NRWision
Lade...

42 Suchergebnisse

Umfrage
25.04.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Verpflichtende Organspende

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Gesundheitsminister und CDU-Politiker Jens Spahn hat einen Gesetzesentwurf zu einer Verpflichtung zur Organspende eingereicht. Das würde bedeuten, dass in Zukunft eine Bereitschaft zur Organspende vorausgesetzt wird, insofern dieser nicht widersprochen wurde. Das Team von "Kanal 21" hört sich bei Passanten in Bielefeld um, was sie von dieser Regelung halten würden.

1
Magazin
11.01.2019 - 28 Min.

Querformat: Blutspende, Neujahrsvorsätze, Einbrüche, E-Sport, Krav Maga

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

Viele Patienten sind auf Blutspenden angewiesen. Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist in Deutschland aber gering. Das Team von "Querformat" erklärt die Probleme und spricht mit einer Fachärztin. In der Sendung geht es auch darum, wie man Neujahrsvorsätze erreicht und die Wohnung vor Einbrüchen schützt. Außerdem Themen: Die neuesten Entwicklungen im E-Sport - also beim professionellen Computerspielen - und Selbstverteidigung mit der Kampfsportart "Krav Maga".

2
Bericht
13.12.2018 - 2 Min.

BergTV: Spendenübergabe an die Tafel Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Die Lions Clubs "Bergisch-Gladbach-Bensberg" und "Bensberg-Schloss" übergeben gemeinsam eine Spende an die Tafel in Bergisch Gladbach. Ein Teil des Geldes stammt aus den Erlösen vom Adventskalender-Verkauf der Lions-Clubs. Ein weiterer Teil wird über Pfandbon-Spenden von Bürgerinnen und Bürgern aus Bergisch Gladbach beigesteuert. Von dem Geld möchten die Verantwortlichen der Tafel ein neues Kühlfahrzeug anschaffen. Die Kühlfahrzeuge werden nämlich täglich gebraucht und sind dadurch stark beansprucht.

3
Talk
04.12.2018 - 54 Min.

Blutspenden, Bluttransfusionen, Blutgruppen

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Blutspenden, Bluttransfusionen, Blutgruppen: Das "Studio Nierswelle" sieht in seiner Sendung rot und spricht über das Lebenselixier Blut. Ein Mann darf sechsmal pro Jahr Blut spenden – eine Frau hingegen jährlich nur viermal. Doch ist es wirklich ungefährlich, Blut zu spenden? Und was ist überhaupt die Aufgabe von Blut? Diese Fragen klären Gabi Koepp und Jürgen Meis in ihrer Sendung. Außerdem verraten die beiden, warum Fußball-Star Cristiano Ronaldo keine Tattoos hat und was das mit Blut zu tun hat.

4
Magazin
22.11.2018 - 19 Min.

Querformat: Slow Fashion mit Fräulein Öko, Blutspenden, Online-Shopping vs Einzelhandel

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

Modeketten bringen fast wöchentlich neue Kollektionen heraus. Als Gegenbewegung zu dieser "Fast Fashion" hat sich inzwischen der Trend "Slow Fashion" etabliert: "langsame Mode". Eine Anhängerin der "Slow Fashion"-Bewegung ist YouTuberin Svenja alias "Fräulein Öko". Im Interview erklärt sie, wo sie ihre nachhaltige Kleidung findet. Außerdem: Immer mehr Menschen kaufen Weihnachtsgeschenke online statt im Einzelhandel ein. Über die Vor- und Nachteile spricht Ladeninhaberin Sandra Haderer. Weitere Themen der Sendung sind außerdem Blutspenden und die Insolvenz der Privatbrauerei Iserlohn.

5
Magazin
07.11.2018 - 27 Min.

KR-TV: Anne Schneider, Jürgen Steinmetz und "Specktakel" im Interview - Zug um Zug 2018

Lokalmagazin aus Krefeld

Anne Schneider ist Vorsitzende des "SkF-Krefeld e.V." und zu Gast bei der Traditionsveranstaltung "Zug um Zug" im Nordbahnhof in Krefeld. Sie ist eine von insgesamt sechs Personen aus der Region, die während der Veranstaltung im Gespräch vorgestellt werden. Anne Schneider erzählt von der Arbeit des "Sozialdienstes der katholischen Frauen" in Krefeld und wie sich die Ehrenamtlichen dort für die Frauen in der Region einsetzen. Außerdem zu Gast im Gespräch: Jürgen Steinmetz vom IHK Mittlerer Niederrhein und Julian Pohlmann und Leonard Munz von "Specktakel", einem Musik-Duo aus der Region. Mit ihrem Hit "Mama Lauda" sind sie seit dem Sommer auf allen großen Partys zu hören. "KR-TV" begleitet die Veranstaltung und stellt in zwei Teilen alle Gäste und Interviews vor.

