NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Unser Ort: Hagen
Magazin
27.11.2018 - 11 Min.

Unser Ort: Hagen

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Wie kriminell ist Altenhagen wirklich? Wofür steht das Friedenszeichen in Hagen? Das und mehr finden die Reporter von "Unser Ort" in Hagen heraus. Außerdem machen die Reporter den Test, wo man in Hagen am besten essen kann. Dann zeigen sie noch die fünf besten Orte zum Schuleschwänzen für Lehrer. Die Sendung entstand im Rahmen eines TV-Workshops in Hagen unter der Leitung der Medientrainer Patrick Ubachs und Achim Böcking.

1
KulturZeit MK: "Missa solemnis", Festmesse von Luigi Cherubini
Magazin
26.11.2018 - 25 Min.

KulturZeit MK: "Missa solemnis", Festmesse von Luigi Cherubini

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der "KulturZeit MK" sind unter anderem der Vorsitzende des Oratorienchors Letmathe e.V., Joachim Wurth, sowie der Chorleiter Paul Breidenstein zu Gast. Der Oratorienchor Letmathe führt zusammen mit dem Orchester Hagen am Totensonntag 2018 die "Missa solemnis No. 2 in d-Moll" von Luigi Cherubini auf. Eine "Missa solemnis" ist eine besonders festliche und umfangreiche Messe. Sie gleicht einem Konzert. Der Komponist Luigi Cherubini schuf das Werk nach einer schweren Schaffenskriese 1811 für einen Fürsten aus dem ungarischen Hochadel. Erstmals aufgeführt wurde die Festmesse allerdings erst an Heiligabend 1824.

2
Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg
Dokumentation
12.09.2018 - 8 Min.

Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die Wanderer des Turnverein Eintracht 1885 e.V. Dortmund-Bodelschwingh durchqueren den Dortmunder Süden: Vom Olpketal in Dortmund-Lücklemberg geht es durch die Bittermark bis zur Hohensyburg. Dort genießen die Wanderer im Schatten des Kaiser-Wilhelm-Denkmals den Blick auf die Stadt Hagen und das Sauerland, bevor es wieder zurück geht. Der Weg führt die Gruppe auch vorbei am Mahnmal Bittermark.

3
Wie mobil seid ihr?
Umfrage
07.08.2018 - 51 Min.

Wie mobil seid ihr?

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kommen Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg zur Schule? Diese Frage stellt Radiomacherin Ellen Gradtke an dem Berufskolleg und bekommt darauf verschiedene Antworten. Viele der Befragten fahren mit dem Auto oder einem Roller, zu Fuß gehen nur wenige. Die Moderatorin klärt außerdem die Frage, ob Fahrradfahren "out" ist. Einen Fahrradständer gibt es an der Schule nämlich nicht. Ellen Gradtke spricht auch mit Lehrern, die eher unkonventionelle Fortbewegungsmittel wie zum Beispiel ein Pferd oder ein Elektroauto nutzen.

4
Nahaufnahme: Heute Felix, morgen Flamingo - Mein Leben als Maskottchen
Reportage
16.01.2018 - 14 Min.

Nahaufnahme: Heute Felix, morgen Flamingo - Mein Leben als Maskottchen

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der TU Dortmund

Felix Schumacher erweckt Maskottchen zum Leben. Er fängt bereits als Teenager an, lebensechte Figuren für Vereine und Firmen zu entwerfen und zu bauen. Mit 18 Jahren macht er sich mit seiner Firma "Best Motivation" in Hagen selbstständig und hat nun 15 Mitarbeiter. Seine Maskottchen entwirft und baut er noch immer in Handarbeit selbst. Man sieht Muskel- und Knochenpartien, und sie sind, im Gegensatz zu den meisten Maskottchen der Konkurrenz, komplett zu reinigen. Dies ist ein wichtiger Aspekt, da die Animateure in den warmen Kostümen schnell schwitzen.

5
Querformat: Mitmach-Museum,  Glück-Messung, Live-Fußball
Magazin
16.05.2017 - 13 Min.

Querformat: Mitmach-Museum, Glück-Messung, Live-Fußball

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE in Iserlohn

Museum heißt nur anschauen und bloß keine Fotos machen? Nicht so im Hagener Osthaus Museum. Da werden klassische Kunstwerke neu inszeniert - und die Besucher sollen Selfies damit machen. Die TV-Redaktion "Maerkzettel" hat es ausprobiert. Außerdem haben sie sich auf die Suche nach der Glücksformel begeben. Wie findet man heraus, wie glücklich die Menschen in einem Land sind? Das ist gar nicht so einfach zu messen, stellen sie im Interview mit einer Glücksforscherin fest. Dann waren sie noch beim Fußballverein FC Iserlohn, der mit "FCI.tv" das erste kommentiert übertragene Livesport-Angebot im Amateurfußball etabliert hat. Damit hat der Verein einen riesigen Erfolg gelandet: Zehntausende Menschen schauen die Spiele online.

6
com.POTT SPEZIAL: Das ist halt alles ein bisschen anders hier
Magazin
01.02.2017 - 28 Min.

com.POTT SPEZIAL: Das ist halt alles ein bisschen anders hier

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Jugendbegegnung der evangelischen Jugend Hagen findet alle zwei Jahre statt. Im Wechsel fahren dann junge Hagener nach Indonesien oder empfangen Besuch aus der Ferne. Der Film "Das ist halt alles ein bisschen anders hier" begleitet das Projekt und die Reise nach Indonesien. Er berichtet von den Erwartungen und Erfahrungen der Teilnehmer. In Indonesien leben die deutschen Jugendlichen in einem kleinen, für das Land typischen Dorf. Sie besuchen ein Krankenhaus und helfen in einer Schule und einem Kinderheim aus. Außerdem feiern sie den Unabhängigkeitstag. Berti Purba und Margith Damanik kommen aus Indonesien. Für ein Freiwilliges Soziales Jahr sind sie in Deutschland gewesen. Zurück in ihrer Heimat sagt Margith: "Indonesien ist mein Land, hier ist mein halbes Herz. Aber mein anderes halbes Herz ist in Deutschland." Die beiden Indonesierinnen erklären ihr Land und was typisch indonesisch ist.

7
Unser Ort: Hagen - AllerWeltHaus
Magazin
23.04.2015 - 13 Min.

Unser Ort: Hagen - AllerWeltHaus

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus dem Kulturzentrum "AllerWeltHaus" in Hagen zeigen, wie multikulturell ihre Stadt ist. Ahmet Altinok lädt zum Beispiel in seine Moschee ein. In der Evangelisch-Reformierten Kirche sprechen die Nachwuchs-Reporter mit Pfarrer Friedbert Fellert darüber, was "reformiert" bedeutet und was eigentlich sonntags in der Kirche passiert. Es kommen Bürger zu Wort, die über die Flüchtlingsaufnahme in Hagen sprechen, und es gibt einen Einblick in die Schätze im Emil-Schumacher-Museum.

8
Unser Ort: Hagen-Berchum
Magazin
22.01.2011 - 17 Min.

Unser Ort: Hagen-Berchum

Workshop-Format für Fernsehanfänger

Auf ein Handyfestival, in die Jugendbildungsstätte und an die schönsten Plätze Hagens führt uns das Format "Unser Ort" diesmal. Die Sendung ist das Ergebnis eines Fernseh-Workshops für Anfänger, gefördert von der Landesanstalt für Medien NRW.

9