NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Untersuchungsausschuss gegen die Hochschulgruppe der "Jungen Union"
Bericht
28.06.2018 - 19 Min.

Untersuchungsausschuss gegen die Hochschulgruppe der "Jungen Union"

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Gegen die Hochschulliste der "Jungen Union" in Siegen wurde vom Studierendenparlament ein Untersuchungsausschuss angefordert. Es gibt den Vorwurf der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit innerhalb der Hochschulgruppe. Das bedeutet unter anderem: Rassismus und Sexismus gegenüber Mitgliedern. Christina Pollmanns von "Radius 92,1" spricht mit Tobias Maiwald und Dominik Feldmann über den Abschlussbericht. Beide sind Mitglied des Untersuchungsausschusses. Mandatsträger Max Kohl von der "Jungen Union Hochschulgruppe Siegen" nimmt Stellung zu den Vorwürfen. Er erklärt außerdem, wie sich die Liste dagegen wehren will.

1
politur: Michael Haller, Medienwissenschaftler im Interview; neue Koalition im Studierendenparlament
Magazin
01.08.2017 - 59 Min.

politur: Michael Haller, Medienwissenschaftler im Interview; neue Koalition im Studierendenparlament

Politikmagazin von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Im Studierendenparlament der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat sich eine überraschende Koalition gebildet: Die Hochschulgruppe der Jungsozialisten (Juso) als stimmstärkste Liste ist nicht vertreten. Warum, das erklärt Juso-Spitzenkandidat Lukas Marvin Thum im Interview. Neue AStA-Vorsitzende wird Jenny Voss (Regenbogenliste), die berichtet, wie ihre Koalition zusammengekommen ist. Weitere Themen der Sendung: Ein Interview mit Journalist und Medienwissenschaftler Prof. Michael Haller, der die Berichterstattung über die Flüchtlingskrise kritisiert sowie ein Gespräch mit Prof. Ute von Lojewski, stellvertretende Vorsitzende der Hochschulrektorenkonferenz der Fachhochschulen NRW, zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen. Den Abschluss bildet ein Bericht über eine Plakataktion der autonomen Referate des AStA als Zeichen gegen islamfeindliche Schmierereien am Campus.

2