NRWision
Lade...

40 Suchergebnisse

Dokumentation
06.03.2019 - 19 Min.

Das große Treffen (Neuguinea)

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Neuguinea ist eine Insel und liegt im Norden des australischen Kontinents. Der Westen des Landes ist aufgrund des Sumpflandes schwer zugänglich. Die Region hatte als letztes Kontakt mit Weißen. Außerdem ist Neuguinea die Heimat der Kombai. Diese leben in Baumhäusern. Heidulf Schulze zeigt in seinem Reisebericht, wie das Volk Gäste empfängt, wie es isst und Kleidung herstellt.

1
Talk
21.02.2019 - 54 Min.

extraRadiO: Tulpensonntag in Velbert - Umzug der KG Zylinderköpp 1972 e.V.

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die KG Zylinderköpp 1972 e.V. aus dem Velberter Stadtteil Tönisheide organisiert 2019 am Tulpensonntag einen Karnevalsumzug. Die Studiogäste Andreas und Melanie sind Organisatoren des Umzugs und Mitglieder der "KG Zylinderköpp". Sie erklären in der Sendung, wie das Motto des Umzugs "Wir feiern zusammen Groß, wir feiern zusammen Klein, komm lass uns 'n bisschen noch auf Tönisheide sein" zustande kam und was dieses für den Verein bedeutet. In "extraRadiO" erzählen sie außerdem, was für einen Karnevalsumzug alles organisiert werden muss und warum sich die Arbeit am Ende dennoch lohnt.

2
Magazin
19.02.2019 - 53 Min.

Clubzeit: Kinderkarneval 2019 in Tönisvorst, Willi Herren und Tini Tuss im Interview

Radio-Talk von studiotv Tönisvorst

Lisa-Sophie I. ist die Prinzessin beim Kinderkarneval in Tönisvorst. Sie spricht über die laufende Karnevals-Session und über ihre Auftritte in den kommenden Tagen. Außerdem stellt Lisa-Sophie I. den "Karnevalsblues" vor. Der Song wird im Original von Willi Herren ("Alkohol Blues") gesungen. Den Text für das Cover schrieb Sängerin Tini Tuss aus Krefeld. Beide Künstler sind in einem Telefon-Interview mit Moderator Michael Franken in der Sendung zu hören.

3
Magazin
12.02.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Neuer Stolperstein auf der Sankt-Anton-Straße, Karneval in Krefeld

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die sogenannten "Stolpersteine" werden an Orten im Boden eingelassen, an denen Opfer des Nationalsozialismus zuletzt wohnten. In Krefeld ist Anfang Februar 2019 ein neuer Gedenkstein hinzugekommen: Er erinnert an Johannes Winkels. Dieser ist von den Nazis ins KZ Dachau bei München deportiert und dort ermordet worden. Grund dafür war die Homosexualität von Johannes Winkels. Ein weiteres Thema im "KREFELD MIX" ist Karneval: Ein Reporter besucht das "Heimatarchiv Krefelder Karneval e.V.". Dort erfährt er, wieso Krefeld die Wiege des Karnevals ist. Die "Caritas" sorgt mit günstigen Second-Hand-Kostümen in Krefeld außerdem dafür, dass sich jeder zu Karneval verkleiden kann.

4
Talk
13.12.2018 - 13 Min.

Monolog: Extravagant

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Schnelle Autos, ausgefallene Kleidung – nicht jeder mag sie, aber beide sind auf jeden Fall eins: extravagant. Diesem Begriff widmet sich Podcaster Sascha Markmann in "Monolog". In seinen Überlegungen, was genau extravagant ist, geht er auch auf die Künstler Karl Lagerfeld und Rudolph Moshammer ein. Sascha Markmann zieht außerdem Parallelen zu Begriffen, die er in anderen "Monolog"-Folgen behandelt.

5
Talk
12.12.2018 - 25 Min.

Busenfreundin: Jugendsünden

Podcast von Ricarda aus Köln

Verrückte Frisuren, Baggy-Hosen und andere schräge Klamotten-Sünden: Einige Dinge bleiben nur ein kurzweiliger Trend. Irgendwann holt einen die Vergangenheit aber wieder ein. Dinge, auf die man früher vielleicht stolz war, können einem ein paar Jahre später doch peinlich sein. Ricarda und Maike sprechen in "Busenfreundin" über Jugendsünden. Sie verarbeiten in dieser Folge ihr Trauma und erzählen aus ihrer Jugend.

6
Umfrage
14.11.2018 - 17 Min.

Radio EXLEX – Schnuppertag an der Heinrich-Heine-Realschule

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Nachdem der "Schnuppertag Schulradio" im vergangenen Jahr so gut angekommen ist, haben die Schüler*innen der 5c der Heinrich-Heine-Realschule in Hagen das Mikro erneut in die Hand genommen. Hier konnten sie sich in Gruppen an der Vorgehensweise eines Radioreporters versuchen. Thomas Bruchhausen von "Radio EXLEX" hat die Hörfunkbegeisterten begleitet und ihnen einen Einblick in die Welt des Radios verschafft. Begeistert und ohne Scheu nahmen sich die jungen Radiomacher ihre Klassenkameraden und Lehrer*innen in einem Interview vor. Anschließend ging es an die Auswertung der O-Töne, um eine Radiosendung zusammenzuschneiden. Zum Thema "Markenkleidung" haben sie einige interessante Antworten eines überzeugten Markenträgers bekommen. Aber auch Zukunftsvisionen für Facebook kommen im Interview mit "John" aus der 5c zum Vorschein. Außerdem das allzeit vertretene Thema: Schulschwänzen. Warum machen Schüler blau? Viel Spaß beim Reinhören!

