NRWision
Lade...

42 Suchergebnisse

Musik im Horrorfilm
Bericht
18.12.2018 - 6 Min.

Musik im Horrorfilm

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In Horrorfilmen werden durch Klänge und Sounds Emotionen erzeugt. Im Vordergrund steht dabei immer die Angst. Alexandra Pront von "Radius 92,1" hat sich verschiedene Soundtracks angehört. Sie stellt unterschiedliche Elemente der Filmmusik von Horrorstreifen vor – dank der vielen Musikausschnitte ist die für Horrorfilme typische Anspannung gleich wieder spürbar.

1
Unser Ort: Hagen
Magazin
27.11.2018 - 11 Min.

Unser Ort: Hagen

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Wie kriminell ist Altenhagen wirklich? Wofür steht das Friedenszeichen in Hagen? Das und mehr finden die Reporter von "Unser Ort" in Hagen heraus. Außerdem machen die Reporter den Test, wo man in Hagen am besten essen kann. Dann zeigen sie noch die fünf besten Orte zum Schuleschwänzen für Lehrer. Die Sendung entstand im Rahmen eines TV-Workshops in Hagen unter der Leitung der Medientrainer Patrick Ubachs und Achim Böcking.

2
KulturZeit MK: "Missa solemnis", Festmesse von Luigi Cherubini
Magazin
26.11.2018 - 25 Min.

KulturZeit MK: "Missa solemnis", Festmesse von Luigi Cherubini

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der "KulturZeit MK" sind unter anderem der Vorsitzende des Oratorienchors Letmathe e.V., Joachim Wurth, sowie der Chorleiter Paul Breidenstein zu Gast. Der Oratorienchor Letmathe führt zusammen mit dem Orchester Hagen am Totensonntag 2018 die "Missa solemnis No. 2 in d-Moll" von Luigi Cherubini auf. Eine "Missa solemnis" ist eine besonders festliche und umfangreiche Messe. Sie gleicht einem Konzert. Der Komponist Luigi Cherubini schuf das Werk nach einer schweren Schaffenskriese 1811 für einen Fürsten aus dem ungarischen Hochadel. Erstmals aufgeführt wurde die Festmesse allerdings erst an Heiligabend 1824.

3
rs1.tv: Gedenk- und Bildungsstätte Pferdestall in Remscheid, "Adler MTB"-Cup Reinshagen
Magazin
27.09.2018 - 10 Min.

rs1.tv: Gedenk- und Bildungsstätte Pferdestall in Remscheid, "Adler MTB"-Cup Reinshagen

Lokalmagazin aus Remscheid

Die Gedenk- und Bildungsstätte Pferdestall in Remscheid geht auf eine Schüler-Initiative des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums zurück. Am Projekt beteiligt sind auch Lehrer Hans Heinz Schumacher und Schüler Francesco Lo Pinto. Im Interview erklären sie gemeinsam die Idee hinter dem Projekt, das sogar NRW-Innenminister Herbert Reul unterstützt. Außerdem berichtet rs1.tv vom "Adler MTB"-Cup aus Reinshagen. Trotz Regen wagen sich viele Mountainbiker auf die rasante Strecke. Verständlich, denn schließlich ist es das Finale des "XCO NRW Cup". Wer in die Gesamtwertung will, muss mitfahren.

4
Concerttalk: "Rock am Beckenrand 2018", Festival im Harz – Teil 1
Talk
25.09.2018 - 64 Min.

Concerttalk: "Rock am Beckenrand 2018", Festival im Harz – Teil 1

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

Das "Rock am Beckenrand"-Festival findet jährlich in Wolfshagen im Harz statt. Das Line-Up 2018 ist vielseitig: Neben "Madsen", "Sondaschule" und "MONTREAL" gehört auch "LIEDFETT" dazu. Die Band spielt Akustik-Pop und kommt aus Hamburg. Im Interview mit den Podcasterinnen von "Concerttalk" sprechen die Musiker über ihre Festivalerfahrungen. In der anschließenden Runde "Wahrheit oder Pflicht" lassen sich die Bandmitglieder von "LIEDFETT" dann noch das eine oder andere Geheimnis entlocken.

5
Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg
Dokumentation
12.09.2018 - 8 Min.

Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die Wanderer des Turnverein Eintracht 1885 e.V. Dortmund-Bodelschwingh durchqueren den Dortmunder Süden: Vom Olpketal in Dortmund-Lücklemberg geht es durch die Bittermark bis zur Hohensyburg. Dort genießen die Wanderer im Schatten des Kaiser-Wilhelm-Denkmals den Blick auf die Stadt Hagen und das Sauerland, bevor es wieder zurück geht. Der Weg führt die Gruppe auch vorbei am Mahnmal Bittermark.

