NRWision
Lade...

170 Suchergebnisse

Reportage
20.07.2018 - 17 Min.

Himmlische Pizza - Ein künstlerisches Mehrgenerationenprojekt

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Das Cellitinnen-Seniorenhaus St. Gertrud und die Kita St. Peter-Julian in Düren sind Nachbarn. Die beiden Einrichtungen machen mehr aus dieser Nachbarschaft und rufen ein soziales Mehrgenerationenprojekt ins Leben, bei dem Alt und Jung gemeinsam ein Theaterstück inszenieren. Theaterpädagogisch ist das nicht nur für die Schauspieler etwas Besonderes … Roswitha K. Wirtz aus Düren begleitet das Projekt mit der Kamera und wirft einen Blick hinter die Kulissen.

Kurzfilm
19.07.2018 - 59 Min.

GT Clips: Aus.Wege - Kinder und Jugendliche machen Filme

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

250 Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh erstellen mehr als 40 Kurzfilme - alle zu dem Thema "Aus.Wege". Inhalt und Technik werden dabei größtenteils von den jungen Filmemachern selbst organisiert, unterstützt werden sie dabei von den Profis. Das Medienzentrum Gütersloh kooperiert dabei mit Kanal 21. Es werden verschiedene Preise für die besten Filme vergeben. Die Kurzfilme zum Thema "Aus. Wege" behandeln unter anderem die Themen Mobbing, Ausreden oder Drogen.

Magazin
17.07.2018 - 23 Min.

SÄLZER.TV: Naturwanderung für Kinder, WG für Demenzkranke, Schützenkönig in Ahden

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Kinder sollten lieber draußen spielen, statt nur vor dem PC oder am Smartphone zu hängen! Dieser Meinung ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) in Salzkotten. Deshalb organisiert er regelmäßig Naturwanderungen für Kinder. Rund um die Uhr Betreuung und trotzdem ein selbstbestimmtes Leben: Diese zwei Ansätze verfolgt ein WG-Projekt für Demenzkranke und Menschen mit Behinderung in Salzkotten. Das ungewöhnliche Wohnprojekt vereint Selbstständigkeit und Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft. Außerdem: In Ahden bei Büren wird der neue Schützenkönig Peter Finke in den "Adelsstand" erhoben. Damit beginnt seine Regentschaft bis zum nächsten Schützenfest.

Bericht
17.07.2018 - 10 Min.

Aller Anfang macht Spaß: Schnupperkurs beim Uerdinger Ruderclub e.V.

Bericht von Gerhard Janoschka, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Der Uerdinger Ruderclub e.V. in Krefeld lädt Schülerinnen und Schüler zu einem Schnupperkurs ein. Die Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren können dort den Rudersport kennenlernen und sich mit den Booten, Rudertechniken und dem Vereinsleben vertraut machen. Die Kinder lernen, wie man richtig rudert - und vorher überhaupt richtig einsteigt. Auf einem Seitenarm des Rheins können sie sicher üben. Der Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. begleitet den Schnupperkurs im Uerdinger Ruderclub und zeigt, wie sich die Kinder in ihren ersten Ruderstunden schlagen.

Magazin
16.07.2018 - 54 Min.

Radio EXLEX – Eine Radiosendung aus der Gesamtschule Barmen

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Gesamtschule Barmen haben eine Radiostunde vorbereitet, in der sie sich genauer mit ihrer Schule beschäftigen. Beispielsweise hören sich die Schüler in der Schule um, wie die große Baustelle an der Schule den Schulalltag beeinflusst. Merken Lehrer und Schüler überhaupt einen Unterscheid? Außerdem stellen die SchülerInnen verschiedene Möglichkeiten zur Pausengestaltung vor und berichten direkt von der Schülersprecherwahl der SV. Zum Schluss fragen die Schüler noch nach dem Sinn des Schulkiosks („Wer geht denn da überhaupt hin?“). Eine Sendung, in der das Schulleben an der Gesamtschule Barmen von den jungen Radiomachern genau hinterfragt wird mit – wie gewohnt – guter Musik.

Reportage
12.07.2018 - 56 Min.

KuFa Schulradio: Hinter den Kulissen des "Theater Krefeld"

Sendung von der Grotenburg-Schule in Krefeld - produziert mit Unterstützung von radio KuFa

Beim Theater in Krefeld passiert viel hinter den Kulissen: Maler gestaltet das Bühnenbild, Designer entwerfen die Kostüme und Schauspieler üben ihren Text. Die Grundschulkinder der Grotenburg-Schule schauen sich hinter den Kulissen des "Theater Krefeld" um. Sie entdecken spannende Berufe, Orte und Menschen. Dabei erklären die Theaterpädagoginnen Maren Gambusch und Silvia Behnke den Viertklässlern, wie Theater funktioniert. So erfahren die Schüler zum Beispiel auch, wie die lange Nase von Pinocchio entsteht.

Bericht
11.07.2018 - 3 Min.

