NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Auf die Socken machen: Mini-Monschau in Rocherath - Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes, Krippenbauer
Reportage
13.02.2020 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Mini-Monschau in Rocherath - Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes, Krippenbauer

Talk von EifelDrei.TV aus Monschau

Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes sind Krippenbauer. Für den "Weltkrippenkongress Aachen 2020" lassen sie die biblische Weihnachtsgeschichte in einer originalgetreuen Nachbildung von Monschau stattfinden. Die Geburt Jesu wurde dafür in eine Autogarage verlegt. Hubert vom Venn trifft die beiden Krippenbauer im belgischen Rocherath. Im Gespräch mit dem Reporter sprechen Reinhold Schmitz und Karl-Heinz Halmes über ihre Arbeit und das Projekt der Weihnachtsgeschichte in Mini-Monschau.

1
KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019
Magazin
06.01.2020 - 53 Min.

KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Christine Sommer ist geborene Österreicherin, wohnt aber mittlerweile in Recklinghausen. Sie ist Schauspielerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Martin Brambach veranstaltet sie Lesungen, wie zum Beispiel kurz vor Weihnachten in Herten. Das Team von "KwieKIRCHE" trifft Christine Sommer vor der Lesung. Im Interview erzählt die Schauspielerin, wie ihre Familie Weihnachten verbringt. Außerdem erklärt sie, was der Papst mit ihrer aktuellen Meinung zur Kirche zu tun hat. Das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche heißt "Adveniat". In Deutschland unterstützt das Hilfswerk auch 2019 wieder Projekte in Lateinamerika. Die Weihnachtskollekte vieler Kirchen kommt so Projekten zugute, die sich für Umweltschutz und die Unterstützung von Frauen einsetzen. Weitere Themen: Verschiedene Weihnachtstraditionen erklärt, die Krippe der Kirche St. Franziskus im Kloster Stuckenbusch in Recklinghausen.

2
Der Sumpf: Wir warten auf den Winchester – Teil 2 – eine Nebensümpflichkeit
Talk
18.12.2019 - 172 Min.

Der Sumpf: Wir warten auf den Winchester – Teil 2 – eine Nebensümpflichkeit

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Im zweiten Teil ihrer Weihnachtssendung sprechen Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz über Weihnachtsbräuche und -traditionen. Außerdem geben sie die ein oder andere Anekdote preis. Beim Weihnachtsessen wurde zum Beispiel oft schon gegessen, während die Köchin noch in der Küche stand. Damit alles authentischer wirkt, essen die Podcaster während ihrer Erzählungen ein Festtagsmahl. Dabei tauschen sie sich über typisches Weihnachtsessen wie Raclette und Klöße mit Rotkohl aus. Es geht außerdem um den Weihnachtsbaum, Krippenfiguren und das Feiern ohne die Familie. Das Team von "Der Sumpf" hat im Vorfeld auch seine Hörer nach Weihnachtstraditionen gefragt. Die Antworten gibt's im Podcast zu hören.

3
Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf
Dokumentation
03.12.2019 - 13 Min.

Die Wurzelkrippe in St. Hippolytus in Troisdorf

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

In der Kirche St. Hippolytus in Troisdorf steht zur Weihnachtszeit die größte Wurzelkrippe im Rheinland. Komplett aufgebaut ist die Krippe 20 Meter lang, 5 Meter breit und 6 Meter hoch. Filmemacher Wolfgang Friese spricht mit Norbert Quadt, dem Bauer der Krippe. Norbert Quadt erklärt, was in den verschiedenen Teilen der Wurzelkrippe zu sehen ist. Wolfgang Friese dokumentiert auch die aufwändigen Aufbauarbeiten der Krippe.

4
Im Glashaus: Ulrike Böhmer, Kirchen-Kabarettistin über Hirten in der Weihnachtsgeschichte
Magazin
11.12.2018 - 44 Min.

Im Glashaus: Ulrike Böhmer, Kirchen-Kabarettistin über Hirten in der Weihnachtsgeschichte

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Mit Weihnachten wird die Geburt von Jesus Christus gefeiert. Deshalb sind auf Weihnachtsmärkten und in Schaufenstern häufig Krippenspiele zu sehen. Wichtige Figuren darin: die Hirten. "Im Glashaus"-Moderatorin Charlotte Kroll spricht mit Kirchenkabarettistin Ulrike Böhmer aus Iserlohn über das Symbol der Hirten. Eine große Frage ist dabei, ob das Krippen-Bildnis richtig dargestellt ist.

5
bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen mit Manfred Lipienski und Maria Waldner
Bericht
14.12.2016 - 74 Min.

bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen mit Manfred Lipienski und Maria Waldner

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

In "Tanjas Weihnachtsstube" sind dieses Mal der Krippenbauer Manfred Lipienski und die Gemeindereferentin der Gemeinde St. Engelbert Bochum-Oberdahlhausen Maria Waldner zu Gast. Der Krippenbauer erinnert sich an die Weihnachtsfeste seiner Kindheit zurück und erzählt, wie er zum Krippenbauer wurde: unter anderem mit der Unterstützung seiner Frau. Anschließend wird das "Krippenmuseum Dahlhausen" gezeigt, in dem Lipienskis Krippenverein internationale Krippen ausstellt, beispielsweise aus Ecuador. Auch Maria Waldner erinnert sich an ihre früheren Weihnachtsfeste zurück. Die Gemeindereferentin organisiert heute Kinder- und Weihnachtsgottesdienste.

