NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Easy Listening: Fahrradstadt Münster - Simon Chrobak im Interview
Magazin
05.03.2019 - 55 Min.

Easy Listening: Fahrradstadt Münster - Simon Chrobak im Interview

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Moderatoren-Duo Uschi Heeke und Ralf Clausen hat Simon Chrobak von der Interessengemeinschaft "Fahrradstadt Münster" zu sich ins Studio eingeladen. Mit ihm klären die beiden, woher das Image von Münster als Fahrradstadt kommt. Sie fragen sich, ob die Radfahrer in Münster wirklich so sehr den Verkehr beherrschen und welche Verbesserungsvorschläge es gibt. Passend dazu werden auch Passanten befragt. In der Sendung zu hören ist außerdem ein Musik-Mix zum Thema "Radfahren".

1
Von Rädern: Lastenräder, Fahrradstädte und Felsenspielplätze
Talk
15.08.2018 - 43 Min.

Von Rädern: Lastenräder, Fahrradstädte und Felsenspielplätze

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Die Interessensgemeinschaft "Fahrradstadt Münster" engagiert sich in Münster für bessere Bedingungen für Fahrradfahrer. Obwohl die Stadt als Fahrrad-Hochburg gilt, gebe es auch in Münster noch einiges zu tun, um den Spaß am Fahrradfahren zu erhalten. In Wuppertal gibt es mit "Fahrradstadt Wuppertal" einen ähnlichen Verein. Die Moderatoren Christoph Grothe und Simon Chrobak sind Mitglieder der Initiativen und berichten von Plänen, Ideen und Aktionen rund um das Fahrradfahren. Außerdem gibt es im Podcast "Von Rädern" einen Erfahrungsbericht von einem Radfahrer über das Reisen mit dem Zug. Simon Chrobak und Christoph Grothe geben Tipps, wie man auch mit einem großen Lastenfahrrad unbeschwert mit der Bahn fahren kann.

2
MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"
Magazin
23.02.2017 - 11 Min.

MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Ende setzen - das ist das Ziel der weltweiten Aktion "One Billion Rising". Auch in Münster demonstrieren zahlreiche Frauen mit Tanz und Trommeln. "MNSTR.TV" zeigt Bilder der bunten Aktion in der Fußgängerzone von Münster und fragt Frauen, warum sie daran teilnehmen. Außerdem blicken die Reporter zurück ins Jahr 1997: Damals ergänzte ein Münsteraner in einer nächtlichen Aktion eine Skulptur aus mehreren Oldtimern um ein Fahrrad. Außerdem testen Johannes und Ramona die Kartbahn "Knatterdrom" in Greven.

3
Augen auf! - "Traix Cycles" - Lastenräder in Münster
Bericht
06.09.2016 - 5 Min.

Augen auf! - "Traix Cycles" - Lastenräder in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Das Fahrrad als Alternative zum Auto - das geht auch mit viel Gepäck. Lastenfahrräder liegen im Trend und können den Arbeitsweg besonders in Fahrradstädten wie Münster beschleunigen. Dort spricht das "Augen auf!"-Team mit Rainer Hovemann, der in seinem Laden "Traix Cycles"-Lastenräder verkauft. Es gibt nicht nur zahlreiche Ausführungen und Preisklassen des Transportmittels, sondern auch Elektroräder, die das Treten erleichtern.

4
engelszunge.tv: Radverkehr-Ausstellung in Wuppertal
Beitrag
19.02.2015 - 6 Min.

engelszunge.tv: Radverkehr-Ausstellung in Wuppertal

Sendung von Studierenden der Universität Wuppertal

Wuppertal ist Fahrradstadt. Davon möchte die Initiative "IG Fahrradstadt Wuppertal" die Bürger überzeugen und noch mehr Menschen aufs Rad bringen. In ihrer Ausstellung in der "Utopiastadt" am Bahnhof Mirke wollen Julian Busch und seine Mitstreiter Vorurteile abbauen und interessante Radrouten abseits der bekannten Wege anbieten. Mit dem Bikecounter misst die IG das Fahrradaufkommen in der Stadt, um mithilfe dieser Daten die Situation für Radfahrer zu verbessern.

5