NRWision
Lade...

66 Suchergebnisse

Radio Iserlohn unterwegs: Ausstellung "Letzte Tage – Als ginge es um Leben und Tod"
Reportage
13.11.2019 - 19 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Ausstellung "Letzte Tage – Als ginge es um Leben und Tod"

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Erlöserkirche in Witten-Annen ist die Ausstellung "Letzte Tage – Als ginge es um Leben und Tod" zu sehen. Reporter Marek Schirmer ist vor Ort und trifft den Theologen und Fotograf Bernhard Laß. In seiner Ausstellung übt er Kritik am Konsumverhalten vieler Menschen. Mit den "letzten Tagen" sind also nicht der Lebensabend, sondern Sale-Aktionen und Ausverkäufe gemeint. Bernhard Laß erklärt in "Radio Iserlohn unterwegs", wie er zur Fotografie kam und was in seiner Ausstellung zu sehen ist. Darunter sind auch Porträts von Menschen im Hospiz. Außerdem werden Gegensätze zwischen Konsum und Armut gezeigt. Welche zusätzlichen Projekte Bernhard Laß unterstützt, erfährt Reporter Marek Schirmer in der Erlöserkirche Witten.

1
Hier und Jetzt: "Fotografie in der Weimarer Republik" – Ausstellung in Bonn, "Neolonga" – Tanz-Veranstaltung
Magazin
05.11.2019 - 63 Min.

Hier und Jetzt: "Fotografie in der Weimarer Republik" – Ausstellung in Bonn, "Neolonga" – Tanz-Veranstaltung

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die Ausstellung "Fotografie in der Weimarer Republik" in Bonn zeigt die Entwicklung der Fotografie in dieser Zeit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der journalistischen Fotografie. In "Hier und Jetzt" wird außerdem die Tanz-Veranstaltung "Neolonga" vorgestellt. Dabei geht es nicht um den klassischen Tango, sondern um eine freiere und improvisierte Form des Tanzes. Außerdem berichten die Moderatoren Kareen Vieweg und Max Dymel über die Bauerndemo Mitte Oktober 2019. Mit einer Trecker-Kolonne blockierten die Landwirte die Straßen in Bonn und demonstrierten so gegen das Agrarpaket. In "Hier und Jetzt" stellen die Moderatoren weitere Veranstaltungen in Bonn und Umgebung vor.

2
Künstlerkanal Rheinland: "setzen stellen legen" – Ausstellung in Rheinbach,  "The Flow Of Time" – Foto-Ausstellung in Köln
Magazin
29.10.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "setzen stellen legen" – Ausstellung in Rheinbach, "The Flow Of Time" – Foto-Ausstellung in Köln

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Ausstellung "setzen stellen legen" widmet sich der dreidimensionalen Kunst. Sie wird vom "kunstforum'99" veranstaltet und findet in Rheinbach statt. In "Künstlerkanal Rheinland" werden die verschiedenen teilnehmenden Künstler vorgestellt. Die Materialien, die sie benutzen, reichen von Ton über Glas bis hin zu Computer-Programmen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Ausstellung "The Flow Of Time". Unter diesem Titel stellt die Fotografin Claudia Kroth ihre Bilder aus. Als Motive wählte sie Landschaften und Porträts von Frauen. Mit der Ausstellung möchte sie auf Kontraste zwischen Moderne und Tradition aufmerksam machen. Die Präsentation findet im "Studio NOVO Artspace" in Köln statt.

3
KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas
Magazin
28.10.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Ende Oktober 2019 werden die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Anlässlich der Zeitumstellung kommentiert Moderator Oliver Kelch Sprichwörter zum Thema "Zeit" aus verschiedenen Ländern. Im Interview spricht er mit Christian Löwentat vom "Fachdienst Gemeindecaritas" in Recklinghausen. Der Referent erklärt, dass der Fachdienst Menschen in Notlagen helfen soll. In "Andries Welt" geht es diesmal um die Frage, was in Recklinghausen fehlt. Weitere Themen der Sendung sind die kommende Tour von "KwieKirche" in 2020, eine Reise der Senioren der Caritas und ein Fotowettbewerb während der Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet 2019".

4
5 Minuten mit … Marco Rose, Journalist und Fotograf
Talk
22.10.2019 - 6 Min.

5 Minuten mit … Marco Rose, Journalist und Fotograf

Interview von EifelDrei.TV aus Monschau

Marco Rose ist Journalist und Fotograf. Im "Kunst und Kulturzentrum" (KuK) in Monschau stellt er seine Fotografien aus. Hubert vom Venn trifft Marco Rose im "KuK" zum Talk "5 Minuten mit …". Im Interview erklärt Journalist Marco Rose, wie er die Zukunft des Journalismus einschätzt und wie er selbst zur Fotografie gekommen ist.

5
bochum-lokal: Ausstellung "Liebesgrüße aus Ecuador" – Werke von Janice und Philip Ruffolo
Bericht
09.10.2019 - 10 Min.

bochum-lokal: Ausstellung "Liebesgrüße aus Ecuador" – Werke von Janice und Philip Ruffolo

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

In der "Alten Post" in Bochum-Dahlhausen organisiert die "Gesundheitsgemeinschaft" die Ausstellung "Liebesgrüße aus Ecuador". Die Fotografen Janice und Philip Ruffolo lebten eine Zeit lang in Ecuador und fotografierten dort. Philip Ruffolo bearbeitete die Fotos nachträglich digital und erschuf so bunte Kunstwerke. Die Künstler erklären in "bochum-lokal", wie die Bilder entstanden sind und was dahinter steckt.

