NRWision
Lade...

30 Suchergebnisse

Roettcast: Once Upon a Time … in Hollywood – Filmkritik
Talk
09.10.2019 - 134 Min.

Roettcast: Once Upon a Time … in Hollywood – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Das Drama "Once Upon a Time … in Hollywood" ist an die im Auftrag von Charles Manson verübten Morde in den 1960ern angelehnt. Die Podcaster vom "Roettcast" finden aber auch noch Querbezüge zu anderen Filmen, beispielsweise zu "Pulp Fiction". Dadurch erschaffe sich Regisseur Quentin Tarantino sein eigenes fiktives "Quentinversum". Thure und Karin Roettger waren dieses Mal mit Begleitung im Kino: Felo vom "Sumpf"-Podcast und Ex-Mitbewohner Claus-Philipp haben sich den Film ebenfalls angesehen. Leonardo DiCaprio spielt in "Once Upon a Time… in Hollywood" den Western-Schauspieler Rick Dalton, dessen Karriere dem Ende zugeht. Ins Haus neben ihm zieht Sharon Tate, gespielt von Margot Robbie, mit ihrer Familie ein.

1
Das Cineastische Quartett: Yesterday, Blinded by the Light, Aladdin
Magazin
23.09.2019 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: Yesterday, Blinded by the Light, Aladdin

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Viele Kinofilme aus dem Jahr 2019 fokussieren sich auf die Musik. Ein Beispiel dafür ist der Film "Yesterday", in dem es um eine Welt ohne die "Beatles" geht. "Das Cineastische Quartett" spricht in seiner Sendung auch über die Tragikomödie "Blinded by the Light", die den Einfluss der Musik von Bruce Springsteen auf einen jungen Pakistani in England zeigt. Die Songs helfen ihm auf seinem Weg zum Schriftsteller. Auch in der Realverfilmung von "Aladdin" mit Will Smith wird viel gesungen und getanzt. Moderator Rainer Krambröckers ist begeistert vom Gesang der deutschen Synchronstimme von "Aladdin". Die Filmliebhaber sprechen außerdem über die Kinofilme "Gloria – Das Leben wartet nicht", "Tolkien", "Once Upon a Time… in Hollywood" sowie die Serien "The Boys" und "Big Little Lies".

2
Das Cineastische Quartett: Spider-Man: Far From Home, John Wick 3, The Cure
Magazin
24.07.2019 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: Spider-Man: Far From Home, John Wick 3, The Cure

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Ob bei "Spider-Man: Far From Home", "John Wick 3" oder "The Cure": Das Cineastische Quartett hat wieder genau hingeschaut, was über die Kinoleinwand geflimmert ist. Im Filmmagazin des Medienforums Duisburg wird über detaillierte Brutalität und den realistischsten Nervenzusammenbruch gefachsimpelt. Weitere Filme, die vorgestellt werden: "All My Loving", "Fisherman's Friends", "The House That Jack Built" und "Das Schöne Paar".

3
Kennt Ihr das? – Was bringt Euch immer wieder auf die Palme?
Talk
25.06.2019 - 48 Min.

Kennt Ihr das? – Was bringt Euch immer wieder auf die Palme?

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Jeder Mensch hat Dinge, die ihn zur Weißglut treiben. Jens Wegner spricht in "Kennt ihr das?" über Situationen und Verhaltensweisen, die ihn und seine Hörer auf die Palme bringen. Rücksichtslose Fahrradfahrer werden genauso thematisiert wie Menschen, die immer nur labern und nicht handeln. Ausrasten könnte der Podcaster, wenn ihm Menschen im letzten Moment absagen. Jens Wegner spielt außerdem wieder Nachrichten seiner Hörer ab. Darin geht es unter anderem um Autofahrer, die keine Rettungsgasse bilden oder immer auf dem Mittelstreifen fahren, Rentner im Supermarkt, "Tinder"-Typen, fehlendes Toilettenpapier, schmutzige Büro-Küchen und das aufgebrauchte Daten-Volumen. Jens Wegner präsentiert in dieser Episode außerdem Rezensionen seines Podcasts.

4
Comic Reviews: "Deadpool", "Fire Punch"
Kommentar
19.06.2019 - 10 Min.

Comic Reviews: "Deadpool", "Fire Punch"

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Der Comic "Deadpool: Mord ist sein Geschäft" begeistert André vom "Team Comicsfan86" auf ganzer Länge. Das liegt vor allem am Autor des Bandes, aber auch die gute deutsche Übersetzung und der Zeichner tragen ihren Teil dazu bei. Wer auf der Suche nach etwas Ernsterem ist, sollte mit dem dritten Teil der Comic-Serie "Fire Punch" das Richtige finden. Warum André die Story überzeugen konnte und was das Besondere daran ist, erklärt er in seiner Rezension.

5
PoLaDu 10: "Der geheime Schlüssel zum Universum" – Rezension, Wasserverbrauch, Poetry Slam
Magazin
28.05.2019 - 21 Min.

