NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: "Another Suggestion", Band aus Dortmund
Interview
17.10.2018 - 27 Min.

DO-MU-KU-MA: "Another Suggestion", Band aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Another Suggestion" ist der Name einer jungen Band aus Dortmund, die für alternative Rockmusik aus dem Ruhrgebiet steht. Während der "nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur" Ende September 2018 spielt die Band auf einem Festival in der Jugendfreizeitstätte Schüren. Junge Bands sollen dort unter dem Motto "DO-Aplerbeck braucht Musik" Bühnenerfahrung sammeln. Reporter Klaus Lenser trifft Simon und Luca aus der Band zum Interview. Die beiden verraten unter anderem, warum sie keine Cover-Songs mögen, "Schrei nach Liebe" von "Die Ärzte" aber trotzdem gerne auf ihren Konzerten spielen.

1
DO-MU-KU-MA: "Favorite Enemy", Band aus Dortmund
Interview
17.10.2018 - 36 Min.

DO-MU-KU-MA: "Favorite Enemy", Band aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Favorite Enemy" ist eine junge Band aus Dortmund. Sie tritt beim Bandfestival in der Jugendfreizeitstätte Schüren auf – unter dem Motto "DO-Aplerbeck braucht Musik". Das Festival findet im Rahmen der "nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur" im September 2018 in Dortmund statt. Junge Bands können dort Bühnenerfahrung sammeln Die Bandmitglieder von "Favorite Enemy" spielen unter wechselnden Bandnamen bereits seit zehn Jahren zusammen. Klaus Lenser spricht mit zwei der vier Mitglieder der Band. Niko und Jonas berichten von der Entstehung und Entwicklung ihre Band.

2
DO-MU-KU-MA: "Among Wolves", Band aus Dortmund
Interview
16.10.2018 - 33 Min.

DO-MU-KU-MA: "Among Wolves", Band aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Among Wolves" aus Dortmund bezeichnet ihre Musik als eine Mischung aus Rock, Indie-Rock und Punk. Während der "nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur" Ende September 2018 spielt die Band auf einem Festival in der Jugendfreizeitstätte Schüren. Junge Bands sollen dort unter dem Motto "DO-Aplerbeck braucht Musik" Bühnenerfahrung sammeln. Klaus Lenser trifft Oskar, den Schlagzeuger von "Among Wolves", zum Interview. Der 17-Jährige erzählt unter anderem von seinen Vorbildern und davon, wie er die Band vor drei Jahren mit seinem Freund Birk auf dem Schulweg gegründet hat.

3
Unser Ort: Arnsberg-Neheim
Magazin
05.09.2018 - 10 Min.

Unser Ort: Arnsberg-Neheim

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Neheim in Arnsberg stellen die Lieblingsorte ihres Stadtteiles vor - zum Beispiel das Kinder- und Jugendzentrum "KiJu". Vom Skatepark bis zur Ruhr zeigen sie verschiedene Orte, die für Jugendliche interessant sein können. Sie sprechen mit Neheimern über ihre schönsten Erlebnisse in der Stadt und was sie in ihrer Heimat noch vermissen. Der Beitrag ist im Rahmen des Ferienprogramms des "Kinder- und Jugendzentrum Neheim" entstanden.

4
Endless Grind Skateboard Session 2015
Beitrag
11.07.2018 - 2 Min.

Endless Grind Skateboard Session 2015

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Die "Endless Grind Skateboard Session" findet 2015 im Kulturzentrum "Schlachthof Bremen" statt. Der Skateboard-Contest richtet sich an Hobby-Skater und Nicht-Profis, die gerne ihre Tricks zeigen und sich mit anderen messen wollen. Pascal Wiens aus Düsseldorf ist vor Ort und verfolgt die Skater mit der Kamera. Sie springen über umgebaute Autos, fahren durch Half-Pipes und zeigen außergewöhnliche Tricks.

5
Endless Grind: "le weekend" -  Skate-Weekend September 2016
Beitrag
04.07.2018 - 4 Min.

Endless Grind: "le weekend" - Skate-Weekend September 2016

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Das "Endless Grind Bro-Team" ist an einem Wochenende in Düsseldorf, Duisburg und Neuss unterwegs. Das Motto der Skater: "Die Stadt gehört uns!" Sie sind auf den Straßen unterwegs, in Skateparks und an Skate-Spots, wie zum Beispiel unter der Rheinbrücke in Düsseldorf. Pascal Wiens zeigt die Tricks und Grinds der Skater.

