NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Whocast: "TimeLash 2016" – Schauspieler und Drehbuchautoren im Interview
Talk
24.07.2018 - 154 Min.

Whocast: "TimeLash 2016" – Schauspieler und Drehbuchautoren im Interview

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Das "Whocast"-Team ist auf der "TimeLash" 2016 in Kassel unterwegs. Dort spricht es mit Schauspielern und Drehbuchautoren der Science-Fiction-Serie "Doctor Who". Die Podcaster treffen unter anderem den britischen Autoren Peter Harness. Dieser erklärt ihnen, dass er seine geschriebenen Dialoge immer selbst ausprobiert und nachspielt. Schauspielerin Catherine Schell erzählt den beiden Serienfans, wie sie aufgewachsen ist und warum sie eine Pension in Frankreich eröffnete. Fantasy-Autor Robert Shearman ist auch auf der Convention rund um das Thema "Doctor Who" zu Gast. Er berichtet, dass er bereits in seinen 20ern Geschichten und Theaterstücke schrieb. Ein weiteres Interview führt das Team mit Sophie Aldred. Die Darstellerin der Figur "Ace" fotografierte viel beim Dreh der Serie. Sie veröffentlichte die Fotos zusammen mit Mike Tucker im Buch "Ace!: The Inside Story of the End of an Era". Die Interviews wurden auf Englisch geführt.

1
AhlenTV: Von Grebenstein nach Ahlen
Bericht
11.04.2018 - 6 Min.

AhlenTV: Von Grebenstein nach Ahlen

Stadtfernsehen aus Ahlen

Mathias Tauche hat vor mehr als 15 Jahren seine Heimat Nordhessen verlassen und ist nach Nordrhein-Westfalen gezogen. In Ahlen wollte er sich mit seiner Frau ein neues Leben aufbauen. Für seine Sendung mit dem Titel "Von Grebenstein nach Ahlen" versetzt der Amateurfilmer sich zurück in seine Kindheit nach Grebenstein bei Kassel. Schon in Jugendjahren hat Mathias Tauche dort seine Leidenschaft fürs Filmen und bewegte Bilder entdeckt.

2
Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel
Magazin
17.10.2017 - 58 Min.

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt hätte. Außerdem in der Sendung: Tipps zu Büchern und kulturellen Veranstaltungen in Münster.

3
documenta 14 - Weltkunstausstellung in Kassel
Bericht
20.09.2017 - 7 Min.

documenta 14 - Weltkunstausstellung in Kassel

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Die "documenta 14" in Kassel ist die weltweit größte Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Sie steht unter dem Motto: Lernen von Athen. Eines der größten Projekte auf der "documenta 14" ist das "Röhrenprojekt" von Hiwa K. Studierende sollten sich in den Röhren einen Wohnraum mit 90 Zentimeter Durchmesser einrichten. Moderatorin Josephine Stamm unterhält sich mit Studierenden aus Kassel, die an dem Projekt mitgewirkt haben. Das größte und und meistbesuchte Projekt auf der "documenta 14" ist das "Parthenon der Bücher" von Marta Minujin: Ein maßstabsgetreuer Nachbau des Parthenon auf der Akropolis in Athen - gebaut aus ganz besonderen Büchern, die zum Teil auch einen Bezug zum Friedrichsplatz in Kassel haben.

4
Dreist.tv: "Blind Booking", Sexspielzeug, "Nerd Experience"
Magazin
25.07.2017 - 23 Min.

Dreist.tv: "Blind Booking", Sexspielzeug, "Nerd Experience"

Magazin von Studierenden am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Die letzte Folge "Dreist.tv." vor der Sommerpause ist gleichzeitig eine Premiere: Die erste Folge "Dreist.tv", die komplett mit Smartphones gedreht wurde. Drei Dreier-Teams fahren in den Urlaub, ohne zu wissen, wohin es geht - "Blind Booking" nennt sich das! Außerdem gibt es ein "Best-Of" Sexspielzeuge: Schröpfglocken oder Perlenkette? Die beiden Tester müssen mit verbundenen Augen raten. Dazu gibt es News über die Kunstmesse "Documenta" in Kassel und Athen, das "Desert Eyes"-Projekt und das Projekt "Nerd Experience" an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

5
OWL Bilder: Wewelsburg, Steinhorster Becken, Kassel Schlosspark
Dokumentation
16.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Wewelsburg, Steinhorster Becken, Kassel Schlosspark

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Die Wewelsburg ist nicht nur im Kreis Paderborn eine Besonderheit - als Deutschlands einzige Dreiecksburg zieht sie jedes Jahr hunderte Besucher an. Johannes Kayser aus Salzkotten zeigt in seiner Reihe "OWL Bilder" die Burg aus den verschiedensten Perspektiven - auch von oben. Zu einem Spaziergang im Grünen lädt außerdem das Steinhorster Becken bei Delbrück ein. Zwischen verschneiten Wiesen und klaren Gewässern lässt sich auch der ein oder andere Wassernager entdecken. Mit einem Sprung über die Landesgrenze landet man in Kassel, genauer gesagt im Bergpark Wilhelmshöhe. Entlang der Wasserläufe geht es durch den beliebten Schlosspark und die Orangerie - vorbei an Beeten, durch Steinbögen und durch waldige Abschnitte, während die Herkules-Statue über die Wege wacht.

6