6
Emschertal Movie Camera: Soester Weihnachtsmarkt
Dokumentation
13.12.2016 - 3 Min.

Emschertal Movie Camera: Soester Weihnachtsmarkt

Beiträge und Reportagen von Manfred Korf / Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Auf dem Weihnachtsmarkt in Soest sind Manfred Korf und Jürgen Winkelmann von "Emschertal Movie Camera" unterwegs. Sie zeigen die wohlige Atmosphäre des Weihnachtsmarkts mit zahlreichen Ständen, Lichterketten an den Bäumen und bunten Weihnachtssternen. Auch weihnachtliche Krippen und Karussells gibt es auf dem Markt. Untermalt von bekannten Weihnachtsliedern stimmt der Beitrag ein auf die Weihnachtstage.

7
seniorama: "Kunst am Rand", "Senioren und Medien", Krippenweg
Magazin
08.12.2016 - 29 Min.

seniorama: "Kunst am Rand", "Senioren und Medien", Krippenweg

Monatliches Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Kunst, Medien und Weihnachten: "seniorama" berichtet von drei bunten Projekten in Münster. Die Ausstellung "Kunst am Rand" teilt sich auf drei Orte auf: In der Kleingartenanlage "Münster Blick", im "Haus Wilkinghege" und in der "Gärtnerei Moldrickx" wurden über drei Monate lang Kunstwerke vorgestellt. Sich in der modernen Medienlandschaft zu orientieren werde immer schwieriger, auch für Senioren. Deshalb veranstaltet das "Bennohaus" Veranstaltungen unter der Überschrift "Senioren und Medien". Sie sollen Senioren einen Überblick über die digitale Welt geben. In Münster gibt es zudem einen Krippenweg im Boniburger Wald. Durch insgesamt 180 Krippen wird entlang des Pfades die Weihnachtsgeschichte erzählt.

8
loxodonta: Faulenzerkrippen, Spielzeugmuseum "Max und Moritz" in Rhede
Bericht
17.12.2015 - 12 Min.

loxodonta: Faulenzerkrippen, Spielzeugmuseum "Max und Moritz" in Rhede

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Im Zweiten Weltkrieg war an üppige Weihnachtsdeko nicht zu denken. Für einen Adventskranz mussten oft zwei Kleiderbügel herhalten. Wer sich keine teuren Krippenfiguren leisten konnte, griff auf die günstigere Faltversion aus Pappe zurück – die sogenannten "Faulenzerkrippen". Wie unsere Großeltern und Urgroßeltern sich in Weihnachtstimmung gebracht haben, zeigt die weihnachtliche Ausgabe von "loxodonta" aus dem Spielzeugmuseum "Max und Moritz" in Rhede.

9
Weihnachts-ABC: K wie Krippe
Serie
26.11.2015 - 1 Min.

Weihnachts-ABC: K wie Krippe

Sendereihe von Redaktionen und Fernsehmachern aus ganz NRW

Für unser "Weihnachts-ABC" geht Christa Weniger aus Hamm der Geschichte der Weihnachtskrippe nach. Seit mehr als 800 Jahren gibt es bereits die kunstvollen Krippen, die die Geburt von Jesus Christus im Stall zu Bethlehem zeigen. Ursprünglich wurden Krippen nur in Kirchen und Klöstern gezeigt, bis 1567 die Herzogin von Amalfi die erste private Hauskrippe anfertigen ließ.

10
loxodonta: Weihnachtskrippen - Spielzeugmuseum "Max und Moritz" in Rhede
Bericht
11.12.2014 - 23 Min.

loxodonta: Weihnachtskrippen - Spielzeugmuseum "Max und Moritz" in Rhede

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

In fast jedem Wohnzimmer steht zur Weihnachtszeit eine Krippe mit Maria und Josef und all den anderen Hauptdarstellern aus der biblischen Weihnachtsgeschichte. Bei "loxodonta" stellt die Leiterin des Spielzeugmuseums "Max und Moritz" in Rhede ihre Krippensammlung vor - manche davon sind schon mehr als 200 Jahre alt. Die Sammlung zeigt die verschiedensten Stile, in denen Krippen gefertigt wurden, und wie sich Krippendarstellungen im Laufe der Jahrzehnte verändert haben.

11
loxodonta: Eine schöne Bescherung
Bericht
02.02.2012 - 20 Min.

loxodonta: Eine schöne Bescherung

Kultur-Bericht von Christa Weniger aus Hamm

Für die meisten ist die besinnliche Zeit mit dem 2. Weihnachtsfeiertag oder dem Jahreswechsel vorbei. Das muss nicht so sein: Die Sendung "loxodonta" steht in dieser Woche ganz im Sinne des Geistes der Weihnacht und versucht, über besinnliche Geschichten das Herz der Zuschauer zu erreichen.

12