NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

E'ñepa - schon mal gehört? - Indianisches Volk in Venezuela
Bericht
06.06.2018 - 17 Min.

E'ñepa - schon mal gehört? - Indianisches Volk in Venezuela

Reisebericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Die E'ñepa sind ein kleines indianisches Volk in Venezuela. Heidulf Schulze schildert in diesem Reisebericht seine Eindrücke aus dem Bundesstaat Bolivar, welcher südöstlich der Hauptstadt Caracas gelegen ist. Welche Herausforderungen haben junge E'ñepas dort zu bewältigen, wenn sie auf eine weiterführende Schule gehen möchten? Heidulf Schulze zeigt die oftmals aus der Not geborenen Lösungen und erklärt dabei den Alltag der Indianer.

1
Auf der Suche: Fließende Lava auf Hawaii
Bericht
23.05.2018 - 10 Min.

Auf der Suche: Fließende Lava auf Hawaii

Bericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e. V.

Der "Hawai'i-Volcanoes-Nationalpark" ist ein Nationalpark im Südosten von Hawaii. Dort gibt es sogar noch einen aktiven Vulkan, den Kīlauea. Hans-Georg Grombein vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e. V. ist im Nationalpark unterwegs und auf der Suche nach fließender Lava. Vor vier Jahren war der Hobby-Filmemacher schon mal an dem berühmten Vulkan Kīlauea. Heute findet er dort keine Blumen mehr - dafür flüssige Lava! Sie fließt unten am Vulkan direkt ins Meer. Dieses Naturspektakel würde Hans-Georg Grombein gerne mit eigenen Augen sehen. Das ist oft gar nicht so einfach, denn Luft und Wasser dort sind sehr heiß …

2
Unser Ort: Dortmund - Filmklub Dortmund e.V.
Magazin
30.04.2014 - 14 Min.

Unser Ort: Dortmund - Filmklub Dortmund e.V.

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Der Filmklub Dortmund präsentiert die Ruhrgebiets-Stadt aus einem neuen Blickwinkel. Zuerst testen die Macher in der interaktiven Ausstellung "Moving Plot - Moving People" die Mitmach-Möglichkeiten. In Stadtteil Dortmund-Hörde gehen sie mit Willi Garth vom Heimatverein auf Spurensuche zurück ins Mittelalter, und zum Schluss wird an der "Flüsterbrücke" das Geheimnis gelüftet, wie man ohne Handy über knapp 70 Meter Entfernung miteinander sprechen kann.

3