NRWision
Lade...

34 Suchergebnisse

Lokalreport: Inner Wheel Club Siegen – Frauen-Service-Club-Organisation
Magazin
03.06.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Inner Wheel Club Siegen – Frauen-Service-Club-Organisation

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

"Inner Wheel" ist mit rund 3.700 "Inner Wheel Clubs" und insgesamt fast 100.000 Mitgliedern in 103 Ländern die weltweit größte eigenständige Frauen-Service-Club-Organisation. Zu Gast im "Lokalreport" sind vier Mitglieder des "Inner Wheel Club Siegen". Im Interview mit Moderatorin Ulla Schreiber sprechen die Frauen über die Arbeit ihrer Organisation. Sie stellen die Ziele von "Inner Wheel" vor und erklären den strukturellen Aufbau des Clubs. Außerdem berichten sie über die historischen Wurzeln und die verschiedenen Wohltätigkeitsaktionen, die "Inner Wheel" unterstützt.

1
Radio Graswurzelrevolution: Michèle Winkler, Aktivistin
Magazin
28.05.2019 - 55 Min.

Radio Graswurzelrevolution: Michèle Winkler, Aktivistin

Sendung der Redaktion "Graswurzelrevolution" - produziert beim medienforum münster e.V.

Michèle Winkler aus Köln ist Klima- und Menschenrechtsaktivistin. Sie war unter anderem Teil der Klimarechtsgruppe "Ende Gelände", die für den Kohleausstieg kämpft. Momentan arbeitet sie als Sprecherin des "Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V.". Im Interview mit Moderator Bernd Drücke spricht Michèle Winkler über ihr politisches Engagement und ihre weiteren Ziele als Aktivistin.

2
Europawahl 2019 – Norbert Michels, Erzbistum Köln e.V.
Interview
13.05.2019 - 4 Min.

Europawahl 2019 – Norbert Michels, Erzbistum Köln e.V.

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Norbert Michels ist Geschäftsführer des Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln e.V.. Sascha Tanski interviewt ihn zur Europawahl 2019. Norbert Michels erklärt, wieso Europa für ihn wichtig ist. Dabei stellt er fest, dass vor allem der Aspekt des Friedens für ihn bedeutend ist. Parteien, die Europa ablehnen, kommen bei der Wahl für ihn nicht in Frage. Weitere Themen des Interviews sind der Umgang der EU mit dem Asylrecht und die Außengrenzen von Europa.

3
Lokalreport: Europawahl 2019
Magazin
30.04.2019 - 54 Min.

Lokalreport: Europawahl 2019

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Die Europawahl 2019 ist Thema im "Lokalreport". Dabei geht es vor allem darum, warum Frauen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen sollten: Das Wahlrecht für Frauen besteht in Deutschland erst seit 1919. Dementsprechend ist es wichtig, dass Frauen wählen gehen, um ihre Rechte weiter zu stärken. Als Gäste in der Sendung sind: Erika Denker vom "Bezirksverband der Siegerländer Frauenhilfe e.V.", die Kreuztaler Gleichstellungsbeauftragte Monika Molkentin-Syring, Gabriele Fleschenberg vom "Soroptimist International Club Siegen", Schülerin Anne Marie Germann und die Vorsitzende der Frauen-Union aus dem CDU-Kreisverband Siegen-Wittgenstein, Dr. Uta Butt. Gemeinsam rufen die Frauen zur Stimmabgabe im Mai 2019 auf.

4
BergTV: Fairtrade zu Ostern in Bergisch Gladbach
Bericht
24.04.2019 - 2 Min.

BergTV: Fairtrade zu Ostern in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Die "Steuergruppe Fairtrade Bergisch Gladbach" setzt sich für fairen Handel ein. Gemeinsam mit Kindern der AWO-Kita Margarethenhöhe verteilt sie 2019 Fairtrade-Osterhasen und Info-Material. Die Kindertagesstätte ist eine sogenannte Fairtrade-Kita: Das bedeutet unter anderem, dass die Kinder dort lernen, was Fairtrade heißt. Mit der Aktion möchte die "Steuergruppe Fairtrade Bergisch Gladbach" über die Produktionsbedingungen in der Kakao-Industrie informieren und dazu animieren, in Zukunft lieber faire Schokolade zu kaufen.

5
mediaZINE.fm: Artikel 13
Interview
26.03.2019 - 15 Min.

mediaZINE.fm: Artikel 13

Medienmagazin von Radius 92.1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Karsten "Tau" Hiekmann und Gerrit Großkopf sind Mitglieder von "Chaos Siegen e.V." und "HaSi e.V.". Beide Vereine setzen sich für digitale Rechte ein. In "mediaZINE.fm" sprechen Tau und Gerrit über die geplante EU-Urheberrechtsreform. Zusammen mit Moderator Patrick Berger erklären sie den umstrittenen Artikel 13 und dessen Folgen. Die Jungs berichten auch über die in Siegen veranstaltete Demo gegen Artikel 13 und die Auswirkungen der Upload-Filter.

6
Tafelfunk: Frauenarmut in Deutschland
Magazin
05.03.2019 - 53 Min.

Tafelfunk: Frauenarmut in Deutschland

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Gütersloher Tafel sprechen in dieser "Tafelfunk"-Folge über Frauenarmut. Sie schildern, warum es in Deutschland auch heute noch Frauen gibt, die aufgrund ihres Geschlechts stärker gefährdet sind, in die Armut abzurutschen. Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder erklären auch, welche politischen und gesellschaftlichen Strukturen dahinter stecken und wie die Tafel in Gütersloh dagegen angeht. Außerdem ist Cathrin Drosihn vom "Sozialdienst katholischer Frauen e. V." im Studio zu Gast. Sie erklärt, wie Beratungsangebote Alleinstehenden helfen können, ihren Alltag in den Griff zu bekommen.