6
Endless Grind Skateboard Session 2016
Bericht
27.06.2018 - 3 Min.

Endless Grind Skateboard Session 2016

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Die "Endless Grind Skateboard Session" ist ein Skate-Contest, der jährlich in Bremen stattfindet. Pascal Wiens ist vor Ort unterwegs und zeigt die Sprünge und Tricks der Teilnehmer. Ein zur Skate-Rampe umgebautes Auto ist ein Highlight des Contests 2016. Der Wettbewerb findet teilweise drinnen statt, da das Wetter draußen nicht mitspielt. Spaß haben trotzdem alle Teilnehmer.

7
Endless Grind: No ollies in Loulé
Beitrag
20.06.2018 - 2 Min.

Endless Grind: No ollies in Loulé

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Mit dem Skateboard ist Pascal Wiens in Loulé an der Algarve-Küste in Portugal unterwegs. Dort gibt es zum Beispiel einen weitläufigen, extra angelegten Skate-Park, der zum ausgiebigen Skaten einlädt. Bei strahlendem Sonnenschein und ohne Unterbrechungen durch andere Skater ist der bunt bemalte Skate-Park der perfekte Ort für ein paar Grinds und Sprünge.

8
Endless Grind: Streets on sunday
Beitrag
12.06.2018 - 3 Min.

Endless Grind: Streets on sunday

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Ein bedeckter Sonntagmittag in Düsseldorf: An der Rheinuferpromenade sind nur wenige Fußgänger unterwegs, die Straßen sind leerer. Perfekte Bedingungen für komplizierte Skating-Stunts! Die drei Skater Christian Müller, "P.A. Skull" und "Jupe le Roc" sind am Rhein, am Landtag und in der Innenstadt von Düsseldorf auf ihren Skateboards unterwegs. Sie versuchen schwierige Sprünge und Stunts, die auch nicht immer so klappen wie geplant …

9
YOUNGSTERS: Titus Dittmann, Skateboard-Legende im Interview
Kommentar
28.02.2018 - 3 Min.

YOUNGSTERS: Titus Dittmann, Skateboard-Legende im Interview

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Der "Anstifter" Titus Dittmann motiviert die "YOUNGSTERS" mit seinem Kommentar über Mut: "Mut ist, wenn man es trotzdem macht!" 1984 hängt Dittmann seinen Lehrerberuf an den Nagel, um sich voll und ganz der Skateboarder-Szene zu widmen. Dabei baut er sein bis heute erfolgreiches Unternehmen "TITUS" auf. 2009 gründet er die Initiative "skate-aid" und unterstützt Projekte, die mit Skateboarding weltweit Entwicklungshilfe für Kinder und Jugendliche leisten.

10
Augen auf! - Jugend- und Subkultur in Münster
Umfrage
23.05.2017 - 6 Min.

Augen auf! - Jugend- und Subkultur in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Was ist eigentlich "Jugendkultur" - und kann man sie klar definieren? Das haben sich auch die Studierenden der Redaktion "Augen auf!" der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster gefragt. Gehören Hip-Hopper, Skater und Grafitti Sprayer zur Jugendkultur, oder sind sie eher eine Subkultur, die aber nichts mit Jugend zu tun hat? Ein Redaktionsteam hat sich in der Innenstadt von Münster umgehört und die Bürger gefragt. Was denken sie über "Jugendkulturen"? Außerdem sprechen sie mit Professor Aladin El-Mafaalani von der Fachhochschule Münster. Er forscht zum Thema Jugendkultur, gerade auch im Kontext von Religion oder Migration.

11
Historische Exkursion in Meinerzhagen
Bericht
30.11.2016 - 18 Min.

Historische Exkursion in Meinerzhagen

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Im Dezember erscheint ein neues Buch in und über Meinerzhagen von der Vereinsinitiative und dem Heimatverein. Die Redaktion des "Offenen Kanals Lüdenscheid" konnte bereits einen Blick hineinwerfen und sich auf eine interessante historische Exkursion im Herzen von Meinerzhagen begeben. Es geht dabei unter anderem um die sozialen Situationen sowie die Kinder- und Jugendkultur, aber auch um die Kriegsjahre. Das Buch startet mitten im Stadtzentrum am Pollmanns Eck - ein traditionsreiches Haus mit Café, Bäckerei und Konditorei, das in den 60er Jahren Jugendlichen den Eintritt verwehrte. Weiter geht es zum Gasthof der Post. Bei jeder Station erzählen die Mitglieder der Redaktion kurze Geschichten und Anekdoten.

12