NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

CAS-TV: Mysterium der Kräuterkunde
Magazin
15.05.2019 - 33 Min.

CAS-TV: Mysterium der Kräuterkunde

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Kräuter sind Nahrungs-, Heilmittel und Geschmacksgeber. Mit der Heilpraktikerin Rosalie Surmann macht sich das "CAS-TV"-Team auf den Weg, um die Geschichte und heimische Kräuter zu erkunden. Zum Kräuteranbau gibt es vom Vorsitzenden des Bezirksverbands der Kleingärtner, Stephan Bevc, wichtige Tipps. Ein Kräutergarten kann ein Projekt für Jung und Alt sein, erklärt Oliver Becker, Quartiersmanager des Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrums. Und dass Kräuter heilen und helfen, hat Gabriel Neser selbst erfahren. Siegfried Fiebiger, der Grand Maitre und Kochkollege von Horst Lichter, steuert eine Anekdote bei. Es schmeckt am besten, wenn man den richtigen Riecher hat, führt der bekannte Journalist und Nervenarzt Dr. Magnus Heier aus. Der aus verschiedenen Veröffentlichungen und Vorträgen und auch aus dem Fernsehen bekannte Journalist und Nervenarzt verdeutlicht, wie Kräuter die Sinne ansprechen.

1
Open Talk Podcast: Kinesiologie – #23
Talk
20.02.2019 - 38 Min.

Open Talk Podcast: Kinesiologie – #23

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Petra Weber ist Kinesiologin. Der Begriff "Kinesiologie" bedeutet in etwa "Lehre der Bewegung". Bei der Angewandten Kinesiologie geht es also darum, anhand von Muskeln und Bewegungen herauszufinden, was einen Menschen beschäftigt oder belastet. Petra Weber erklärt im "Open Talk Podcast", dass das Unterbewusstsein in den meisten Fällen für diese Belastungen verantwortlich ist. Bei ihrer Arbeit mit Patienten konzentriert sie sich also auf Erinnerungen und Erfahrungen, die die Menschen in der Gegenwart belasten könnten. Petra Weber erklärt im Gespräch auch, wie ihr die Arbeit mit der Kinesiologie selbst geholfen hat und wie sie sich dadurch verändert hat.

2
Der Hermann der Ringe: Bäume fällen, Naturheilung
Kommentar
08.11.2018 - 78 Min.

Der Hermann der Ringe: Bäume fällen, Naturheilung

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Was passiert eigentlich, nachdem ein Baum gefällt wurde? Hermann Mächtig alias "Der Hermann der Ringe" philosophiert über die Mythologie der Bäume und die Auswirkungen einer Abholzung. Menschen, die aus Eigennutzen Bäume fällen, nennt er "Baummörder". Hermann ist unterwegs im Naturschutzgebiet "Pöppelsche", um sich ein eigenes Bild von der Situation zu machen. Im zweiten Teil der Sendung beschäftigt sich Hermann mit Naturheilung. Er hinterfragt die Pharma-Industrie und gibt Tipps zu Haus- und Naturmitteln.

3