6
Bildung in Meinerzhagen: Zwergschule Wiebelsaat
Bericht
06.09.2018 - 16 Min.

Bildung in Meinerzhagen: Zwergschule Wiebelsaat

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Die Geschichte des Bildungswesens in Meinerzhagen führt zu der Zwergschule Wiebelsaat. Der OK Lüdenscheid schaut sich die Schule an und fragt: Wie hat sich die Schulzeit im Vergleich zu damals verändert? Acht Schul-Jahrgänge, die in einem Raum unterrichtet werden, waren zu Zeiten der Zwergschule Alltag und für die Lehrer nicht immer leicht zu koordinieren. Wie ein Zeitzeuge seine Schulzeit in der Zwergschule erlebt hat, berichtet Thomas Schröder vom Offenen Kanal Lüdenscheid. Außerdem gibt es einen Einblick in die kulturelle Entwicklung des Ortes.

7
Wie mobil seid ihr?
Umfrage
07.08.2018 - 51 Min.

Wie mobil seid ihr?

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kommen Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg zur Schule? Diese Frage stellt Radiomacherin Ellen Gradtke an dem Berufskolleg und bekommt darauf verschiedene Antworten. Viele der Befragten fahren mit dem Auto oder einem Roller, zu Fuß gehen nur wenige. Die Moderatorin klärt außerdem die Frage, ob Fahrradfahren "out" ist. Einen Fahrradständer gibt es an der Schule nämlich nicht. Ellen Gradtke spricht auch mit Lehrern, die eher unkonventionelle Fortbewegungsmittel wie zum Beispiel ein Pferd oder ein Elektroauto nutzen.

8
Bildung in Meinerzhagen - Teil 1
Bericht
13.06.2018 - 18 Min.

Bildung in Meinerzhagen - Teil 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Die Nordschule in Meinerzhagen war früher eine sogenannte Volksschule und in den 50er-Jahren die erste zentrale Schule in Meinerzhagen. In Interviews berichten ehemalige Nordschüler über ihre Schulzeit und die Schwierigkeiten in der Nachkriegszeit. Die Gäste erzählen viele spannende Geschichten, denn der Ort war damals unter den Jugendlichen und Kindern in Reviere aufgeteilt, was viele Auseinandersetzungen verursachte. Das Team vom Offenen Kanal Lüdenscheid hat viele Schwarz-Weiß-Fotos zusammengetragen, die eindrücklich einen Einblick in die damalige Zeit geben. Die Sendereihe "Bildung in Meinerzhagen" bietet einen historischen Rückblick auf das Schulwesen in Meinerzhagen.

9
KuK-Ma: Auslandssemester in Norwegen - Teil 1
Dokumentation
24.05.2018 - 11 Min.

KuK-Ma: Auslandssemester in Norwegen - Teil 1

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Mit dem Auto von Dortmund über Kopenhagen nach Lillehammer: Das ist die Reiseroute von Christina, einer Studierenden der Hochschule Rhein-Waal in Kleve. Immer an ihrer Seite: Tabea, ihr "Road-Trip-Buddy". Teil 1 zeigt die Fahrt der beiden Frauen. Unterwegs halten sie in Kopenhagen und Oslo. Ihr ständiger Begleiter auf dieser Reise: Schnee!

10
Livemusik in Bergisch Gladbach: RSW-Band
Aufzeichnung
03.05.2018 - 24 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach: RSW-Band

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

"RSW" steht für: Rolf, Stan und Wolle. Dennoch besteht die Band aus insgesamt fünf Mitgliedern. Die Band spielt beziehungsweise covert deutschen Rock und Pop. Bei dem Konzertausschnitt aus Bergisch Gladbach -Refrath spielen sie einen bunten Mix: von Andreas Bourani, über Marius Müller-Westernhagen bis Spliff sind viele Titel der vergangenen Jahrzehnte dabei.

11
Meinerzhagener Geschichte(n) - Part 2
Dokumentation
14.03.2018 - 16 Min.

Meinerzhagener Geschichte(n) - Part 2

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid.

Meinerzhagen liegt im Sauerland. Die Stadt gehört zum märkischen Kreis und hat eine lange Tradition. Die Reporter des Offenen Kanals Lüdenscheid präsentieren in ihrer Magazinsendung Meinerzhagener Geschichten spannende historische Geschichten aus der Stadt. In zweiten Teil erzählen sie die Geschichte des Großbrandes 1913 in der Stadt, schauen auf die Entwicklung der Stadtteile Valbert und Hösinghausen und zeigen den alten Gesundbrunnen.

12