6
Magazin
30.10.2018 - 55 Min.

Blutspendezentrum in Wuppertal, Welt-Schlaganfall-Tag, Grippe

Sendung von Air-FM Radio aus Wuppertal

In Wuppertal gibt es nun ein Blutspendezentrum ("BZW"). Brigitte Dingermann ist Mitarbeiterin der "BZD Gesellschaft für Transfusionsmedizin Duisburg". Sie erklärt in der Sendung, was die Voraussetzungen fürs Blutspenden sind. Außerdem spricht sie über mögliche Nebenwirkungen und die medizinischen Vorgänge. Ende Oktober 2018 findet der "Welt-Schlaganfall-Tag" statt. "Air-FM-Radio" informiert darüber, wo sich Angehörige Hilfe suchen können. Denn diese wissen oft nicht, wie sie mit der plötzlichen Erkrankung umgehen sollen. Stefan Stricker von der "Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe" erzählt : "Nicht selten müssen Angehörige als eine Art Blitzableiter herhalten, weil der Schlaganfall das Wesen der Betroffenen verändert".

7
Magazin
17.10.2018 - 58 Min.

Verstärker-SPEZIAL: "Moshroom-Festival", Benefiz-Metal-Festival in Krefeld

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Beim "Moshroom-Festival" in der Kulturfabrik Krefeld spielen Metal-Bands aus der Region zugunsten des Deutschen Kinderschutzbunds. Das Festival im Oktober 2018 soll zeigen, dass Metal nicht nur böse kann. Die Moderatoren Andreas Bäumler und Rolf Frangen sprechen mit den Organisatoren des Festivals und stellen die auftretenden Bands vor. Außerdem in der Sendung: Roland Bless, bekannt als ehemaliger Schlagzeuger von "PUR". Er verrät, warum er schon in der Schulklasse regelmäßig für Stimmung gesorgt hat.

8
Magazin
10.10.2018 - 54 Min.

Radio Stoppi: Zeche Zollverein, "100 für Haiti"-Hilfsprojekt, Nahrungsunverträglichkeiten

Radioprojekt vom Gymnasium Am Stoppenberg in Essen

Seit 2001 gehören Schachtanlagen der Zeche Zollverein in Essen zum "UNESCO"-Weltkulturerbe. Das "Radio Stoppi"-Team schaut sich die Anlage an und fragt Besucher, was sie dort gerne unternehmen. In der Sendung der Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Am Stoppenberg geht es außerdem um "100 für Haiti", ein Hilfsprojekt der Schule. Auch Nahrungsunverträglichkeiten sind Thema in der Sendung.

9
Umfrage
25.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Organspende

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Anzahl der Organspender in Deutschland ist zu gering. Aus diesem Grund diskutieren Politiker über eine neue Lösung. Es wird vorgeschlagen, dass alle Menschen automatisch Organspender werden, es sei denn, sie entscheiden sich ausdrücklich dagegen. Durch diese Regelung soll Organspende zum Normalfall werden, meint Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. So könnte möglichst vielen Menschen, die auf ein Organ hoffen, geholfen werden. "Kanal 21" hat auf den Straßen Bielefelds nachgefragt. Die Meinung der Bürger ist gespalten.

10
Talk
29.05.2018 - 52 Min.

More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

"Dein Brunnen für Münster" ist eine Initiative von Bürgern der Stadt Münster. Sie will das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" der New Yorkerin Nicole Eisenman dauerhaft erhalten. Die Brunnenanlage mit fünf Figuren ist im Rahmen der "Skulptur Projekte 2017" in Münster aufgebaut worden. Sie ist schnell zu einem Ort der Begegnung und zu einem der meistdiskutierten Werke geworden. Deshalb will ein eigens dafür gegründeter Verein sie erwerben und sammelt dafür Spenden. Dr. Maria Galen und Soetkin Stiegemeier-Oehlen gehören dem gemeinnützigen Verein an. Sie erklären, dass der Brunnen ein Zeichen von Münster und ein Brunnen für die Bürger werden soll. Was für den dauerhaften Erhalt nötig ist und was die Einzigartigkeit des Projektes ausmacht, erzählen die Initiatorinnen More Martin.

11
Magazin
17.05.2018 - 22 Min.

rs1.tv: Kita Hagedornweg bekommt Spende, Remscheider Wirtschafts-A!B!C

Lokalmagazin aus Remscheid

Die Integrative Kita Hagedornweg in Remscheid bekommt einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Das Sozialprojekt vom Handwerk Remscheid hatte bei der "Soul-Shake-Party" in Remscheid-Lennep dafür gesammelt. Arunava Chaudhuri von "rs1.tv" war bei der Übergabe dabei. Außerdem: eine neue Folge des "Remscheider Wirtschafts-A!B!C". Zum Thema, Gastronomie zwischen Tradition und Moderne ist Markus Kärst zu Gast. Der Gastronom spricht mit Alexander Lampe über die aktuelle Entwicklung in der Gastronomie. Kärst erklärt, dass er sich als Koch und Restaurantbesitzer immer mehr um Büroarbeiten kümmern muss. Auch das Thema Personal ist Teil des Gesprächs. Es wird immer schwieriger, kompetentes Personal für die Gastronomie zu finden, vor allem wenn es über den Servicebereich hinaus geht.

12