PoLaDu 10: "Der geheime Schlüssel zum Universum" – Rezension, Wasserverbrauch, Poetry Slam

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Stephen Hawking hat gemeinsam mit seiner Tochter im Jahr 2007 ein Buch veröffentlicht: "Der geheime Schlüssel zum Universum". Das Team von "PoLaDu" stellt das Kinderbuch vor. Es geht darin vor allem um das Universum und das Sonnensystem. Das Fazit der Schüler: Die Story ist spannend und es wird viel Wissen vermittelt. Um Wissen geht es auch in den Beiträgen des EF-Geographie-Kurses: Die Teilnehmenden beschäftigen sich darin mit den Themen "Wasser" und "Wasserknappheit". In dieser Folge von "PoLaDu" erklären die Kursteilnehmer die Bedeutung der Bezeichnung "virtuelles Wasser" und den Wasserfußabdruck. Außerdem gibt's einen weiteren Beitrag vom ersten "Poetry Slam" am Landfermann-Gymnasium in Duisburg zu hören.

6
Comic Reviews: Star Wars Archiv
Kommentar
23.05.2019 - 12 Min.

Comic Reviews: Star Wars Archiv

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Was kann man als echter Comic-Fan von dem Band "Star Wars Archiv" erwarten? Auf diese Frage geht André dieses Mal in seiner Rezension ein. Informationen liefert das Buch zu den "Star-Wars"-Episoden vier bis sechs. Das war bevor André endgültig von dem "Star-Wars"-Fieber gepackt wurde. Trotzdem ist das Buch für ihn ein Muss. Ob das auch für andere gilt, erklärt er in "Comic Reviews"

7
Roettcast: The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit  – Filmkritik
Talk
21.05.2019 - 55 Min.

Roettcast: The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Im Film "The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit" geht es um drei Frauen, die in verschiedenen Zeitperioden leben. Der Verbindungspunkt der drei Hauptfiguren ist der Roman "Mrs. Dalloway", geschrieben von der Figur Virginia Woolf, die von Nicole Kidman gespielt wird. Im "Roettcast" sprechen Karin und Thure Röttger über den Film und die mit dem Film verbundenen Bücher. Sie geben Hintergrundinfos zu verschiedenen Szenen und besprechen die Stilmittel des Films. Außerdem erklären Karin und Thure Röttger, warum der Film ihrer Meinung nach nicht sein volles Potenzial ausschöpft.

8
"youBibians" - Jugendredaktion der Stadtbücherei Velbert
Bericht
05.03.2019 - 4 Min.

"youBibians" - Jugendredaktion der Stadtbücherei Velbert

Kurzes Interviewformat zu einem besonderen Kulturprojekt in Velbert

Werner Miehlbradt interviewt Sarah Redlich vom Team der Stadtbücherei Velbert zum "youBibians"-Projekt. "youBibians" sind jugendliche Redakteurinnen und Redakteure, die sich regelmäßig treffen, Bücher lesen und bewerten. Ihre Online-Rezensionen helfen dann anderen bei Kaufentscheidungen.

9
Whocast: "Empress of Mars" –  S10E09
Talk
07.08.2018 - 64 Min.

Whocast: "Empress of Mars" – S10E09

Serien-Talk aus Düsseldorf

In dieser "Whocast"-Ausgabe geht es um die Folge "Empress of Mars" der Serie "Doctor Who". In dieser werden viktorianische Soldaten auf dem Mars entdeckt. Sie sollen die Reichtümer des Planeten für das britische Königreich sichern. Die Soldaten haben auch einen "Ice Warrior" mitgebracht. Dieser will auf dem Mars allerdings nur seine Königin auftauen lassen, es kommt deshalb zu einem Konflikt. Die "Whocast"- Moderatoren Raphael Klein und Andre McFly sind von der Folge nicht überzeugt. Sie kritisieren Autor Mark Gatiss stark für das Drehbuch, da es eines seiner schlechtesten sei. Die beiden Podcaster sind überrascht, dass die Folge bei einigen Zuschauern gut ankam. Weitere Themen sind die Glaubhaftigkeit von Film- und Serien-Settings sowie die Verwendung von Stereotypen.

10
Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"
Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Im Film "A Quiet Place" versucht Familie Abbott, nach einer Alieninvasion zu überleben. Die Monster werden allerdings durch kleinste Geräusche angelockt. Das "Cineastische Quartett" bewertet den Horror-Thriller mit einer soliden Note 2, auch wenn teilweise das Familiendrama zu sehr im Fokus stehe. Das Quartett-Team spricht außerdem über die Filme "A Beautiful Day" und "3 Tage in Quiberon" sowie die Netflix-Serien "Safe" und "Altered Carbon".

11
Film Nerd Klassik: "Sie leben" von John Carpenter
Kommentar
03.05.2018 - 5 Min.

Film Nerd Klassik: "Sie leben" von John Carpenter

Filmsendung mit David Thun aus Krefeld

Der Film "Sie leben" von John Carpenter stammt aus dem Jahr 1988. Hauptdarsteller Roddy Piper spielt den Bauarbeiter John Nada in einer Welt voller Aliens. Diese unterwandern die Menschen. John will den Menschen die Augen öffnen. Film-Nerd David Thun aus Krefeld empfiehlt "Sie leben" vor allem für Nostalgie-Fans. Der Film ist ab 18 Jahren freigegeben. Seit 2012 gibt es ihn in HD-Qualität auf DVD.

12