NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"
Magazin
05.12.2019 - 24 Min.

Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Mensa-Koch Holger Kriegs zeigt Reporterin Judith die Zubereitung eines veganen Menüs. In seiner Kochschule bietet Holger Kriegs verschiedene Kochkurse an. Nach dem veganen Essen probiert das Team von "Blickfang" die besten Cocktail-Rezepte aus. Reporter Basti war Barkeeper in Sydney und hat deshalb Tricks für die Zubereitung perfekter Cocktails auf Lager. Gestärkt geht es dann zur "Fridays for Future"-Demonstration in Paderborn. Das Team von "Blickfang" spricht mit Schülern über mangelnden Umweltschutz. Welche Folgen die Klimakrise haben könnte, zeigt der Kurzfilm "2068".

1
Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"
Magazin
07.11.2019 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Autor Bernhard Hennen liest Anfang Oktober 2019 aus seinem Buch "Die Chroniken von Azuhr – Der träumende Krieger". Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe "Verwunschene Nächte" auf Burg Linn. Reporterin Gabriele Kremer ist vor Ort und spricht mit Bernhard Hennen und der Organisatorin Dr. Jennifer Morscheiser. Im "Krefelder Kulturcocktail" geht es außerdem um die Veranstaltung "Drahtseilakt und Eiertanz". Im Interview sprechen Stadtführer Georg Opdenberg, Oberbürgermeister Frank Meyer und zwei Tänzerinnen über das Programm und die Besonderheiten der Veranstaltung. Organisatorin Claire Neidhardt erklärt, wie das Fest und der Name "Drahtseilakt und Eiertanz" entstanden sind. Gabriele Kremer stellt zudem die Ausstellung "Anders Wohnen" im Museum "Haus Esters Haus Lange" vor. Vor Ort spricht sie mit Thomas Janzen vom Museum über den dritten Akt der Ausstellung, der ab Mitte September 2019 in den Villen zu sehen ist.

2
Data sein Hals:  Data sein Traum von elektrischen Schafen
Talk
07.11.2019 - 104 Min.

Data sein Hals: Data sein Traum von elektrischen Schafen

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Der Film "Blade Runner" von Ridley Scott aus dem Jahr 1982 ist ein Science-Fiction-Klassiker. Er basiert auf dem Buch "Träumen Androiden von elektrischen Schafen?" von Philip K. Dick. In "Data sein Hals" sprechen die Podcaster Claus Philipp Meyer, Thure Röttger und Markus Schmitz über den Film und das Buch. Dafür gehen sie die Story von "Blade Runner" durch und beschreiben Unterschiede zur Literaturvorlage. Dabei erklären sie auch, was es mit dem elektrischen Schaf auf sich hat. Die Podcaster sprechen außerdem über "Blade Runner 2049" – den Fortsetzungsfilm von 2017 mit Ryan Gosling in der Hauptrolle.

3
Poetry Rave: Jaana Redflower, Rockmusikerin und Autorin
Magazin
24.09.2019 - 55 Min.

Poetry Rave: Jaana Redflower, Rockmusikerin und Autorin

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Jaana Redflower aus Witten ist Autorin, Künstlerin und Musikerin. Sie arbeitet an einer Musikschule in Dortmund und ist als Musikerin viel unterwegs. In "Poetry Rave" spricht Jaana Redflower über ihre Anfänger in der Musik und ihre verschiedenen Projekte. Sie singt inzwischen auf Englisch und spielt Rock – beeinflusst von der Musik der 1960er und 70er Jahren. Im Gespräch mit Moderatorin Renate Rave-Schneider geht es außerdem um die Beziehung der Künstlerin zur Stadt Münster und bekannte Persönlichkeiten wie Sängerin Janis Joplin und Musiker sowie Poet "Moondog". Passend dazu sind auch Lieder der Künstler und des Studiogastes zu hören. Jaana Redflower liest in der Sendung außerdem aus ihrem Roman "Der Tag, an dem die Vögel schwiegen" vor.

4
Das Ende unserer Zeit
Kurzfilm
24.10.2018 - 4 Min.

Das Ende unserer Zeit

Kurzfilm von Kay Meier aus Dortmund

Wie wird wohl das Ende unserer Zeit aussehen? Werden Umweltverschmutzungen, Klimakatastrophen und Kriege die Erde zerstört haben? Der Kurzfilm von Kay Meier befasst sich mit genau diesen Fragen. Der Hobby-Filmemacher aus Dortmund zeigt mit seiner Dystopie verschiedene Probleme in der Gesellschaft auf.

5
Durchgeblättert: "Macht" von Karen Duve
Bericht
03.05.2018 - 3 Min.

Durchgeblättert: "Macht" von Karen Duve

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Staatsfeminismus, Hitzewellen, Wirbelstürme, Endzeitstimmung, das Jahr 2031 – darum geht's im Roman "Macht" von Karen Duve. Der Leser findet sich in einer dystopischen Zukunft wieder, in der der Feminismus über allem steht. "Durchgeblättert" stellt das Buch vor. Thema sind unter anderem der Protagonist Sebastian Bürger und der Schreibstil der Autorin. Ein Fazit gibt's von "hochschulradio düsseldorf"-Redakteurin Lena Bauer.

6
Todestag AG - Ultimate Cut (2017)
Kurzfilm
26.04.2018 - 14 Min.

Todestag AG - Ultimate Cut (2017)

Kurzfilm von Frank-Michael Rost, Marko Post und Uwe Schürkamp aus Hamm

Hamm im Jahr 2024. Der Hunger auf der Welt konnte mit Nahrungs-Multiplikatoren beseitigt werden. Auch Michael Smitt hat so einen in seiner Wohnung stehen und denkt sich nichts dabei. Als er sich eines Tages plötzlich komisch fühlt und dann auch noch ein Vertreter der "Todestag AG" vor seiner Tür steht, kommt ihm die Sache merkwürdig vor… Der Film wurde ursprünglich im Jahr 1994 als Teil einer geplanten Trilogie gedreht, von der dann doch nur ein Teil umgesetzt wurde. Im Jahr 2017 wurde der Film digital aufbereitet und als "Ultimate Cut" zusammengestellt. Dabei wurde auch ein schriftlicher Epilog ergänzt.

7
Heine meets Huxley
Interview
18.04.2018 - 5 Min.

Heine meets Huxley

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Was haben der britische Schriftsteller Aldous Huxley und der deutsche Dichter Heinrich Heine gemeinsam? Scheinbar erstmal nicht viel, könnte man denken. Darüber spricht Dr. Madlen Kazmierczak mit Moderator Tim Neumann. Sie organisiert ein Projekt an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In diesem Projekt wird klar, dass der Roman "Brave New World" von Aldous Huxley sogar ganz schön viel mit der "HHU" zu tun hat. Warum das so ist und warum Huxleys Dystopie immer noch aktuell ist, hören wir im Interview vom "hochschulradio düsseldorf".

8