NRWision
Lade...

19 Suchergebnisse

Frage der Woche: Kakao an Schulen abschaffen?
Umfrage
12.06.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Kakao an Schulen abschaffen?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

An vielen Schulen in NRW gibt es das "Schulmilchprogramm". Das Programm ermöglicht, dass Grundschulkinder jeden Tag eine Portion Milch trinken können. Die Milch wird vergünstigt angeboten, sodass möglichst viele Kinder das Angebot nutzen können. Neben Milch wird an vielen Schulen aber auch Kakao angeboten. Die Schokomilch wird kritisiert, da sie meistens zusätzlich gezuckert ist und als ungesunder angesehen wird als normale Milch. Ein Team von "Kanal 21" fragt auf den Straßen von Bielefeld nach, was die Bürger vom Schul-Kakao halten und ob man ihn vielleicht sogar ganz abschaffen sollte.

1
Im Profil: Josef Köhler, PRRITTI-Labor an der Peter-Gläsel-Schule in Detmold
Talk
15.05.2019 - 17 Min.

Im Profil: Josef Köhler, PRRITTI-Labor an der Peter-Gläsel-Schule in Detmold

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Die Peter-Gläsel-Schule in Detmold vermittelt Kindern neues Wissen nach dem "PRRITTI"-Bildungsmodell. Dabei macht der Praxisanteil einen großen Faktor aus. Durch diesen sollen Kinder relevante Kompetenzen und Fähigkeiten erlangen. Josef Köhler ist Mitbegründer der Peter Gläsel Schule und als Interview-Gast eingeladen. In der Talksendung "Im Profil" erklärt Köhler, wie man seiner Meinung nach Kindern Wissen am besten vermittelt.

2
Sportsplitter: Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. im Wandel der Zeit
Magazin
21.03.2019 - 54 Min.

Sportsplitter: Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. im Wandel der Zeit

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der Wandel der Zeit und die Digitalisierung treffen jeden – auch die städtischen Betriebe. Der Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. ist ein Beispiel. Die Moderatoren Jürgen Meis und Gabi Koepp sprechen im Studio mit Sonja Beba und Peter Maaßen von eben diesem Bund. Denn dort gibt es viele Neuerungen, wie zum Beispiel einen modernisierten Internetauftritt oder die Übernahme des Altensportzentrums in Mönchengladbach.

3
Lauter märchenhafte Geschichten
Hörspiel
19.12.2018 - 60 Min.

Lauter märchenhafte Geschichten

Hörspiel der "Radio Kletterfüchse" - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die "Radio Kletterfüchse" befinden sich auf dem Rückweg zur Evangelischen Grundschule Oberbauerschaft in Hüllhorst. Auf ihrer Reise treffen sie König Max, der dringend zur Hochzeit von Schneewittchen muss. Mit dieser Szene beginnt eine märchenhafte Reise, auf der die Kinder auch auf Rapunzel, Rumpelstilzchen, den gestiefelten Kater und Pinocchio treffen. Die Schülerinnen und Schüler besuchen andere Grundschulen in Hüllhorst und sprechen dort mit Erziehern und Kindern über deren OGS-Programme. Auf der Fahrt tauchen sie in die Welt der Märchen ein.

4
"Kulturstrolche" – Schüler besuchen die "extraRadiO"-Redaktion
Bericht
06.11.2018 - 2 Min.

"Kulturstrolche" – Schüler besuchen die "extraRadiO"-Redaktion

Bericht von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Im Rahmen des Projekts "Kulturstrolche" können Grundschulkinder aus Velbert kulturelle Einrichtungen der Stadt und Region kennenlernen. Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule besuchen die Redaktion von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann – und dürfen auch gleich selbst aktiv werden: Die Kinder sammeln Geräusche und führen Interviews.

5
Making-of zum Kurzfilm-Projekt der Klasse 4a, Grundschule Babenhausen
Reportage
25.10.2018 - 3 Min.

Making-of zum Kurzfilm-Projekt der Klasse 4a, Grundschule Babenhausen

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Klasse 4a der Grundschule Babenhausen in Bielefeld schreibt, dreht und schneidet ihren eigenen Kurzfilm. Das geschieht im Rahmen der 22. Videoaktionswochen von "Kanal 21" und der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke. Ein Team von "Kanal 21" begleitet die Klasse auf ihrem Weg zum eigenen Kurzfilm.

6
Radio Kurzwelle: Weltraum und Sternwarte am Brackweder Gymnasium in Bielefeld
Magazin
22.08.2018 - 60 Min.

Radio Kurzwelle: Weltraum und Sternwarte am Brackweder Gymnasium in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Es ist die wohl größte Frage unserer Menschheit: Wie ist unsere Erde entstanden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, besuchen die Reporter*innen der Grundschule Leopoldshöhe die Sternwarte am Brackweder Gymnasium in Bielefeld. Der Gründer und langjährige Leiter der Sternwarte, Hartmut Warnek, erklärt im Interview, wie der Urknall mit der Entstehung der Erde zusammenhängt. Er verrät auch, warum der Polarstern der wichtigste Stern am Himmel ist. Außerdem in "Radio Kurzwelle": ein Wissensquiz rund ums Thema "Weltall".

