NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Das ist unsere Zukunft – Making-of
Dokumentation
27.08.2019 - 5 Min.

Das ist unsere Zukunft – Making-of

Beitrag der Scharounschule in Marl – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

"Das ist unsere Zukunft" heißt die Musikparodie der Schülerinnen und Schüler der Scharounschule in Marl. Sie haben sie auf den Song "Shape Of You" von Ed Sheeran geschrieben. In ihrem Protest-Song rufen die Kinder zu mehr Gleichberechtigung und Umweltschutz auf. Wie der Song entstanden ist, zeigt das Team von "Freigesprochen Mediencoaching".

1
Making-of zum Kurzfilm-Projekt der Klasse 4a, Grundschule Babenhausen
Reportage
25.10.2018 - 3 Min.

Making-of zum Kurzfilm-Projekt der Klasse 4a, Grundschule Babenhausen

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Klasse 4a der Grundschule Babenhausen in Bielefeld schreibt, dreht und schneidet ihren eigenen Kurzfilm. Das geschieht im Rahmen der 22. Videoaktionswochen von "Kanal 21" und der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke. Ein Team von "Kanal 21" begleitet die Klasse auf ihrem Weg zum eigenen Kurzfilm.

2
fonDue: Mythos Semesterferien, Bulimie-Lernen, Fidget-Spinner, Integratives Theater
Magazin
26.07.2017 - 21 Min.

fonDue: Mythos Semesterferien, Bulimie-Lernen, Fidget-Spinner, Integratives Theater

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit geht "fonDue" dem "Mythos Semesterferien" auf den Grund. Denn für viele Studenten heißt es in der vorlesungsfreien Zeit: Mehr lernen, mehr arbeiten! Außerdem stellen Studierende der Universität Duisburg-Essen in einem satirischen Imagefilm die "Spinner Inc." vor, ein Startup, das die besten Fidget-Spinner der Welt bauen will. Nach einem Making-Of des "Spinner Inc."-Films besucht "fonDue" das integrative Theater "Kiebitz" in Essen. In dem integrativen Theater arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung und mit und ohne Migrationshintergund zusammen.

3
Plan X vom Katzenspaß - ein Making-Of
Kunst
24.05.2017 - 60 Min.

Plan X vom Katzenspaß - ein Making-Of

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerinnen "Wilda WahnWitz" und "PottSau" präsentieren in ihrem neusten Film das "Mach-Davon" - besser bekannt unter dem Namen "Making Of" - ihres experimentellen Kurfilmes "Die Katzomimin". So unkonventionell und unvorhersehbar wie ihr Film sind auch die Szenen hinter der Kamera. Sehen Sie die Macherinnen und die Hauptfigur von "Die Katzomimin": einen Kater.

4
NetzLichter-TV: Kurzfilm "Medusa", Making-of
Kurzfilm
14.02.2017 - 12 Min.

NetzLichter-TV: Kurzfilm "Medusa", Making-of

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die böse Hexe Medusa hat die Welt verhext: Alles ist schwarz-weiß! Der Held bricht auf, um den Zauberspiegel zu finden und Medusa zu besiegen. Denn der Spiegel hat besondere magische Kräfte - er kann böse Menschen wieder in gute Menschen verwandeln! Auf seiner Reise muss der Held viele Gefahren überwinden: Ein fieser Professor hält den Spiegel nämlich unter Verschluss. Ob der Held es rechtzeitig schafft, den Spiegel zu bekommen und Medusa zurück zu verwandeln? Außerdem: ein Blick hinter die Kulissen des Filmdrehs in der Brackweder Realschule in Bielefeld.

