NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

Scott & Gott: Du Idiot
Kommentar
19.06.2019 - 8 Min.

Scott & Gott: Du Idiot

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

"Du Idiot" – denkt Martin Scott manchmal über sich selbst, wenn ihm erst nach einer schwierigen Situation einfällt, was er in dem Moment hätte tun oder sagen sollen. Martin Scott erinnert sich an ein Frühstück zurück, zu dem er eingeladen worden war. Vor Ort entwickelte sich ein Gespräch, das bei ihm die Gefühle hochkochen ließ. In seiner Sendung "Scott & Gott" kommentiert er, warum er sich im Nachhinein über sein eigenes Verhalten beim Frühstück ärgert.

1
Podcast mit der Faust: American Football, Horoskope, Film-Marathon
Talk
06.06.2019 - 56 Min.

Podcast mit der Faust: American Football, Horoskope, Film-Marathon

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Im "Podcast mit der Faust" herrscht Chaos: Da es bei der Vorbereitung dieser Ausgabe vermehrt zu Problemen gekommen ist, entschied sich das Podcaster-Trio Katrin Barenschee, Maximilian Hoff und Tobias Leder dazu, einfach drauflos zu quatschen. In dieser sehr spontanen Folge reißen sie viele Themen an. Von Maximilians Lieblingssportart American Football geht es über Katrins Liebe zu Horoskopen bis hin zu Tobias Film-Marathon vom vergangenen Wochenende. Im Prinzip ist alles Thema, was den drei Studierenden aktuell durch den Kopf geht. Doch auch das Oberthema des Podcasts – Filme und Serien – kommt nicht zu kurz.

2
teesätze: Eva Steinlein, Journalistin über die Arbeit im Newsroom
Interview
16.05.2019 - 40 Min.

teesätze: Eva Steinlein, Journalistin über die Arbeit im Newsroom

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Journalistin Eva Steinlein arbeitet viel in der russischsprachigen Welt und tagesaktuell in Redaktionen, wie etwa für "tagesschau.de". Sie spricht mit Ricarda Dieckmann im Podcast "teesätze" über den Arbeitsalltag in einem Newsroom. Die beiden reden außerdem über journalistische Grenzen und die Vertraulichkeit von Quellen. Ab wann verstößt ein Foto etwa gegen die Menschenwürde? Ricarda Dieckmann bespricht mit Eva Steinlein auch Missstände und Gefahren für die Gesundheit im Redaktionsalltag.

3
Der Sumpf: Alan Aldas Podcast – eine Nebensümpflichkeit
Talk
21.03.2019 - 98 Min.

Der Sumpf: Alan Aldas Podcast – eine Nebensümpflichkeit

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Schauspieler Alan Alda ist einer der Hauptdarsteller der Serie "M*A*S*H". In dieser Nebensümpflichkeit sprechen Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht über dessen Podcast "Clear+Vivid": Ein Podcast, in dem die unterschiedlichen Arten der Kommunikation betrachtet werden. Die Podcaster von "Der Sumpf" sprechen über ihre Gesprächserfahrungen und berichten von skurrilen Erlebnissen sowie Kommunikationsproblemen aus ihrem Leben. Außerdem gibt es am Ende ein Fragespiel, welches der Fragerunde aus dem Podcast von Alan Alda ähnelt.

4
Monolog: Floskel
Talk
19.03.2019 - 10 Min.

Monolog: Floskel

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Fische haben Flossen, Menschen haben Floskeln. Damit bewegt man sich durch das Leben wie durch Wasser", schreibt Autor Elmar Schenkel. Eine Floskel ist eine nichtssagende Redewendung, die oft nur benutzt wird, um überhaupt etwas zu sagen. Sascha Markmann philosophiert in "Monolog" über die Vor- und Nachteile sowie über den Sinn von Floskeln.

5
Macher-Slam 2018: Oliver W. Schulte, Bielefelder Bettgeschichten
Aufzeichnung
26.11.2018 - 8 Min.

Macher-Slam 2018: Oliver W. Schulte, Bielefelder Bettgeschichten

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Oliver W. Schulte war schon mit unzähligen prominenten und spannenden Menschen im Bett - in seinem selbst produzierten Talk-Formt "Bielefelder Bettgeschichten". Deshalb hat er viel Erfahrung mit persönlichen Gesprächen. Seine besten Tipps und Tricks für gute Interviews verrät Oliver W. Schulte auf der Bühne beim Macher-Slam 2018.