BergTV: 100. "Run & Ride for Reading"-Leseclub im Raum Köln-Bonn

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Lesen ist für Kinder in ihrer Entwicklung ein wichtiger Baustein - umso wichtiger werden Leseclubs. Der Verein "Run & Ride for Reading" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Gruppen zu gründen. Im Raum Köln-Bonn wurde der 100. Leseclub gegründet - um das zu feiern kommen viele prominente Gäste. Ziel der Lese-Clubs ist, Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren. Das erweitere nicht nur den Wortschatz, sondern rege auch das bildliche Denken und die Fantasie der Kinder an. Bei Jugendlichen rücke das Lesen aber oft in den Hintergrund.

Magazin
09.07.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 03.07.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Die Redaktion der Jugendkirche in Rheydt lädt zu einer neuen Sendung ein! Neben zwei kulturellen Tipps gibt's sogar ein Interview mit einem Boxer, der auch Kindern und Jugendlichen das Boxen beibringt. Ist Boxen tatsächlich ein brutaler Sport? Oder ist das nur ein allgemeines Vorurteil? Zuletzt hat sich die Redaktion bei den Mönchengladbachern zum Thema Tollpatschigkeit umgehört und für die jungen Hörer gibt's sogar Infos zum Mitmachen bei Radi JUKI!

Magazin
27.06.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Ferienspiele im Spielhaus – "Spielen mit Kindern e. V."

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Manege frei!" lautet das Thema der Oster-Ferienspiele vom Verein "Spielen mit Kindern e.V.". Die Ferienaktion findet im Spielhaus an der Teichstraße in Bielefeld statt. Die Kinder tauchen während des Programms in die "Zirkus-Welt" ein. So gibt es zum Beispiel einen Jonglage- und einen Fakir-Workshop, in denen die Kinder spannende und aufregende Kunststücke erlernen. Außerdem wird gebastelt und getanzt. Die Kinder fragen in einer Umfrage, was den Bielefeldern am meisten am Zirkus gefällt. Sven Bartel ist Leiter des Spielhauses. Er erzählt im Interview, was das Spielhaus ist und welche Angebote es für Kinder gibt.

Magazin
26.06.2018 - 15 Min.

NetzLichter-TV: Gespenster-Kurzfilm, Neues an der Peter Gläsel Schule

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Kinder der Peter Gläsel Schule führen durch einen Ferientag an ihrer Schule. Sie sprechen mit fußballbegeisterten Mitschülern auf dem Sportplatz darüber, warum sie diesen Sport so mögen. Außerdem präsentieren sie einen selbstgedrehten Kurzfilm über ein kleines, einsames Gespenst und begleiten eine Schülergruppe beim Gemüsepflanzen. Anschließend gibt eine virtuelle Führung über das Schulgelände, bei der die Kinder auch das rege Treiben in den unterschiedlichen Gruppen zeigen. Dabei wird deutlich, was die Kinder an ihrer Schule so gerne mögen und was ihnen besonders viel Spaß macht.

Talk
21.06.2018 - 12 Min.

KOMM AN! - Der Migrations-Talk: Kulturelle Bildung für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Interview-Reihe mit Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit dem Bundesverband NeMO e.V. und der FH Dortmund

Geflüchtete Kinder und Jugendliche haben dieselben Rechte wie alle Jugendlichen in Deutschland. Um ihnen das Ankommen in Deutschland zu vereinfachen, sollten sie von der Gesellschaft das Gefühl vermittelt bekommen, willkommen zu sein, sagt Joana Gerdt von "samo.fa". Sören Volkenborn vom "Kin-Top Förderungszentrum e.V." hilft Kindern und Jugendlichen durch besondere kulturelle Bildungsarbeit. So bietet der Verein zum Beispiel Tanz- oder Musikunterricht in der Gruppe, oder einen gemeinsamen Ausflug in ein Museum an. Für die Zukunft wünscht er sich feste, langfristige Strukturen in der Gesellschaft, die finanzierbar sind. Joana Gerdt verrät im Interview, dass nicht nur die ehrenamtliche, sondern auch die hauptamtliche Arbeit mit Geflüchteten weitergeführt werden muss. Die Talk-Reihe "KOMM AN!" ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO), der Fachhochschule Dortmund und der TU Dortmund entstanden.

Magazin
19.06.2018 - 55 Min.

RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse der OGS Oberbauerschaft in Hüllhorst

Radioprojekt der OGS Oberbauerschaft - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die "Radio Kletterfüchse" der Offenen Ganztagsgrundschule Oberbauerschaft in Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke haben ein Projekt zum Thema "Mozart" durchgeführt. Bei einer Exkursion zum Wasserwerk sprechen sie mit einem Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Zurück in der Grundschule verkleiden sich die Erst- bis Viertklässler wie Mozart und kochen sein Lieblingsessen. Die Kinder lernen einige Instrumente kennen und probieren zum Beispiel das Geige spielen aus. Die "Radio Kletterfüchse" laden alle zum Schulfest Ende Juni 2018 ein, bei dem es auch einen Jahrmarkt geben wird.