstaltungen im Bergischen Land
Interview
14.02.2019 - 15 Min.

bergisch.io: Gründerwoche Deutschland 2018 – Veranstaltungen im Bergischen Land

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Im Rahmen der "Gründerwoche Deutschland 2018" (GEW) finden im November auch viele spannende Veranstaltungen für Unternehmer und Gründer im Bergischen Land statt. Podcaster Tobias Dehler telefoniert mit Andre Scheifers vom "STARTERCENTER NRW Wuppertal - Solingen - Remscheid", mit Nicole Haas von der "#bestweek18" und mit Sven Wagner vom "Berg-Pitch", um sich über die geplanten Events zu informieren. 2018 werden unter anderem Seminare, Workshops und Wettbewerbe zu Themen wie Small Scale Business, Start-up-Förderung und Handwerk angeboten.

12