5
ON SCREEN: "Splitter von Heute"
Kurzfilm
31.01.2017 - 7 Min.

ON SCREEN: "Splitter von Heute"

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

Eine Mutter steht in der Küche und spült Geschirr. Ihre kleine Tochter sitzt am Tisch und macht ihre Hausaufgaben. Danach spielen sie gemeinsam Schach - nachdem das Mädchen die Partie gewonnen hat, bringt ihre Mutter sie ins Bett. Am nächsten Morgen geht das Kind in die Schule. Seine Mutter hört Radio. Es müssen schlechte Nachrichten dabei gewesen sein - sie wirkt anschließend sehr bedrückt. Doch vor ihrer Tochter lässt sie sich nichts davon anmerken. Dann folgt ein bildlicher Sprung: Das kleine Mädchen ist voller Staub, hat Wunden im Gesicht. Sie sitzt auf einer Arztliege in einer Turnhalle. Um sie herum hocken viele Menschen auf Matten. Neben ihnen stehen Koffer. Der Kurzfilm "Splitter von Heute" ist ein Film von und über Menschen, die vom Krieg in Syrien betroffen sind. Er wurde mit Unterstützung von "HOTSPOT Heepen" und dem "Bielefelder Jugendring" produziert. Er kommt ganz ohne Ton aus, wird nur von Musik begleitet. Danach folgt das Making-of.

6
It's My Job: Caritas Rheine - Jacob-Meyersohn-Wohnverbund - Werbefilm
Sonstiges
31.01.2017 - 11 Min.

It's My Job: Caritas Rheine - Jacob-Meyersohn-Wohnverbund - Werbefilm

Magazin der TV-Lehrredaktion am Berufskolleg Senne in Bielefeld

Die Klasse "DBT4" am Berufskolleg Senne hat einen Werbefilm für die "Caritas Rheine" produziert. Philipp Lüttmann ist Praktikant im Jacob-Meyersohn-Wohnverbund und kümmert sich beispielsweise um Doris Kreuzeberg. Sie ist schwerbehindert und besucht das Tagesangebot. Gemeinsam wird dort gespielt, gekocht und Musik gemacht. Donnerstags findet immer eine tiergestütze Maßnahme statt. Die Betreuer stellen für die Besucher Lebensbegleiter dar. Sie helfen ihnen im Alltag bei allem, was ansteht. Denn: Gemeinsam macht es mehr Spaß! Manchmal geht's dann auch zusammen zum Kneipenbummel. Die Filmemacher sprechen mit Besuchern, Bewohnern und Betreuern des Jacob-Meyersohn-Wohnverbundes. Anschließend an den Werbefilm folgt das Making-of zum Film. Darin berichten die Teilnehmer von ihren Erfahrungen mit den Protagonisten und der Umsetzung des Filmprojektes.

7
Bilderbeben Bielefeld: Trailer und Making-of
Beitrag
28.09.2016 - 16 Min.

Bilderbeben Bielefeld: Trailer und Making-of

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Wer einmal dem Film verfallen ist, kommt davon so schnell nicht mehr los: so ergeht es zumindest dem Protagonisten im Trailer zum "27. Bielefelder Bilderbeben", einem Filmwettbewerb in Ostwestfalen. Das "Filmhaus Bielefeld" veranstaltet den Contest und ist offen für Einsendungen aus ganz Deutschland. "Der Film nimmt sich wunderbar selbst auf die Schüppe", sagt Jörg Erber vom Filmhaus über den Trailer, der in Kooperation mit dem "Theaterlabor Bielefeld" entstanden ist. "Wir hatten sehr viel Spaß beim Drehen." - das ist auch im Making-of des Trailers zu sehen. Und genau so viel Spaß sollen seiner Meinung nach auch die Produzenten der Kurzfilme bei ihren eigenen Drehs haben. Bis zum 4. November 2016 können noch Filme mit einer Maximallänge von fünf Minuten zum Thema "Verwandlung" eingereicht werden.

8
Making-of: Grimmige Liebe
Kurzfilm
27.08.2015 - 17 Min.

Making-of: Grimmige Liebe

Beitrag von Schülern am Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln

Stress, Chaos, aber auch viel Spaß, all das gab es bei der Produktion des Abschlussfilms der Berufsschüler des Joseph-DuMont-Berufskollegs in Köln. In dem Making-of zu dem Kurzfilm "Grimmige Liebe" stellen sich die Beteiligten selbst vor und geben einen Einblick in ihre Arbeitswelt. Vom Produktionsleiter über den Kameramann bis hin zum Caterer kommen alle zu Wort - sogar die Hundetrainerin.

9