7
Magazin
19.09.2018 - 57 Min.

KREFELD MIX: Hospizlauf, Caritas-"ModeMarkt", "British Flair"-Messe

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Es ist viel los in Krefeld: Beim "8. Krefelder Hospizlauf" Ende September 2018 wird Geld für das "Hospiz am Blumenplatz" gesammelt. Der Geschäftsführer des Krefelder Stadtsportbundes, Jens Sattler, erzählt im Interview mit Reporter Rolf Frangen, dass sich schon 600 Menschen für den Lauf angemeldet haben. Sogar Rollstuhlfahrer werden mitmachen. Die Caritas hat in der Hülser Straße in Krefeld einen "ModeMarkt" mit Secondhand-Kleidung eröffnet. Caritas-Vorstand, Hans-Georg Liegener, begründet die Entscheidung im "KREFELD MIX" und wirbt für Dirndl und Lederhosen aus dem Geschäft. In der Sendung sind außerdem viele Besucherstimmen von der Messe für britische Lebensart, "British Flair", in der Burg Linn zu hören. Das Urteil ist durchwachsen. In der Rubrik "#zugezogen" schwärmt ein Neu-Krefelder von den Fahrradwegen und dem kulturellen Angebot der Stadt.

8
Talk
23.05.2018 - 28 Min.

Fokus Globus: Imke Müller-Hellmann, Autorin von "Leute machen Kleider" im Interview

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Woher kommt eigentlich meine Kleidung? – Imke Müller-Hellmann geht dieser Frage in ihrem Buch nach. Es trägt den Titel: "Leute machen Kleider: Eine Reise durch die globale Textilindustrie". Für ihre Recherche reist die Autorin durch die Welt und analysiert die Textilindustrie. Sie spricht mit NäherInnen, ManagerInnen und Ge­werk­schaft­le­rInnen. Im Interview mit Claudio Gnypek berichtet Imke Müller-Hellmann von ihren Eindrücken aus den verschiedenen Ländern und Betrieben. Dabei geht es auch um die globale Ausbeutung in den Fabriken in Südostasien.

9
Interview
14.05.2018 - 98 Min.

SUP Podcast: Kleidung fürs Stand-Up-Paddling – Tipps von Wolfgang Leeb, "SUPSKIN"-Gründer

Podcast rund ums Stand-Up-Paddling von Peter Rochel aus Köln

Was sollte man beim Stand Up Paddling (SUP) anziehen? Wolfgang Leeb ist als Experte beim "SUP Podcast" zu Gast und beantwortet Fragen zur richtigen Kleidungsauswahl. Es gibt zum Beispiel Unterschiede zwischen Nass- und Trockenanzügen. Der Anzug muss immer zum Anlass passen: Wird SUP als Hobby oder professionell betrieben? Leeb selbst hat "SUPSKIN" gegründet und den ersten Stand-Up-Paddel-Anzug entwickelt. Er erklärt, wie die Preise für die Kleidung berechnet werden und wie der Produktionsprozess abläuft. Zu guter Letzt gibt's noch Tipps zur Reinigung und Pflege des Materials.

10
Magazin
26.04.2018 - 15 Min.

MNSTR.TV: Persisch-Deutsche Kulturbrücke, Klamottenkult, Erntezeit

Lokalmagazin vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Der Verein "Persisch-deutsche Kulturbrücke Poll e.V." will Verbindungen zwischen Menschen aus persisch-sprachigen Ländern und anderen Bürgern aus Münster herstellen. Das Angebot richtet sich dabei an alle und soll das Leben miteinander verbessern. Der Verein bietet verschiedene Veranstaltungen an, zum Beispiel: Diskussionen zur aktuellen Politik, Sprachkurse oder Workshops in Kalligraphie. Am 08. März 2018 verwandelt sich das Bürgerhaus Bennohaus in Münster zu einer riesen Verkaufsfläche. Anlass ist ein ganz besonderer Flohmarkt speziell für Frauen und Mädchen. Beim "Klamottenkult" werden hauptsächlich Kleidung, Schmuck und Accessoires verkauft. Beim Projekt "Erntezeit" können Menschen in Münster gemeinsam gärtnern. Auf einem Feld werden einzelne Parzellen eingeteilt, die dann nach Belieben bepflanzt werden können.

11
Umfrage
23.04.2018 - 22 Min.

Radio EXLEX - "Schnuppertag Schulradio"

Mit Unterstützung von Radio EXLEX hat die Klasse 6b an der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg einen „Schnuppertag Schulradio“ durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler haben in Ihrer Schule einige Interviews geführt und bei MitschülerInnen und Lehrkräften mal nachgefragt: Wie steht es mit dem Tierschutz? Wer guckt eigentlich Casting-Shows? Sollte man Jungen und Mädchen in Schulen getrennt unterrichten? Und wie wichtig ist eigentlich Schönheit und Markenkleidung? Ob Lachen wirklich gesund ist? Das und noch einiges mehr haben die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule versucht herauszufinden.

12