NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Reportage
27.11.2018 - 5 Min.

Nachhaltigkeit in der Uni-Mensa

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Wie nachhaltig ist die Mensa der Universität Siegen eigentlich? Fest steht: In der Hauptmensa am Adolf-Reichwein-Campus fällt viel Abfall und Müll an. Doch wie kann man diesen vermeiden? Moderatorin Eva Müller geht dieser Frage auf den Grund und interviewt einen Koch der Mensa zur Müllvermeidung und Vorkalkulierung.

1
Talk
27.09.2018 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Holger Stark, DIE ZEIT

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund Talk

Holger Stark ist Journalist bei der ZEIT und für den Bereich "Investigatives" zuständig. ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist der Meinung, der Bereich der Recherche müsse in Zeiten von "Fake News" gestärkt werden. Aus diesem Grund holte er sich Holger Stark als Unterstützung in die Redaktion. Dieser ist bekannt für seine Arbeit als Washington-Korrespondent für den "Spiegel". Dort war er nicht nur beim Wahlkampf von Donald Trump dabei, auch über den NSA-Skandal hat er berichtet. Holger Stark hat außerdem umfangreich zu Themen wie Geheimdienst oder Rechtsextremismus recherchiert und ist der Meinung: Journalisten sollten sich nicht einschüchtern lassen!

2
Show
08.05.2018 - 53 Min.

Hertz an Hertz: Ejakulations-Workshop für Frauen, Hunde-Hype um Chico

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

"Hertz an Hertz" berichtet über einen ungewöhnlichen Workshop an der Universität Bielefeld. Darin sollen Frauen lernen, wie man ejakuliert. Steckt dahinter eine männerfeindliche Verschwörung? Außerdem: Der Tod von Chico sorgt für Diskussionen. "Hertz an Hertz" macht den Hunde-Hype mit. Zudem stehen "Avicii" und der skandalträchtige WDR im Mittelpunkt der Sendung - moderiert von "Der Strunk" und Konrad Körner.

3
Interview
26.04.2018 - 6 Min.

Fairtrade-University

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Die Hochschule Düsseldorf wurde als Fairtrade-University ausgezeichnet. "Wir wollen Produkte einsetzen, die mit menschwürdigen Produktions- und Arbeitsbedingungen hergestellt werden, insbesondere in den Schwellenländern.", sagt Professor Horst Peters, Vize-Präsident für wissenschaftliche Weiterentwicklung. So sollen ab jetzt beispielsweise Kaffee, Kakao, Bananen und Schokolade aus dem fairen Handel kommen. Außerdem möchte die Uni auch viele regionale Erzeugnisse anbieten. In Zukunft soll es bei Veranstaltungen auch Fairtrade-Produkte beim Catering geben.

4
Magazin
26.10.2017 - 12 Min.

KURT - Das Magazin: Hinter den Kulissen der TU Dortmund

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Ohne Fredy Schad geht an der TU Dortmund gar nichts. Der Sachgebietsleiter des Uni-Kraftwerks sorgt dafür, dass alle Ecken der Uni mit Strom und Wärme versorgt sind. Das Kraftwerk ist einer von vielen Orten, hinter dessen Kulissen die Studierenden der TV-Lehrredaktion KURT schauen. Sie besuchen zum Beispiel die Glasbläserei der TU Dortmund: Dort fertigen Pascal Gotthardt und Klaus Hirschfeld Sonderwünsche für die Chemielabore der Uni an. Die Hauptmensa versorgt jeden Tag bis zu 7.000 Personen. Wie das Essen auf die Teller kommt hat ein weiteres Reporter-Team verfolgt. Die H-Bahn der TU fährt von selbst - ein Computer sorgt dafür, dass sie zielgenau ihre Strecke zwischen Campus Nord und Süd abfährt. Dabei wird sie trotzdem genau beobachtet: nämlich von Florian Blumgard, der in der Leitstelle der H-Bahn sitzt.

5
Magazin
23.03.2017 - 5 Min.

KuK-Ma: Unfall an der Hochschule - Was ist zu tun?

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Was ist zu tun, wenn sich ein Kommilitone auf dem Unigelände verletzt? Passieren kann das immer und überall - egal ob in der Mensa, im Hörsaal oder auf dem Campus. Das "KuK-Ma"-Team der Hochschule Rhein-Waal hat ein kurzes Sicherheitsvideo gedreht. Es zeigt, wie man sich verhalten sollte, wenn tatsächlich mal etwas passiert.

