NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster
Beitrag
07.11.2019 - 1 Min.

Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Das "LWL-Museum für Kunst und Kultur" in Münster lockt mit mehr als 300.000 Exponaten aus verschiedenen Epochen Besucher an. Neben den Ausstellungen beeindruckt das Museum auch durch seine moderne Architektur. Die Gestaltung des Neubaus übernahm das Büro "Staab Architekten" aus Berlin, das 2005 den vom "LWL-Museum" ausgeschriebenen Architektenwettbewerb gewann. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton von "NRWision" halten ihre Eindrücke des Bauwerks mit der Kamera fest.

1
DieHausis: Tribes - Aufbruch der Menschheit – Brettspiel im Test
Kommentar
31.10.2019 - 18 Min.

DieHausis: Tribes - Aufbruch der Menschheit – Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Tanja und Thorsten Hausmann testen das Gesellschaftsspiel "Tribes – Aufbruch der Menschheit". In dem Spiel geht es darum, seinen Stamm weiterzuentwickeln und neue Ressourcen wie Gewürze zu entdecken. Man bewegt sich in dem Gesellschaftsspiel in den Epochen zwischen der Steinzeit und der Bronzezeit. "DieHausis" erklären den Spielablauf und geben ihre persönliche Meinung zu dem Spiel ab.

2
Timewarp: Veni, vidi, Ventilator
Magazin
11.04.2019 - 70 Min.

Timewarp: Veni, vidi, Ventilator

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Unter dem Motto "Veni, vidi, Ventilator" wird beim "Timewarp" diesmal unter erschwerten Bedingungen geraten. Trotz sommerlicher Temperaturen haben Lynn Dehne und Jenny Karpe aber wieder jeweils fünf Songs mitgebracht. Der jeweils andere muss zu den Songs das Erscheinungsjahr erraten. Thematisch geht es in den Liedern dieses Mal um Freiheit, Urlaub und Afrika. Außerdem offenbart Jenny, welcher Song ihrer Meinung nach einer der bekanntesten der Welt ist.

3
Historia Universalis: Historia-Universalis-Quiz - Teil 1 – HU029
Talk
16.01.2019 - 42 Min.

Historia Universalis: Historia-Universalis-Quiz - Teil 1 – HU029

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Seit 2018 gibt es den Geschichts-Podcast "Historia Universalis". Mit einem Quiz wollen Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut auf die vergangenen Folgen zurückblicken. Auch die Zuhörenden werden aufgefordert, mit zu grübeln. Fragen sind zum Beispiel: "Wen heiratete Gaius Iulius Caeser?" und "Welche drei großen Epochen kennt die Geschichtsforschung?".

4
Historia Universalis: Deutsche Kolonialgeschichte – HU017
Talk
03.07.2018 - 67 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialgeschichte – HU017

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Während viele Großmächte, wie zum Beispiel Spanien und Portugal, bereits seit dem 15. Jahrhundert Kolonien errichteten, hielt sich Deutschland lange zurück. Ein Grund dafür war, dass Deutschland bis 1871 in viele Einzelstaaten geteilt gewesen ist. In den 1880ern begann schließlich eine gezielte Auswandung in neue deutsche Kolonien, da die Bevölkerung Platzmangel im eigenen Land befürchtete. Der damalige Reichskanzler Otto von Bismarck, Kritiker von Kolonien, machte schließlich eine Kehrtwende in seiner Politik. Die Podcaster von "Historia Universalis" erklären, dass der Politiker allerdings von "Schutzgebiet" und nicht von "Kolonien" sprach. Welche Länder deutsche Kolonien waren und wie die deutsche Kolonialgeschichte endete, berichten Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut.

5
Historia Universalis: Epochen der Geschichte – HU001
Talk
14.06.2018 - 42 Min.

Historia Universalis: Epochen der Geschichte – HU001

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Wie kann man Geschichte einteilen? Mit dieser Fragen beschäftigen sich Elias, Karol und Oli in "Historia Universalis". Während ihrer Suche nach Antworten fallen ihnen als erstes Epochen wie die Antike, das Mittelalter und die Neuzeit ein. Doch wann beginnt die Geschichtsschreibung überhaupt? Elias erklärt, dass die klassische Geschichtsforschung an dem Punkt einsetzt, ab dem es eine Schrift gibt. Denn der Historiker lese Quellen. Die Podcaster sprechen auch über wichtige Vorkommnisse und Personen aus den einzelnen Epochen. Thema sind beispielsweise Homer, der erste uns überlieferte Geschichtsschreiber, die Stadt Konstantinopel und das damit verbundene Ende des Römischen Reiches.

6