NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

ExtraPlatt: Dai Plattduitske Kruizwiäg
Beitrag
01.04.2020 - 102 Min.

ExtraPlatt: Dai Plattduitske Kruizwiäg

Beitrag der HochSauerlandWelle

Kreuzwegandachten werden traditionellerweise am Karfreitag gehalten. Sie erinnern an das Leiden und Sterben Jesu Christi. Bedingt durch das Coronavirus fällt die Andacht "Dai Plattduitske Kruizwiäg" (Plattdeutscher Kreuzweg) in Eslohe aus. Stattdessen wird die Kreuzwegandacht in der Sendung "ExtraPlatt" vorgetragen. Die plattdeutsche Version wurde vom "Plattdeutschen Arbeitskreis der Kolpingsfamilie Eslohe" erstellt. Der Kreuzweg Jesu wird dabei in 14 Stationen nacherzählt.

1
AhlenTV:  Stelen für den Ahlener Kreuzweg
Magazin
01.10.2019 - 7 Min.

AhlenTV: Stelen für den Ahlener Kreuzweg

Stadtfernsehen aus Ahlen

Jedes Jahr pilgern Christen in Ahlen am Samstag vor Palmsonntag zum Kreuz auf dem Gipfel der Halde. Organisiert wird diese Veranstaltung vom "Förderverein Ahlener Haldenkreuz e.V.". Früher markierte rot-weißes Flatterband den Weg für die Gläubigen, heute stehen am Rand des Weges pfeilerartige Stelen aus Stahl. Auf jeder kunstvollgestalteten Stele steht ein christlicher Sinnspruch. Das Team von "AhlenTV" spricht zur Einweihung der Stelen mit der Vorsitzenden des "Förderverein Ahlener Haldenkreuz e.V.", Martina Jotzeit, und dem Künstler Pater Abraham Fischer.

2
AhlenTV: Neues Haldenkreuz auf der Osthalde Ahlen
Bericht
18.04.2018 - 10 Min.

AhlenTV: Neues Haldenkreuz auf der Osthalde Ahlen

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die Osthalde in Ahlen entstand durch den Abraum der ehemaligen Zeche Westfalen. Die Halde ist ca. 146 Meter hoch und besitzt seit 2005 ein Haldenkreuz. Jedes Jahr findet am Tag vor Palmsonntag ein Kreuzweg zu diesem hölzernen Kreuz statt. Allerdings fällt es im Januar 2018 dem Sturmtief Friederike zum Opfer. Dem Förderverein "Ahlener Haldenkreuz e.V." gelang es, zum 12. Jahrestag des Kreuzwegs ein neues Kreuz auf der Halde aufstellen zu lassen. Statt aus Holz ist dieses Haldenkreuz aus verzinktem Stahl gefertigt.

3
Ostern in Rom - Teil 2
Bericht
25.04.2017 - 35 Min.

Ostern in Rom - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil des Berichts ist Paul Hoberg mit seiner Reisegruppe weiter in Rom und im italienischen Umland unterwegs. Der Reiseabschnitt startet spirituell, nämlich mit dem Besuch verschiedener Basiliken und Kirchen in Rom. Die Reisegesellschaft erlebt auch besondere Höhepunkte der Reise: Die Karfreitags-Prozession mit Papst Johannes Paul II. und den großen Ostergottesdienst am folgenden Sonntag. Der Petersplatz ist gefüllt mit Menschen, die dieses große Ereignis miterleben wollen. Die Reisegruppe genießt das milde Frühlingswetter und erlebt die italienische Lebenskultur: Mit regionalen Gerichten und traditioneller Musik. In der ältesten Marienkirche Roms, der Santa Maria in Trastevere, hören sie ein beeindruckendes Chorkonzert. Die Reise endet mit einem Spaziergang unter die Erde: Die Gruppe besucht die "Katakomben des heiligen Calixtus". Dort soll unter anderem die heilige Sizilia begraben liegen.

4
seniorama: Kreuzweg Telgte, Ausstellung "Die Schönheit des Vergänglichen"
Magazin
15.03.2017 - 29 Min.

seniorama: Kreuzweg Telgte, Ausstellung "Die Schönheit des Vergänglichen"

Monatliches Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Ein paar Wochen vor Ostern stellt "seniorama" den Kreuzweg zwischen Ems und Altstadt in Telgte (Kreis Warendorf) vor. Dieser ist vom Bildhauer Heinrich Gerhard Bücker künstlerisch gestaltet worden. An den Stationen hat er überlebensgroße Figuren aus Bronze und Stein aufgestellt, die den Leidensweg Jesu darstellen. Das Team von "seniorama" läuft den Weg mit der Kamera ab und stellt die Figuren vor. Im zweiten Beitrag gibt das Magazin Einblicke in die Ausstellung "Die Schönheit des Vergänglichen" des Fotografen Volkmar Leute. Dieser hat ganz besondere Aufnahmen der Natur mit seiner Kamera eingefangen. Mit diesen möchte er die allgegenwärtige Vergänglichkeit veranschaulichen. Auf den Fotos sieht man zum Beispiel einen Birkenstamm, der seine Rinde verliert, oder die Zersetzung von Pilzen.

5