NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Alles Neu Spezial: "Exhaust", Rockband aus Porta Westfalica
Talk
21.02.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Exhaust", Rockband aus Porta Westfalica

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Rockband "Exhaust" aus Porta Westfalica gibt es bereits seit 1981. Zur einzigen Unterbrechung der Bandgeschichte wurde die Band gezwungen: 1988 hat ein Brand im Proberaum die Instrumente zerstört. Seit 1996 macht die Gruppe wieder zusammen Musik. Im Gespräch mit "Alles Neu Spezial"-Moderator Axel Niermann sprechen die Musiker über ihr aktuelles Album "RIDE ON FROZEN GROUND" und ihren Werdegang.

1
Musik aus dem Sauerland: "Audiofloor", Proberäume in Arnsberg
Magazin
21.06.2018 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: "Audiofloor", Proberäume in Arnsberg

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Der "Audiofloor" in Arnsberg-Neheim bietet 15 Proberäume und ein Tonstudio an. Sie alle befinden sich in den ehemaligen Räumlichkeiten eines Lampenherstellers. Gerade regionale Musikbands proben häufig in den Kreativräumen. Ingo Ramminger von der "HochSauerlandWelle" schaut sich vor Ort um und spricht mit Christoph Griesenbrock. Er betreibt den "Audiofloor" und vermutet, dass in den letzten zehn Jahren bereits 50 bis 70 Bands dort geprobt haben. Ingo Ramminger trifft einige von ihnen in den Proberäumen. Die Bands "Eliza Dane" und "Music One" berichten ihm von ihren Musikrichtungen und Einflüssen. Alle interviewten Bands sind mit live-eingespielten Songs in dieser Sendung zu hören.

2
Fernsehkonzert: "HOORAY SUN" aus Paderborn
Aufzeichnung
24.08.2016 - 47 Min.

Fernsehkonzert: "HOORAY SUN" aus Paderborn

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Sound von "HOORAY SUN" bewegt sich zwischen Blues, Folk und Rock - erinnert auch ein wenig an Singer-Songwriter-Musik. Hin und wieder kommen Pop-Elemente dazu. Im Gespräch mit "Kanal 21"-Moderatorin Klaudia Patacz berichten die Band-Mitglieder Jan Kalter und Benedikt Becker, dass jeder der Jungs seine eigene, persönliche Note mitbringe. Durchs "Jammen" im Proberaum ergebe sich daraus dann immer etwas Brauchbares. Gemeinsam würden sie solange arrangieren, bis alle mit der Nummer zufrieden seien. Oft werden Stimmungen eingefangen oder die Vergangenheit bewältigt. Die beiden Musiker erklären außerdem die Herkunft ihres Namens, wann und wo sie Songs schreiben und wie sie sich ihre Zukunft vorstellen. Auf der "Fernsehkonzert"-Bühne von Kanal 21 in Bielefeld zeigen die fünf Jungs dann, was sie draufhaben. Zu Songs wie "Future-Self", "Not A Scar" und "Crackle In The Silence" machen "HOORAY SUN" eine gute Show und begeistern das Publikum.

3