6
Balkonien
Kurzfilm
01.10.2019 - 2 Min.

Balkonien

Kurzfilm – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

Es muss nicht immer Italien, Spanien oder Griechenland sein: Urlaub auf "Balkonien" hat auch seine Vorzüge. Doof nur, wenn alle Freundinnen mit den Bildern ihrer Fernreisen und Kreuzfahrten angeben. Zwei Mädels wollen sich davon nicht einschüchtern lassen und kreieren kurzerhand zu Hause die perfekten Urlaubsfotos. Der Kurzfilm entstand im Rahmen des medienpädagogischen Projekts "Kulturrucksack NRW". Die Kinder wurden bei der Produktion von Sunny Bansemer und Marco Rentrop von "Freigesprochen Mediencoaching" unterstützt.

7
"Vierklang" – Kunstausstellung in Velbert
Beitrag
26.09.2019 - 6 Min.

"Vierklang" – Kunstausstellung in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Ausstellung "Vierklang" im "ALLDIEKUNST"-Haus in Velbert besteht aus Werken mit den Titeln "Herbstlied", "Goldberge" und "Über allen Gipfeln". Die vier Künstlerinnen Elke Boll, Tanja Bremer, Beate Gärtner und Ute Rabente haben die Themen in unterschiedlicher Weise umgesetzt: Fotografie, Malerei und Bildhauerei. Im Interview mit "extraRadiO"-Reporterin Birgitt Haak erzählen die Künstlerinnen, wie sie Natur und Herbst in ihren Werken zeigen.

8
extraRadiO – InfoMix vom 26. September 2019: Ausstellung "Vierklang", Wohnheim der "Lebenshilfe"
Magazin
26.09.2019 - 48 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 26. September 2019: Ausstellung "Vierklang", Wohnheim der "Lebenshilfe"

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Vier Künstlerinnen stellen ihre Werke zum Thema "Vierklang" im "ALLDIEKUNST"-Haus in Velbert-Langenberg aus. Elke Boll, Tanja Bremer, Beate Gärtner und Ute Rabente erzählen im Interview, wie ihre Werke den Herbst widerspiegeln. Katharina Brinkmann und Rainer Kalinke von der "all inclusive"-Redaktion für Menschen mit Handicap sprechen mit Jakob Dreesmann. Er arbeitet bei der "Lebenshilfe Mettmann" in Velbert und spricht über das neue Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung. Im "Infomix" geht es außerdem um den "Tag der seelischen Gesundheit" des "Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.". Reporterin Lore Loock stellt anschließend die Künstler der Ausstellung "Kreuz & Quer" in der "SGN - Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg" in Velbert vor.

9
Blickpunkt: MENSCH - Bergbau-Fotoausstellung im Pflegewohnheim Gatherhof
Magazin
30.07.2019 - 57 Min.

Blickpunkt: MENSCH - Bergbau-Fotoausstellung im Pflegewohnheim Gatherhof

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld - produziert bei radio KuFa

Die Fotoausstellung "Schicht am Schacht" beschäftigt sich mit der Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet und wie die alte Industrie heute genutzt wird. Die Ausstellung findet im Alten- und Pflegewohnheim des Paritätischen Wohlfahrtsverbands in Gatherhof statt. Fotografien zeigen die zurückgebliebenen Industriedenkmäler und ihre neue Nutzung. Die Moderatoren Rolf Frangen und Andreas Blinzler sprechen mit den Fotografen über ihre Werke. Ab dem 9. August sind diese für sechs Monate im Krefelder Gatherhof ausgestellt.

10
Uli Staiger, Fotograf und 3D-Artist – Der Mann der Polygone
Interview
18.07.2019 - 55 Min.

Uli Staiger, Fotograf und 3D-Artist – Der Mann der Polygone

Podcast von Christian Thieme aus Hamminkeln

Ulrich "Uli" Staiger ist Fotograf, 3D-Artist, Autor und Trainer. Im Interview mit Christian Thieme erzählt er, dass er eigentlich Veterinärmedizin studieren wollte. Aufgrund mittelmäßiger Noten überbrückte Uli Staiger die Wartesemester bis zum geplanten Studium mit einer Ausbildung zum Fotografen. Dort entstand seine Faszination für die Fotografie, sodass er dabei blieb. Im Podcast spricht Uli Staiger über die Zeit nach der Ausbildung. Er erklärt dabei auch, wie er zum Surrealismus und der 3D-Gestaltung kam.

11
Blickfang: Activity Park Paderborn, Fotoprojekt von Harald Morsch, ASG-Hochschulgruppe
Magazin
04.07.2019 - 19 Min.

Blickfang: Activity Park Paderborn, Fotoprojekt von Harald Morsch, ASG-Hochschulgruppe

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Im Activity Park in Paderborn können Sport-Fans einen Hindernis-Parcours meistern. Der Park erinnert an die Herausforderungen in der RTL-Show "Ninja Warrior". Eine Reporterin wagt im Activty Park den Selbstversuch. Die Redaktion begleitet außerdem den Grafikdesigner und Fotografen Harald Morsch. Für sein Projekt "Menschen meiner Stadt" machte Harald Morsch 500 Porträts von Paderborner Einwohnern. Und: Die Hochschulgruppe "Afrikanische Studierenden Gemeinschaft" (ASG) hilft Studierenden aus Afrika, sich beim Studieren in Deutschland zurecht zu finden. Die Studierenden von "Blickfang" sprechen mit dem Vorstand sowie Mitgliedern der Hochschulgruppe.

12