NRWision
24.08.2016 - 47 Min.

Fernsehkonzert: "HOORAY SUN" aus Paderborn

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-hooray-sun-aus-paderborn-160824/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Sound von "HOORAY SUN" bewegt sich zwischen Blues, Folk und Rock - erinnert auch ein wenig an Singer-Songwriter-Musik. Hin und wieder kommen Pop-Elemente dazu. Im Gespräch mit "Kanal 21"-Moderatorin Klaudia Patacz berichten die Band-Mitglieder Jan Kalter und Benedikt Becker, dass jeder der Jungs seine eigene, persönliche Note mitbringe. Durchs "Jammen" im Proberaum ergebe sich daraus dann immer etwas Brauchbares. Gemeinsam würden sie solange arrangieren, bis alle mit der Nummer zufrieden seien. Oft werden Stimmungen eingefangen oder die Vergangenheit bewältigt. Die beiden Musiker erklären außerdem die Herkunft ihres Namens, wann und wo sie Songs schreiben und wie sie sich ihre Zukunft vorstellen. Auf der "Fernsehkonzert"-Bühne von Kanal 21 in Bielefeld zeigen die fünf Jungs dann, was sie draufhaben. Zu Songs wie "Future-Self", "Not A Scar" und "Crackle In The Silence" machen "HOORAY SUN" eine gute Show und begeistern das Publikum.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.