6
Monolog: Kurios
Talk
22.11.2018 - 13 Min.

Monolog: Kurios

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Kuriositäten begegnen uns im Alltag des Öfteren. Doch was bedeutet das Wort "kurios" überhaupt und woher stammt es? Podcaster Sascha Markmann berichtet von einigen kuriosen Situationen, in denen er sich in seinem Leben bereits befand.

7
Stimmebenen im Dialog - Prof. Andreas Kastenmüller, Uni Siegen im Interview
Bericht
13.11.2018 - 5 Min.

Stimmebenen im Dialog - Prof. Andreas Kastenmüller, Uni Siegen im Interview

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die verschiedenen Ebenen in einem Gespräch sind manchmal schwierig zu erkennen: Es spielt nicht nur eine große Rolle, was wir inhaltlich sagen, sondern auch, wie wir es sagen. Welche Auswirkungen hat ein schnelles Sprechtempo auf unseren Gegenüber? Was passiert, wenn wir besonders viele Fachwörter benutzen? Dr. Andreas Kastenmüller ist Professor für Sozial- und Kommunikationspsychologie an der Universität Siegen. Im Gespräch mit "Radius 92.1"-Redakteur Stefan Michler gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten der Stimme, verschiedene Wirkungen auf den Gesprächspartner zu erzielen. Die Möglichkeiten werden am Beispiel von Spielfilm-Dialogen verdeutlicht.

8
teesätze: Deep Talk statt Small Talk für die Menschlichkeit
Kommentar
07.11.2018 - 12 Min.

teesätze: Deep Talk statt Small Talk für die Menschlichkeit

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

"Deep Talk" liegt im Trend! Viele Gespräche im Alltag sind oberflächlich. Für Ricarda Dieckmann ist Small Talk nur ein Lückenfüller. Das Konzept stört die Podcasterin: Man hält Gesprächspartner auf Distanz und gibt nichts von sich preis. Es wird eine Fassade aufgebaut, um sich selbst zu schützen. Die Zeit könnte für "Deep Talk" genutzt werden, also Gespräche mit mehr Tiefe. Auch im Berufsleben sind die besten Gespräche die tieferen Gespräche, bei denen man sich verletzbar macht.

9
com.POTT: Die Kunst des Alterns
Beitrag
17.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Die Kunst des Alterns

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Vom jungen Mädchen zur alten Dame - dank Make-Up ist das innerhalb kürzester Zeit möglich. Isabel Grabow, Karolin Schütz und Estelle Timmerhaus lassen für ihr Seminar "Videopraxis" ein junges Model zu einer Greisin schminken. Parallel dazu erzählen Senioren von ihrem Alltag und den Vorteilen des "Älterwerdens". Die meisten sind der Meinung, dass man immer so alt ist, wie man sich fühlt. Andere freuen sich darüber, endlich mehr Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können.

10
Mensch Frau: Scheide und Penis in der Öffentlichkeit sagen
Kommentar
30.05.2017 - 3 Min.

Mensch Frau: Scheide und Penis in der Öffentlichkeit sagen

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Wörter wie "Scheide" und "Penis" sagt man in der Öffentlichkeit, aber auch im privaten Gespräch eher selten. Das sollte sich ändern, findet Video-Bloggerin Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin. Sie benutzt die Wörter "Scheide" und "Penis" dutzende Male, um zu zeigen: Ist doch gar nicht so schlimm! Sie erzählt, dass sie auch ihre Kinder dafür sensibilisiert, einfach frei und unverkrampft darüber zu reden.

11
Im Glashaus: Judith Mühlenhoff, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn
Magazin
27.04.2017 - 50 Min.

Im Glashaus: Judith Mühlenhoff, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Judith Mühlenhoff ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn. Zum "Internationalen Frauentag" hat sie eine Ausstellung und einen Aktionsspaziergang im Stadtzentrum organisiert. Das gemeinsame Thema: Respekt. Bei "Im Glashaus" spricht sie mit Moderatorin Charlotte Kroll über die Kölner Silvesternacht 2015 als Ausgangspunkt. Respekt spiele aber auch in der eigenen Stadt, dem eigenen Alltag eine Rolle: Häusliche Gewalt und Sexismus seien nur zwei Beispiele. Auch die Feuerwehr Iserlohn müsse das noch lernen.

12