NRWision
Lade...

46 Suchergebnisse

Magazin
23.05.2019 - 60 Min.

Hier und Jetzt: Europawahl 2019, Bonner Theaternacht

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Alle fünf Jahre wird das Europäische Parlament gewählt. Doch diese Wahl hat bei den Bürgern von Europa keinen hohen Stellenwert, wenn man auf die geringe Wahlbeteiligung blickt. Dies nehmen die Macher von "Hier und Jetzt" zum Anlass und rufen zur Teilnahme an der Europawahl 2019 auf. Die nötigen Hintergrundinformationen liefert die Sendung gleich mit: Reporter Dennis Lonsdorfer erklärt Moderator Max Dymel den Aufbau des EU-Parlaments und berichtet ihm, welchen Einfluss es auf das tägliche Leben hat. Ein weiteres Thema der Sendung ist die "13. Bonner Theaternacht", die Ende Mai 2019 stattfinden wird. Reporter Jacob Tausendfreund blickt auf das Programm und fragt Passanten in Bonn, auf was sie sich besonders freuen.

1
Kommentar
23.05.2019 - 4 Min.

Mensch Frau: 6 Gründe für Europa

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Offene Grenzen, Reisefreiheit und Sicherheit: Das sind drei Gründe, die für Europa sprechen, findet Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin. Insgesamt sechs Gründe zählt sie auf, die in ihren Augen für den Zusammenhalt in der Europäischen Union sprechen. Sie fordert auf: Geht wählen! Denn nur so lassen sich diese gemeinsamen Werte erhalten und weiter formen, sagt Charlotte Echterhoff.

2
Interview
23.05.2019 - 1 Min.

Europawahl 2019: Igor Gvozden, DIE LINKE im Interview

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Igor Gvozden ist der Kreissprecher der Partei "DIE LINKE" in Aachen. Er äußert sich im Interview mit Sascha Tanski zur Europawahl 2019. Der Politiker erklärt die Bedeutung dieser Wahl und zählt die Positionen seiner Partei zur Finanz- und Flüchtlingspolitik auf.

3
Magazin
22.05.2019 - 55 Min.

Europawahl 2019

Magazin von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Wen wähle ich? Warum wähle ich? Und was bringt das überhaupt? – Das sind Fragen, die sich viele Menschen zur Europawahl 2019 stellen. Das Team von "extraRadio" widmet deshalb der Europawahl eine eigene Sendung. Es möchte die Menschen über die Europawahl informieren und zur Wahlabgabe motivieren. Zu Gast im Studio sind der Ex-Landtagsabgeordnete Volker Münchow, der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka und der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Mit ihnen spricht das Team von "extraRadiO" über die Politik in der EU und über die Relevanz der Wahlbeteiligung.

4
Umfrage
22.05.2019 - 2 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Wichtigkeit der Wahl

Umfrage der "AG1-orange" an der Universität Duisburg-Essen

"Warum ist es wichtig, zur Europawahl zu gehen?" – Auf diese Frage sucht das Team der "Ruhrporter" in Essen eine Antwort. Dazu befragt die Gruppe "AG1-orange" Passanten in der Innenstadt. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

5
Umfrage
22.05.2019 - 1 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Bedeutung der EU

Umfrage der "AG-gelb" an der Universität Duisburg-Essen

Um bei der Europawahl 2019 die richtige Entscheidung zu treffen, ist es wichtig, sich vorab über Kandidaten und Parteien zu informieren. Die "AG-gelb" der "Ruhrporter" ist in der Innenstadt in Essen unterwegs und fragt Passanten, wie informiert sie über die Europawahl sind. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

6
Umfrage
22.05.2019 - 1 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Infos zur Wahl

Umfrage der "AG2-orange" an der Universität Duisburg-Essen

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl statt – doch wissen das die Essener überhaupt? Die Gruppe "AG2-orange" der "Ruhrporter" fragt in der Innenstadt von Essen bei Passanten nach. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

7
Umfrage
22.05.2019 - 2 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Nichtwähler

Umfrage der "AG-blau" an der Universität Duisburg-Essen

Einige Menschen beteiligen sich ganz bewusst nicht an der Europawahl 2019. In der Innenstadt von Essen fragt die Gruppe "AG-blau" der "Ruhrporter" nach, was die Gründe dafür sind. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

8
Umfrage
22.05.2019 - 0 Min.

Ruhrporter: Europawahl 2019 – Gründe für die Wahl

Umfrage der "AG-schwarz" an der Universität Duisburg-Essen

Studierende der Universität Duisburg-Essen fragen Passanten in der Innenstadt von Essen nach der Wichtigkeit der Europawahl. Die Befragten schildern ihre Meinung und geben Argumente, warum man wählen sollte. Die Umfrage entstand im Rahmen des Seminars "Hörfunkpraxis mit Frank Hartung" an der Universität Duisburg-Essen.

9
Interview
21.05.2019 - 26 Min.

Europawahl-Spezial (5/5): Lobbyismus und Klimaschutz – Peter Liese (CDU) im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Peter Liese ist CDU-Politiker und sitzt seit 1994 für die CDU im Europäischen Parlament. Auch bei der Europawahl 2019 ist er Spitzenkandidat auf der Landesliste der CDU NRW. Im Interview mit Moderator Patrick Berger spricht Peter Liese über Lobbyismus und Klimaschutz. Er erklärt unter anderem, wie er als Politiker mit Lobbyisten umgeht und worüber er mit der Klimaaktivistin Greta Thunberg gesprochen hat.

10
Interview
20.05.2019 - 32 Min.

Europawahl-Spezial (4/5): Arbeit im Europäischen Parlament – Birgit Sippel (SPD) im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

SPD-Politikern Birgit Sippel ist seit 2009 Abgeordnete im Europäischen Parlament. Im Interview mit Patrick Berger von "Radius 92.1" erzählt sie, wie ihr Arbeitsalltag als EU-Politikerin aussieht. Dabei geht Birgit Sippel unter anderem auf das Arbeitsklima unter den Abgeordneten ein. Sie spricht außerdem verschiedene aktuelle Themen aus der EU wie Artikel 13 und die Zeitumstellung an.

11
Beitrag
20.05.2019 - 1 Min.

Europawahl 2019 – Elisabeth Müller-Witt, SPD-Landtagsabgeordnete

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Europawahl 2019 steht vor der Tür und das Team von "extraRadiO" ruft zur Wahl auf. Es sagt: "Wahlrecht ist ein Menschenrecht". Die SPD-Politikerin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt ruft im Beitrag ebenfalls dazu auf, das Wahlrecht wahrzunehmen. Sie sagt, dass die EU ein großes Friedensprojekt ist, das nur weiterleben kann, wenn alle Menschen wählen gehen.

12