NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld
Magazin
26.06.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Verkehrsunternehmen "moBiel" kümmert sich um den ÖPNV in Bielefeld. Dazu gehören der Ausbau von Haltestellen, Instandhaltung von Strecken und die Kundenberatung beim Ticketkauf. Das Team von "Radio Kurzwelle" interviewt zwei Angestellte des Betriebs. Im Interview mit Frau Schneider sprechen die Reporter über das Thema Tickets und Barrierefreiheit. Denn in Bielefeld sind immer noch nicht alle Bahnstationen barrierefrei, also zum Beispiel mit dem Rollstuhl zugänglich. Außerdem stellen sie sich die Frage: Warum ist der ÖPNV in Bielefeld eigentlich nicht umsonst? In einer Reportage mit Herrn Goska stellen sie das Kundencenter von "moBiel" vor. Er verrät, wie Bus- und Bahn-Kunden sinnvoll beraten werden und welche weitere Funktionen das Kundencenter übernimmt.

1
Radio Kurzwelle: Neue Ticket-Automaten für Bus und Bahn in Bielefeld
Magazin
13.06.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Neue Ticket-Automaten für Bus und Bahn in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die neuen Ticketautomaten von "moBiel" in Bielefeld sorgen bei der "Radio Kurzwelle"-Redaktion für Verwirrung. Deshalb sind die Reporter auf den Straßen von Bielefeld unterwegs und fragen Passanten, ob es ihnen mit den Automaten genauso geht. Außerdem begeben sich die Kinder auf eine kleine Fahrt durch Bielefeld und testen dabei die Verkehrsanbindungen und die neuen Automaten. Die "Radio Kurzwelle"-Reporter besuchen zudem die Technikwerkstatt, die für die neuen Ticketautomaten zuständig ist.

2
Radio Kurzwelle: ÖPNV in Bielefeld
Magazin
13.03.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: ÖPNV in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. Aber während die meisten nur ein- und wieder aussteigen, checken die Reporter von "Radio Kurzwelle", wer und was eigentlich hinter den "Öffis" in Bielefeld steckt. Dafür interviewen sie unter anderem den Kundenbeirat der Verkehrsgesellschaft "moBiel" und berichten aus einem Bus während der Fahrt von Jöllenbeck nach Sieker. Die Redaktion des "Mädchentreff Bielefeld e.V." fragt außerdem den Sicherheitsleiter von "moBiel", ob man sich in Bus und Bahn sicher fühlen kann.

3
Radio Hauhechel: Zukunftsprojekt Iserlohn, "Fridays for Future"
Show
19.02.2019 - 48 Min.

Radio Hauhechel: Zukunftsprojekt Iserlohn, "Fridays for Future"

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Moderatorinnen von "Radio Hauhechel" erklären, wie das Bahnfahren attraktiver werden könnte – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Für das Zukunftsprojekt "REGIONALE 2025" hat die CDU Iserlohn außerdem eine Projektidee vorgestellt, die sich um Digitalisierung dreht. Was Gertrud Loh-Mehner, Anna Klug und Angela Stüker davon halten, erzählen sie in ihrer Sendung. Für die Kritik an der "Fridays for Future"-Bewegung haben die Moderatoren kein Verständnis und stellen die Frage: Worüber solle man sich eher aufregen? Über demonstrierende Schüler oder über die Politik, gegen die sich die Demonstrationen richten?

4
Radio Kurzwelle: Bus und Bahn in Bielefeld
Magazin
06.02.2019 - 56 Min.

Radio Kurzwelle: Bus und Bahn in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Um den Öffentlichen Nahverkehr in Bielefeld geht's diesmal bei "Radio Kurzwelle". Die Nachwuchsreporter interviewen dafür einen Bus- und Straßenbahnfahrer der Bielefelder Verkehrsgesellschaft "moBiel". Von ihm erfahren die Schülerinnen und Schüler unter anderem, wo die längste Busstrecke entlangführt und was ihm bei der Arbeit schon Verrücktes passiert ist. Auch mit einem Polizisten sprechen die Reporter von "Radio Kurzwelle". Er beantwortet nicht nur verschiedenste Fragen zum Thema "Verkehr und Polizei", sondern führt die Radiomacher auch durch seine Wache – das Polizeipräsidium Bielefeld.

5
Bürgerbus in Heiligenhaus feiert Geburtstag
Interview
12.12.2018 - 7 Min.

Bürgerbus in Heiligenhaus feiert Geburtstag

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Mobilität auf dem Land ist gerade für ältere Menschen wichtig. Doch die Infrastruktur bietet nicht überall die optimale Verkehrsanbindung. Um die Mobilität in Heiligenhaus im Kreis Mettmann zu gewährleisten, gibt es dort den "Bürgerbusverein Heiligenhaus e.V." – kurz "BB". Dieser feiert 2018 mittlerweile fünf Jahre mobile Tradition. Damit der Verein funktioniert, gibt es ehrenamtliche Helfer, die selbst anpacken und den Bürgerbus fahren. In "extraRadiO" spricht Moderatorin Lore Loock mit dem Vorsitzenden des Vereins über den Bus "BB2" und erklärt, warum es sehr wichtig ist, Randbezirke der Städte auch anzubinden.

6
Radio Kurzwelle: ÖPNV in Bielefeld – da reden wir mit!
Magazin
10.10.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: ÖPNV in Bielefeld – da reden wir mit!