7
Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld
Magazin
28.02.2019 - 40 Min.

Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "SHE IS" zeigt die gemeinsame Arbeit von Designerin Sunčana Dulić und Fotograf Veit Mette. Das Thema der Ausstellung ist Nacktheit. Das Team von "Die Kulturreporter" ist vor Ort und zeigt zum Beispiel Kleidungsstücke, die mit Aktfotos bedruckt sind. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ausstellung "Black Matters - Urban Photography". Die Fotografien von Wilfried Raussert beschäftigen sich unter anderem mit der anti-rassistischen "Black Lives Matter"-Bewegung. In drei verschiedenen Blöcken zeigen "Die Kulturreporter" außerdem ganz unterschiedliche "Street Art" auf den Straßen von Bielefeld.

8
Radio Graswurzelrevolution: Frauen*streik und Emanzipation
Magazin
26.02.2019 - 55 Min.

Radio Graswurzelrevolution: Frauen*streik und Emanzipation

Sendung der Redaktion "Graswurzelrevolution" - produziert beim medienforum münster e.V.

Dr. Kerstin Wilhelms-Zywocki von der Universität Münster und Studentin Marina Minor sind überzeugte Feministinnen. Beide haben schon für die anarchopazifistische Monatszeitung "graswurzelrevolution" geschrieben. Zu Gast in "Radio Graswurzelrevolution" diskutieren die Feministinnen über den "Internationalen Frauentag", auch "Frauenkampftag" genannt, der am 8. März in Ländern weltweit begangen wird. Mit den Moderatoren reden Dr. Kerstin Wilhelms-Zywocki und Marina Minor außerdem über die verschiedenen Arten des heutigen Feminismus.

9
Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur
Magazin
11.02.2019 - 58 Min.

Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Thema "Holocaust" wird in der Literatur auf ganz unterschiedliche Weisen verarbeitet. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan verschiedene Werke vor. Der Roman "Stella" von Takis Würger polarisiert seit seiner Veröffentlichung im Januar 2019: Er handelt von einer Jüdin, die während des Nationalsozialismus andere Juden verrät. Eingebettet ist das Ganze in eine Liebesgeschichte. In der Sendung wird außerdem das neue Buch von Volker Kutscher vorgestellt. Mit seiner Roman-Reihe um den Polizisten Gereon Rath, der Ende der 1920er Jahre in Berlin lebt, schuf er die Vorlage für die Krimi-Serie "Babylon Berlin". Volker Kutschers neues Buch "Marlow. Der siebte Rath-Roman" spielt zu Beginn der NS-Zeit und soll der Frage auf den Grund gehen, warum die Demokratie damals scheiterte.

10
Kurdistan aktuell: Hungerstreiks, Kriminalisierung der kurdischen Menschen in Deutschland
Magazin
29.01.2019 - 58 Min.

Kurdistan aktuell: Hungerstreiks, Kriminalisierung der kurdischen Menschen in Deutschland

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Seit November 2018 läuft ein Hungerstreik für die Aufhebung der Isolation von Abdullah Öcalan. Politische Gefangenen und Zivilisten in der Türkei, in Deutschland und anderen Ländern von Europa beteiligen sich an der Aktion. Metin Güler (Perspektive Rojava), Semsa Yalcin und Kudier Atalan (Demokratisch Kurdisches Gesellschaftszentrum) sprechen mit Moderator Klaus Blödow über den Hungerstreik. Themen sind unter anderem die Berichterstattung der deutschen Medien und die momentane Situation des PKK-Mitgründers Abdullah Öcalan. Die Gesprächsrunde redet außerdem über andere Aktionen zugunsten der Kurd*innen in der Türkei und die Kriminalisierung der kurdischen Menschen und deren Symbole in Deutschland.

11
antenne antifa: Infotafel zu ehemaligem Zwangsarbeiterlager, UN-Migrationspakt, "Schattenarmee"
Magazin
08.01.2019 - 55 Min.

antenne antifa: Infotafel zu ehemaligem Zwangsarbeiterlager, UN-Migrationspakt, "Schattenarmee"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Infotafel neben dem Gedenkstein für das Zwangsarbeiterlager "Waldfrieden" in Münster-Hiltrup ist wieder angebracht. Das Gedenk-Ensemble soll nach Ansicht von "BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN" erweitert und die Bauruinen aufrecht erhalten werden, sodass beispielsweise Schülergruppen die Überreste des Zwangsarbeiterlagers besichtigen können. Moderator Detlef Lorber spricht mit seinem Kollegen und Grünen-Politiker Carsten Peters über den Antrag der Partei und deren bildungspolitisches Vorhaben. Die beiden reden auch über den UN-Migrationspakt, der im Dezember 2018 in Marokko unterschrieben worden ist. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Erklärung von mehr als 150 Staaten, Migration zu ermöglichen. Dazu werden bestimmte Rechte gesichert und Pflichten anerkannt. Carsten Peters und Detlef Lorber greifen einzelne Punkte aus der Diskussion um den Migrationspakt auf. In der Sendung geht es außerdem um eine "Schattenarmee", eine vermutete rechtsextreme Untergrund-Armee.

12