NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Seniorenrat Bielefeld
Talk
22.02.2017 - 25 Min.

Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Seniorenrat Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Rund ein Viertel der Bürger von Bielefeld ist älter als 60 Jahre. Um ihre Interessen zu vertreten, gibt es in der Stadt in Ostwestfalen seit mehr als 25 Jahren einen Seniorenrat. Bei "Im Profil" erzählt der Vorsitzende des Rats, Dr. Wolfgang Aubke, von den Projekten, die der Rat angestoßen hat. So sehen die Seniorenvertreter bei den öffentlichen Toiletten in Bielefeld noch Verbesserungsbedarf. Auch mit Defiziten bei der ärztlichen Versorgung setzt sich ein Arbeitskreis der Senioren auseinander. Außerdem wirbt Wolfgang Aubke für mehr Bekanntheit des Seniorenrates: Denn an der vergangenen Wahl nahm nur ein Viertel der über 60-Jährigen teil.

1
Im Profil: "Clishé", Rapper aus Bielefeld
Talk
08.02.2017 - 18 Min.

Im Profil: "Clishé", Rapper aus Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

"Clishé" ist ein Rapper aus Bielefeld. Dank seiner musikbegeisterten Eltern hat er schon früh ebenfalls eine Liebe zur Musik entwickelt. Mit 13 Jahren fing er an zu rappen. Im Gespräch mit "Kanal 21" erzählt "Clishé" nicht nur von seiner Musik, sondern auch von der HipHop-Veranstaltung "BeatBuffet", die er mit organisiert. Er verrät außerdem, wie sehr seine Songzeile "Hauptsache ich kann schreiben, alles andere ist egal" auf ihn selbst zutrifft.

2
Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte
Talk
14.12.2016 - 25 Min.

Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Dirk Brüderle ist ein großer Fan der Romanfigur Winnetou und den zahlreichen Verfilmungen der Geschichten rund um den Apachen-Häuptling. Erst vor kurzem hat der Anwalt als Co-Autor einen Reiseführer über die Drehorte in Kroatien geschrieben. Im Gespräch mit "Im Profil"-Moderator Jörg Pape spricht Dirk Brüderle über die Entstehung seiner Leidenschaft. Bereits während seiner Kindheit sei er von Filmen und Serien wie "Mein Freund Winnetou" mit Pierre Brice geprägt worden. Etwas später beginnt er mit regelmäßigen Besuchen der "Karl-May-Festspiele" - zunächst in Elspe im Sauerland und dann in Bad Segeberg in Schleswig-Holstein. Auch heute ist Dirk Brüderle noch oft im Namen von Winnetou unterwegs: So hat er zum Beispiel die Dreharbeiten der neuen Filme besucht und am Presse-Screening teilgenommen. Sein Fazit: Die Produktion habe drei sehr interessante und gute Filme gemacht. Da die alten Klassiker noch immer beliebt seien, könnte auch der neue Dreiteiler erfolgreich werden.

3
Im Profil: Christian Ring, Luftbild-Fotograf
Talk
25.08.2016 - 22 Min.

Im Profil: Christian Ring, Luftbild-Fotograf

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

"Luftbild-Fotografie ist mehr als eine Postkarte", sagt Christian Ring. Es gehe darum, "von oben mal zu schauen, welche Strukturen sich einem da so bieten." Auch Dimensionen begeistern den Fotografen. Vor allem die, die man unten vom Boden so teilweise nicht sehen könne. Diese Faszination hat Christian Ring schon vor einigen Jahren gepackt. Seitdem chartert er als Mitglied im Luftsportverein Bielefeld Gütersloh e.V. regelmäßig eine Maschine. Für seine Bilder spielen Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und die Jahreszeiten eine große Rolle. Erst oben in der Luft zeigt sich, ob der Grafik-Designer seine Pläne bei der jeweiligen Wetterlage umsetzen kann. Wenn alles passt, schaffen es u.a. Parkplätze, Industrieanlagen und Bergbaugebiete vor seine Linse. Was ein Flug nach Görlitz mit seiner Luftbild-Fotografie zu tun hat, wo er überall fotografiert und weshalb er sich auch als Street-Art-Fotograf sieht, erzählt Christian Ring im Gespräch mit Moderator Maurice Lubina.

4
Im Profil: EkreB, Jung-Rapper
Talk
10.08.2016 - 17 Min.

Im Profil: EkreB, Jung-Rapper

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Mit neun Jahren hat Berke Sengez angefangen zu rappen - oder wie er sich selbst nennt: "EkreB". Jetzt ist er 12 und steht schon mit erfolgreichen Künstlern wie MoTrip oder EkoFresh auf der Bühne. Das alles nur, weil er einen Song von EkoFresh coverte und ihn auf YouTube hoch lud. Zu seinem eigenen Track "Zukunft" hat EkreB auch schon ein Musikvideo gedreht. Im Interview mit "Im Profil"-Moderator Maurice Lubina erzählt EkreB, was Rap für ihn bedeutet und welche Karrierepläne er hat.

5