NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Magazin
18.07.2018 - 10 Min.

MNSTR.TV: Sommerfest im Bennohaus, Bombe am Hafencenter, schönste Orte in Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Beim Sommerfest im Bürgerhaus Bennohaus in Münster sind viele internationale Vereine und Gruppen zu Gast. Diese können das Bühnenprogramm mitgestalten oder beim internationalen Buffet mitwirken. Es gibt viel Livemusik und diverse Angebote für alle Interessierten aus Münster. Außerdem: Auf der Baustelle zum neuen "Hafencenter" ist erneut eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. "MNSTR.TV"-Reporter Marc ist vor Ort und schaut sich das Gelände nach der erfolgreichen Entschärfung an. Am Ende gibt die Redaktion von "MNSTR.TV" noch Tipps zu Sehenswürdigkeiten in und um Münster. Mit dabei ist unter anderem der Aasee, das B-Side-Gelände am Hafen und der Dom in Münster.

Aufzeichnung
18.07.2018 - 54 Min.

Fernsehkonzert: "J.P.Fair & Trust in Truth" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Sounds from Heaven" heißt das aktuelle Programm von "J.P.Fair & Trust in Truth". Die Band aus Bielefeld spielt darin ausschließlich Songs bereits verstorbener Künstler - unter anderem von Joe Cocker, Ray Charles, George Michael oder Prince. "J.P.Fair & Trust in Truth" treten im Rahmen des "Leinewebermarktes" auf dem Klosterplatz in Bielefeld als erste Band des Tages auf.

Kunst
05.07.2017 - 7 Min.

Supermarkt des Grauens - Im Sog der Fische

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Bei der "Liminality Show" in Winnipeg in Kanada geht es um Livemusik und die passende filmische Darstellung. Wilda WahnWitz aus Köln hat zusammen mit Christine Grüter den Soundtrack neu filmisch umgesetzt. Dabei ist eine bunte und sehr künstlerische Film-Ton-Mischung entstanden.

Magazin
14.06.2017 - 54 Min.

canalegrande: Projekt "Hut ab - local heroes" in Bochum

Sendung der Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Immer wieder heißt es, dass im Bochumer Bermudadreieck zu wenig Livemusik stattfinden würde, sagt Moderator Frank Hartung gleich zu Beginn der Sendung. Daher wurde jetzt das Projekt "Hut ab - local heroes" ins Leben gerufen. Das ist eine Liveveranstaltungsreihe von Musikern für Musiker. Mitinitiator "Secret Kai" erzählt im Interview unter anderem, dass er Musikern ein Forum für ihre Musik geben möchte. Außerdem haben sich die "Ruhrporter" in Bochum umgehört, was die Leute bewegt. Dabei geht es nicht nur um Bochum Total, sondern auch um Sommerhitze und Feierabendbiere. Die Sendung endet mit einem Beitrag über Cannabis und die möglichen Vorteile einer Legalisierung.

Aufzeichnung
20.04.2017 - 65 Min.

Fernsehkonzert: "Yvi Wylde" aus Ostwestfalen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Yvi Wylde" sind ein Trio um Musikerin Yvonne Hötker. Mit vollem Namen nennen sie sich "Yvi Wylde and her Brothers from other mothers". "Yvi Wilde" stehen für "Glamrock Disco-Blues", so nennen sie ihre Musikrichtung. Das ist eine Mischung aus Jazz, Pop, Country und Funk mit allen möglichen musikalischen Einflüssen aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren. "Musik ist keine Religion, und ich finde jede Musik geil, wenn sie geil gemacht wird", erklärt Yvi Wylde den wilden Stil-Mix. Gemeinsam mit ihrem Drummer Rolf Hering stellt sie sich im Backstage-Interview von "Kanal 21" den Fragen von Moderator Richard Beißel. Für das anschließende Fernsehkonzert haben Yvi und ihr Trio die Single-Auskopplung ihres ersten Albums "The Supersonic Karma" mitgebracht: "Baby I Feel Alright".

Magazin
16.11.2016 - 10 Min.

Steele TV: "Steele in Concert"

Lokalmagazin aus Essen-Steele

In Essen Steele spielt die Musik: An drei Tagen sorgen in zehn Locations insgesamt 21 Acts für Stimmung. Ob seichter Pop, klassische Chansons oder harter Rock, für Liebhaber jeder Musikrichtung ist etwas dabei. Schließlich geht es auch darum, die Steeler für ihren Stadtteil zu begeistern. Der Ansicht ist zumindest der Besitzer des Eiscafé Fabris: "Man sollte seinen Kunden auch etwas zurückgeben." Und das Angebot kommt bei den Kunden gut an. Überall in Steele sind die Leute unterwegs, um in ihren Lieblingslokalen Musik zu lauschen - der Eintritt ist schließlich auch überall frei. Und manche Gäste behaupten sogar: "Steele ist das neue Rüttenscheid!"