7
SÄLZER.TV: Grundschulfest, Nitratwerte, Schützenfest, Judo-Damen
Magazin
10.07.2018 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Grundschulfest, Nitratwerte, Schützenfest, Judo-Damen

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Tanzende Kinder, eine kritische Reportage über Nitratwerte im Salzkottener Wasser, das Schützenfest in Upsprunge und kämpfende Judo-Damen gibt es in dieser Folge von "SÄLZER.TV" zu sehen. Los geht es mit dem Schulfest der fusionierten Grundschulen Thüle und Scharmede. Wie läuft der Schulalltag nach der Zusammenführung ab und wie wird das gefeiert? "SÄLZER.TV" beantwortet diese Fragen und fragt dann selber kritisch nach - und zwar nach den Nitratwerten im Grundwasser von Salzkotten. Vielerorts werden Grenzwerte überschritten, aber wie sieht es in Salzkotten aus? Danach geht es auf den Schützenplatz in Upsprunge und zum Schluss geht es um die Judo-Damen des TV Salzkotten. Die versuchen, ihren ersten Saisonsieg zu erringen. Ob sie es diesmal schaffen?

8
Timo und Joschi
Kurzfilm
02.05.2018 - 3 Min.

Timo und Joschi

Trickfilm von Schülern der Katholischen Grundschule Meckinghoven in Datteln

In einem entfernten Land herrscht Krieg: Viele Städte sind verwüstet. Joschi wohnt in einer dieser Städte. Zusammen mit seiner Familie möchte er nach Deutschland fliehen. Doch das wird gar nicht so einfach… Der Lege-Trick-Film ist ein Projekt von und mit Schülern der Grundschule Meckinghoven in Datteln. Geleitet wird das Projekt von Johanna Lohff und Sabine Riedel-Dieckmann.

9
Abbas, der mutige Retter
Kurzfilm
26.04.2018 - 3 Min.

Abbas, der mutige Retter

Trickfilm von Schülern der Katholischen Grundschule Meckinghoven in Datteln

Die Meerjungfrau ist krank. Sie bittet ihren Freund den Delfin, ihr beim Arzt Medizin zu holen. Auf seinem Weg trifft der Delfin zweimal auf den Tintenfisch Larry und erfährt, warum dieser böse ist. Am Ende feiern alle zusammen bei der Meerjungfrau im Palast. Der Lege-Trick-Film entsteht von und mit Schülern der Grundschule Meckinghoven in Datteln. Geleitet wird das Projekt von Johanna Lohff und Sabine Riedel-Dieckmann.

10
Meine Meinung: Verbindliche Schulempfehlung in NRW
Kommentar
08.02.2018 - 1 Min.

Meine Meinung: Verbindliche Schulempfehlung in NRW

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer möchte die verbindliche Schulempfehlung in NRW wieder einführen. Aktuell können Eltern selbst entscheiden, auf welche weiterführende Schule ihr Kind gehen soll - unabhängig von den Empfehlungen der Lehrer. Allerdings ist die Zahl der Schüler, die das Gymnasium nach der sechsten Klasse wieder verlassen, deutlich angestiegen. Meike Sartorius aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, was sie von einer verbindlichen Schulempfehlung hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

11
Museum Osthusschule in Bielefeld - Schule in Vergangenheit und Zukunft
Magazin
14.09.2017 - 55 Min.

Museum Osthusschule in Bielefeld - Schule in Vergangenheit und Zukunft

Sendung von Radio Kurzwelle aus der Rußheideschule in Bielefeld

Wie lief der Unterricht eigentlich vor 100 Jahren ab? Für Radio Kurzwelle haben die Grundschüler der Rußheideschule diese Frage geklärt. Im Bielefelder Museum Osthusschule haben die jungen Radiomacher an einer Unterrichtsstunde wie zur Kaiserzeit teilgenommen. Gerade sitzen, nicht tuscheln und immer aufpassen - Lore Hülsmann vom Museum erklärt im "Radio Kurzwelle"-Interview, wie der Schulalltag damals ausgesehen hat und welche Strafen den Schülern drohten. "Eigenständiges Denken war früher nicht erwünscht", sagt Hülsmann. Nach einer Reise in die Vergangenheit, wagen die Schüler auch einen Blick in die Zukunft. Ufos statt Schulbusse und Aliens statt Lehrer? "Radio Kurzwelle" fragt die Bielefelder Bürger nach ihren Vorstellungen. Eine Antwort: "Mehr Freiraum für Kreativität."

12