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Wer hat nicht schon mal seinen Bus oder seine Straßenbahn verpasst? Wenn es passiert, ist der Ärger groß – genau wie bei Verspätungen der Fahrzeuge. Die Schüler*innen der "Radio Kurzwelle"-Redaktion fragen nach, wie ein Fahrer in solch einer Situation reagiert. Dazu interviewen die jungen Reporter einen Busfahrer. Er fährt für den Verkehrsanbieter "moBiel" in Bielefeld. Der Fahrer erzählt den Schüler*innen der Bielefelder Luisenschule, wie man Bus- oder Bahnfahrer wird und was sich die Nahverkehr-Bediensteten von ihren Fahrgästen wünschen.

7
rs1.tv: WLAN im Bus, Typisierung für die DKMS
Magazin
12.04.2018 - 8 Min.

rs1.tv: WLAN im Bus, Typisierung für die DKMS

Lokalmagazin aus Remscheid

In sechs Remscheider Bussen wird ein offenes WLAN für die Fahrgäste getestet. Teil der Testphase sind drei Gelenkfahrzeuge und drei Solofahrzeuge. Sollte das Angebot gut genutzt werden, sollen weitere Fahrzeuge mit WLAN ausgestattet werden. Weiteres Thema in der Sendung: Der Hockeyverein IGR Remscheid hat eine Aktion zur Typisierung von Stammzellen gemacht. So können Interessierte sich vor den Bundesligaspielen beim IGR Remscheid typisieren lassen. Dazu werden Zellproben mittels Wattestäbchen aus dem Mund entnommen und persönliche Daten angeben.

8
Meine Meinung: Kostenloser Nahverkehr in Bonn und Essen
Kommentar
15.02.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Kostenloser Nahverkehr in Bonn und Essen

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Bundesregierung überlegt, Busse und Bahnen bald zum Gratis-Angebot zu machen. Das Ziel: Weniger Autos auf den Straßen - und dadurch bessere Luft in unseren Städten. Bei einem ersten Praxis-Test sollen fünf deutsche Städte mitmachen, darunter auch Bonn und Essen. NRWision-Redakteurin Fatima Talalini findet den Vorschlag super und kommentiert die Pläne in unserer Rubrik "Meine Meinung". Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung als Kommentar unter dieses Video!

9
Radio Kurzwelle: Öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradwerkstatt
Magazin
15.02.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradwerkstatt

Sendung aus dem Jugendtreff "Walde" in Bielefeld - produziert mit Unterstützung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Warum macht es Sinn öffentliche Verkehrsmittel (ÖPNV) wie Bus und Bahn zu nutzen? Danach hat die Redaktion aus dem Jugendtreff "Walde" Passanten in Bielefeld gefragt. Umweltfreundlichkeit, weniger Stress und schnellere Fortbewegung haben sie geantwortet. Durch niedrigere Fahrpreise könne der ÖPNV auch attraktiver gemacht werden. Die jungen Radiomacher sind außerdem in der Bielefelder Fahrradwerkstatt vom DRK zu Gast. Sie interviewen den Zweiradmechaniker Kasimir, der - zusammen mit Geflüchteten - Menschen zeigt, wie sie ihr Fahrrad reparieren können. Bedürftige Menschen brauchen dafür nur Zeit und kein Geld mitbringen. Finanziert wird die Werkstatt als Projekt der "AktivIntegration" durch das "Deutsche Rote Kreuz". Im Beitrag "Wünsche für Bus & Stadtbahn" erzählt das Radioteam, dass sie sich zum Beispiel Haltegriffe für Kinder und ein Dach für jede Haltestelle wünschen. Dazu gibt es in der sendung eine bunte Musik-Mischung.

10
NetzLichter-TV: Mobil in Bielefeld-Vilsendorf
Magazin
12.12.2017 - 9 Min.

NetzLichter-TV: Mobil in Bielefeld-Vilsendorf

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Aus einem Außenbezirk in die Innenstadt zu kommen kann kompliziert sein - die Kinder von "NetzLichter-TV" zeigen, dass das mit Bus und Bahn ganz einfach funktioniert! Sie zeigen, wie man von Bielefeld-Vilsendorf am besten in die Innenstadt kommt. Außerdem sprechen sie mit Fahrgästen, warum sie gerne Bus und Bahn fahren, was sie verbessern würden und was ihnen unterwegs schon lustiges passiert ist.

11
Sprich mit moBiel! - Zivilcourage und Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr
Talk
12.10.2017 - 50 Min.

Sprich mit moBiel! - Zivilcourage und Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Nahverkehrsbetrieb "moBiel" veranstaltet einen Livestream im Sozialen Netzwerk Facebook - so haben die Zuschauer eine Möglichkeit direkt zu antworten. Das Brennpunkt-Thema der Diskussion: Eine junge Frau wird spät in der Nacht aus dem Bus geworfen - weil sie vermeintlich keinen Fahrschein hat und betrunken sei. Andere Fahrgäste empfinden die Entscheidung der Busfahrerin als falsch. Es diskutieren Lisa Faust und Louisa Weckenbrock, die den Vorfall direkt miterlebt haben, "moBiel"-Geschäftsführer Martin Uekmann und Busfahrer Bernhard Sawatzky über den Fall. Sie sprechen auch allgemein über die Themen Zivilcourage, Respekt und Sicherheit in Bus und Bahn. Moderiert wird der Livestream von Björn Sassenroth.

12