6
Porträt
21.03.2017 - 2 Min.

Dortmund und seine Stadtteile: Dortmund-Huckarde

Stadtteil-Portrait von Jonathan Nielsen aus Dortmund

Im Dortmunder Stadtteil Huckarde leben rund 17.000 Menschen. Das Stadtteil-Portrait von Jonathan Nielsen präsentiert den Stadtbezirk und zeigt, dass Dortmund mehr kann als Bier und Industrie. Denn Huckarde ist nicht nur für das Industriedenkmal "Kokerei Hansa" bekannt sondern auch für seinen großen Wochenmarkt. Dort kann gesund und regional eingekauft werden. Auch an sozialem Engagement mangelt es dem Viertel nicht: Einer der größten Arbeitgeber im Stadtbezirk ist das Frauenzentrum Huckarde, eine Institution von Frauen für Frauen.

7
Bericht
01.02.2017 - 1 Min.

engelszunge.tv: Neues Uni-Gebäude in Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

"Engelszunge.tv" stellt das neue Gebäude am Campus Haspel der Bergischen Universität Wuppertal vor. Seit Jahresbeginn wird es genutzt. Untergebracht sind dort die Fächer Bauingenieurwesen und Architektur. Das Highlight des neues Unigebäudes ist ein gläserner Hörsaal. Auch eine große, helle Mensa und zahlreiche Arbeitsräume locken die Studierenden hierher.

8
Magazin
08.11.2016 - 16 Min.

Ortstermin: Handwerk im Pott

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Frisör, Maler, Maßschneiderin oder Buchbinderin: Traditionelle Handwerksberufe stehen vor neuen Herausforderungen. Wie hält man Kunden? Wie zieht man neue Aufträge an Land? Wie findet man geeignete Auszubildende? Wie kann man Flüchtlinge in den Betrieb integrieren? "do1" stellt verschiedene Handwerksbetriebe in Dortmund vor. Die Buchbinderei von Heike Gürtler tritt mit einzigartigen Einzelstücken gegen Massenware aus dem Internet an. Frisörmeister Frank Kulig sucht einen Nachfolger für seinen Familienbetrieb. Joel Mafuta ist vor dem Bürgerkrieg im Kongo geflohen und macht jetzt eine Maler-Ausbildung. Die Ausbildung von Flüchtlingen befürwortet auch Ludgerus Niklas von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, der Moderatorin Claudia Wiggenbröker Rede und Antwort steht.

9
Beitrag
12.11.2015 - 67 Min.

Kanal 21 - Das erste Jahr - Teil 1

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

In einem Jahr kann so einiges passieren - und erst Recht bei Kanal 21. Damit die vielen spannenden Beiträge nicht einfach in Vergessenheit geraten, haben die Macher einige Sendungen und Beiträge in diesem Zusammenschnitt noch mal aufgegriffen. Im ersten Teil der Retrospektive geht es zum Beispiel um den Beruf eines Hausmeisters und das Konzept eines Offenen Kanals, um Mensa-Essen und Trickfilme. Gute Musik darf natürlich auch nicht fehlen.

10
Magazin
30.01.2014 - 12 Min.

backup: Twitter-Chat mit Edward Snowden

Technikmagazin von Severin Pick aus Wesseling

Edward Snowden hat gechattet, und zwar mit Nutzern weltweit in einer Twitter-Konferenz. Wie geht es dem Whistleblower? Und welche Veröffentlichungen können wir als nächstes erwarten? "backup" wirft einen technischen Blick auf die NSA-Affäre. Außerdem berichtet Severin Pick über neue Updates für Windows und gratuliert einem Geburtstagskind: Der Apple Macintosh wird 30.

11
Kommentar
23.01.2014 - 14 Min.

backup: Windows 9, Werbung bei Google Chrome

Technikmagazin von Severin Pick aus Wesseling

Moderator Severin Pick hat in dieser Folge von "backup" zunächst einmal gute Nachrichten: Angela Merkel wird nicht mehr von der NSA abgehört. Weitere Themen der Sendung: Macht Microsoft mit Windows 9 die Rolle rückwärts? Wie steht es um die Zukunft von Nintendo? Warum ploppt bei Google Chrome Werbung auf? Und warum verschicken Kühlschränke Spam-Mails?

12