NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Magazin
24.07.2018 - 20 Min.

SÄLZER.TV: Dinner in weiß 2018

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Das Dinner in Weiß hat auch in Salzkotten bereits eine lange Tradition. Das "Dîner en blanc" - wie es im französischen Original heißt - ist ein organisiertes Massenpicknick. Das besondere: der Ort des Geschehens wird erst kurz vor Beginn bekanntgegeben und alle Teilnehmer müssen sich weiß kleiden. "SÄLZER.TV"-Moderator Tobias Kleinschulte ist beim Dinner in Weiß 2018 in Salzkotten mit dabei. Der eigentliche Termin im Juni musste aufgrund von Unwettern verschoben werden - somit fand das Massenpicknick 2018 einen Monat später statt. Am sechsten Juli finden sich knapp 2000 Besucher im Garten der Burg Dreckburg zum gemeinsamen Essen ein.

1
Magazin
07.06.2017 - 25 Min.

SÄLZER.TV: Dinner in weiß, Mittwochs in Geseke

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

"SÄLZER.TV"-Reporter Tobias Kleinschulte wirft sich diesmal in Schale. Der Grund: Er besucht das "Diner Blanc" (auf deutsch: "Dinner in weiß"), das jedes Jahr in Salzkotten stattfindet. Pflicht für alle ist, wie der Name schon sagt, in komplett weißer Kleidung zu kommen und zusammen mit anderen Dinner-Besuchern unter freiem Himmel Köstlichkeiten zu essen und zu trinken. Das "Dinner in weiß" hat seinen Ursprung im Paris der 80er-Jahre, wo sich spontan Leute in weiß an öffentlichen Orten trafen, um zusammen zu picknicken - ganz ohne Genehmigung der Polizei. So auch in Salzkotten, wo aber wie immer alles gut geht. Der Polizist - übrigens in weißem Polizeihemd - kann fast nichts anderes tun, als die Veranstaltung mit breitem Grinsen zu genehmigen.

2
Magazin
10.01.2017 - 31 Min.

SÄLZER.TV: Jahresrückblick 2016

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

"SÄLZER.TV" startet mit einem Rückblick ins neue Jahr. Moderator Tobias Kleinschulte präsentiert die Highlights der einzelnen Monate aus 2016. Mit dabei im ersten Quartal: das Neujahrskonzert in der Sälzerhalle, der "Weiberkarneval" mit einem Auftritt des Männerballetts und ein Beitrag über den Leerstand in der Innenstadt. Ab April dominieren zunächst politische Themen die Sendung. "SÄLZER.TV" berichtet über die Mehrbelastung durch Asylbewerber, die neue Fahrbahndecke der B1 und den neuen Flächennutzungsplan. Letzterer sorgt für Aufsehen, denn jede Kommune muss nun Flächen für Windenergie-Anlagen ausweisen. Im Mai und Juni ist das Fernsehen für kurze Zeit offline. Nach internen Umstrukturierungen wird es zum "SÄLZER.TV". Der erste offizielle Auftritt im neuen Gewand erfolgt beim "Dinner in weiß". 2.000 Menschen treffen sich in weißen Kleidern, um gemeinsam zu dinieren. Nach weiteren Festen und einem Auftritt von Sarah Connor folgen u.a. Beiträge über den Holsenturm und die Vogelgrippe.

3