NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

BergTV: Animationsfilme von Peter Neumann aus Erkrath
Porträt
30.04.2019 - 5 Min.

BergTV: Animationsfilme von Peter Neumann aus Erkrath

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Mit Animationen ist in Filmen alles möglich: Monster und andere Wesen können damit auf der Leinwand zum Leben erweckt werden. Peter Neumann aus Erkrath ist von dieser Technik fasziniert: Er baut eigene Figuren, mit denen er Filme dreht. Als er Ende der 1960er Jahre den Film "Sindbads siebente Reise" gesehen hatte, war seine Leidenschaft für animierte Filme geboren. Wie er seine Figuren baut und damit Filme dreht, erzählt Peter Neumann im Beitrag von "BergTV".

1
Im Profil: Axel Zobel, "Hall Of Bricks"
Talk
09.05.2018 - 17 Min.

Im Profil: Axel Zobel, "Hall Of Bricks"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Axel Zobel bedruckt und personalisiert LEGO-Steine und -Figuren. Seine Möglichkeiten reichen von einer einzelnen Anfertigung als Geschenk bis zu Großproduktionen für Marketingzwecke. Mit einem speziellen Drucker fertigt das Unternehmen aus Bünde in Ostwestfalen unterschiedlichste LEGO-Kreationen an. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

2
Künstlerporträt: Dietmar Krüger, Comiczeichner
Porträt
14.09.2017 - 56 Min.

Künstlerporträt: Dietmar Krüger, Comiczeichner

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Comiczeichner Dietmar Krüger aus Münster spricht im "Künstlerportrait" über seine Figuren. Dem Zeichner ist wichtig, dass diese selbstbewusst sind. Seine Protagonistin Kim Luna aus dem Regional-Comic "Kim Luna: Der Fluch des Wiedertäufers" ist beispielsweise eine wahre Powerfrau. Denn diese arbeitet als Parapsychologin, Archäologin und Rockmusikerin und muss ganz nebenbei auch noch Münster vor dem Geist des Wiedertäufers Jan van Leiden beschützen. Neben seiner Arbeit spricht der Illustrator auch über die Comicszene in Deutschland und den Wandel der Leserschaft. Während früher eher Kinder oder Jugendliche Comics gelesen haben, ist das Publikum inzwischen erwachsener geworden. So gebe es im Comicbereich viele verschiedene Ausprägungen: Der Comic biete neben den populären Superhelden-Formaten auch verschiedenste andere Themen an. Dietmar Krüger ist studierter Grafikdesigner und arbeitet seit 1990 als freier Illustrator in Münster.

3
Hortus Dialogus: Gewalt
Beitrag
28.03.2017 - 10 Min.

Hortus Dialogus: Gewalt

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

"Gewalt zeugt Schrecken"- Mit diesen Worten stiftete Buddha einst Frieden, als zwischen den Sakyern und Kolyern ein Kampf um eine Wasserstelle auszubrechen droht. Frieden und Gewaltlosigkeit - dafür ist der Buddhismus bekannt. Friedrich Ostenrath liest einen Ausschnitt aus dem frühbuddistischen Palitext "Sutta Nipata I" vor. Der Beitrag entstand in einem verlassenen Dorf am Rande des rheinischen Braunkohletagebaus.

4
Mensch Frau: Sport und Fitness machen - drei gute Gründe!
Kommentar
02.03.2017 - 2 Min.

Mensch Frau: Sport und Fitness machen - drei gute Gründe!

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Sport und Fitness in der Freizeit tun Charlotte Echterhoff gut! Bei "Mensch Frau" möchte sie uns fürs Joggen und Laufen begeistern und präsentiert drei gute Gründe dafür, zu trainieren und mehr Sport zu machen. Sport ist ja gesellschaftlich akzeptiert und der beste Weg für Frauen und Mütter, mal ein bisschen Freizeit haben zu können. Besonders empfiehlt Charlotte das Joggen. Dabei bekomme sie den Kopf frei und genieße die Natur.

5
Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte
Talk
14.12.2016 - 25 Min.

Im Profil: Dirk Brüderle, Winnetou-Experte

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Dirk Brüderle ist ein großer Fan der Romanfigur Winnetou und den zahlreichen Verfilmungen der Geschichten rund um den Apachen-Häuptling. Erst vor kurzem hat der Anwalt als Co-Autor einen Reiseführer über die Drehorte in Kroatien geschrieben. Im Gespräch mit "Im Profil"-Moderator Jörg Pape spricht Dirk Brüderle über die Entstehung seiner Leidenschaft. Bereits während seiner Kindheit sei er von Filmen und Serien wie "Mein Freund Winnetou" mit Pierre Brice geprägt worden. Etwas später beginnt er mit regelmäßigen Besuchen der "Karl-May-Festspiele" - zunächst in Elspe im Sauerland und dann in Bad Segeberg in Schleswig-Holstein. Auch heute ist Dirk Brüderle noch oft im Namen von Winnetou unterwegs: So hat er zum Beispiel die Dreharbeiten der neuen Filme besucht und am Presse-Screening teilgenommen. Sein Fazit: Die Produktion habe drei sehr interessante und gute Filme gemacht. Da die alten Klassiker noch immer beliebt seien, könnte auch der neue Dreiteiler erfolgreich werden.

6
Guck Marl: Wirres und Irres aus Marl
Sketch
06.09.2016 - 16 Min.

Guck Marl: Wirres und Irres aus Marl

Lokales und Reiseberichte - produziert vom Ausbildungsfernsehen Marl

Das Leben als Animationsfigur hat seine Tücken: Willi und seine Frau Marlie sitzen den lieben langen Tag am Fenster und langweilen sich. Ihre Vorstellungen von der "besten Alternative" driften weit auseinander. Auch auf ein Urlaubsziel können sich die beiden nicht einigen. Marlie möchte entweder über den großen Teich nach Amerika oder zumindest nach Bayern fahren. Doch Willi weigert sich, für die Leibesvisitationen eine "frische Unterhos" anzuziehen und hat Angst, mit Bierkrügen beworfen zu werden. Ob sie sich wohl doch noch einig können? Außerdem bei "Guck Marl": Dr. Schizzo hat viele Gesichter - ein Arzt, der nicht weiß, was er will. Zuletzt geht es um den Journalisten Winkhaus. Dieser hat Probleme mit seinem Chef, der nur ein Ziel verfolgt: Verkaufen, verkaufen, verkaufen.

7