NRWision
Lade...

47 Suchergebnisse

Freizeitmagazin: Bürgerbus Tönisvorst, Beatles-Gallery in Viersen-Dülken
Magazin
26.11.2019 - 52 Min.

Freizeitmagazin: Bürgerbus Tönisvorst, Beatles-Gallery in Viersen-Dülken

Sendung von studiotv Tönisvorst

Der Bürgerbus in Tönisvorst fährt dorthin, wo die großen städtischen Busse nicht hinkommen. So bleiben auch körperlich eingeschränkte Menschen mobil. Moderator Michael Franken spricht mit Manfred Hoffmann und Horst Dicken vom "Bürgerbus Tönisvorst e.V.". Der Verein feierte in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und wird von den Fahrgästen sehr geschätzt. Warum genau, erfährt Michael Franken auf einer Fahrt mit dem Bürgerbus. Außerdem geht es nach Viersen-Dülken. Dort hat eine Beatles-Gallery frisch eröffnet. Die ersten Eindrücke fängt Michael Franken ein. Vor dem Mikrofon stehen auch Gabi Koepp und Jürgen Meis, die die Galerie gegründet haben.

1
Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen
Magazin
20.11.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Harold Krämer gehört das kleinste "Beatles"-Museum der Welt. Es befindet sich in Siegen. Seine Sammelleidenschaft begann mit Schallplatten, bis er sich dann auf die "Beatles" spezialisierte. Im "Lokalreport" erzählt Harold Krämer, dass zu seiner Sammlung unter anderem Plakate, Autogramme, "Beatles"-Merchandise und Schallplatten gehören. Im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz geht es auch darum, wie es das Beatles-Museum ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. Harold Krämer hat außerdem bereits zwei Bücher geschrieben.

2
Taschenuschis: Verschwörungstheorien
Talk
13.11.2019 - 75 Min.

Taschenuschis: Verschwörungstheorien

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Viele Verschwörungstheorien drehen sich um Außerirdische, die auf die Erde gekommen sind. Die "Taschenuschis" erklären einige der Theorien und amüsieren sich darüber. Die Aldebaraner und die Reptiloiden sind zwei Beispiele für Aliens, die heimlich Einfluss auf die Menschheit haben sollen. Ein Favorit von Melanie Beckers sind die sogenannten Chemtrails. Demnach seien einige Kondensstreifen der Flugzeuge Giftwolken, die zu verschiedenen Zwecken in der Luft verteilt würden. Stefanie Bösche findet sogar eine Theorie, dass Paul McCartney durch einen Doppelgänger ersetzt worden wäre. Die "Taschenuschis" liefern auch einige Erklärungsvorschläge für diese Verschwörungstheorien.

3
Beats & Nuggets Classics: The Kinks
Magazin
07.11.2019 - 61 Min.

Beats & Nuggets Classics: The Kinks

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

Die Geschichte von "The Kinks" gilt stellvertretend für viele Bands der 1960er Jahre: Die Mischung aus Rock'n'Roll und Britpop kam, wie bei den "Beatles" oder "The Who", gut beim Publikum an. Moderator Volker Maria Hügel stellt in seiner Sendung bekannte Songs von "The Kinks" vor. Dazu gehören zum Beispiel "Waterloo Sunset" und "You Really Got Me". Dabei macht er eine Zeitreise durch die Geschichte der Band. In "Beats & Nuggets Classics" spielt Volker Maria Hügel auch einige Solosongs von Sänger Dave Davies.

4
Sommerkino im Schloss Rheydt: "Yesterday"
Bericht
22.10.2019 - 2 Min.

Sommerkino im Schloss Rheydt: "Yesterday"

Bericht von Studio Nierswelle aus Viersen

Auf dem Gelände von Schloss Rheydt findet das Open-Air-Sommerkino statt. Gezeigt wird der Film "Yesterday", in dem es um die Songs der "Beatles" geht. Aus diesem Anlass kommen viele Beatles-Fans zu dem Open-Air-Event. Auch der Fanclub "Beatles-Treff Niederrhein" kommt zum Sommerkino. Die Reporter von "Studio Nierswelle" sprechen mit einem Fan, der die Musiker der Beatles schon persönlich kennenlernen durfte und in einem ihrer Filme mitgespielt hat.

5
Beats & Nuggets Classics: Early Beatles
Magazin
15.10.2019 - 57 Min.

Beats & Nuggets Classics: Early Beatles

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

In dieser Folge widmet sich "Beats und Nuggets" den weniger bekannten Versionen von Songs der "Beatles" aus den Jahren 1962 bis 1966. Mit dabei sind unter anderem die Lieder "She Loves You", "Dizzy Miss Lizzy" und "I Call Your Name". Viele der Songs, die in der Sendung gespielt werden, sind Live-Aufzeichnungen von verschiedenen Konzerten. Moderator Volker Maria Hügel führt durch die Sendung und liefert Informationen zu der Musik der "Beatles".

6
Das Cineastische Quartett: Yesterday, Blinded by the Light, Aladdin
Magazin
23.09.2019 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: Yesterday, Blinded by the Light, Aladdin

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Viele Kinofilme aus dem Jahr 2019 fokussieren sich auf die Musik. Ein Beispiel dafür ist der Film "Yesterday", in dem es um eine Welt ohne die "Beatles" geht. "Das Cineastische Quartett" spricht in seiner Sendung auch über die Tragikomödie "Blinded by the Light", die den Einfluss der Musik von Bruce Springsteen auf einen jungen Pakistani in England zeigt. Die Songs helfen ihm auf seinem Weg zum Schriftsteller. Auch in der Realverfilmung von "Aladdin" mit Will Smith wird viel gesungen und getanzt. Moderator Rainer Krambröckers ist begeistert vom Gesang der deutschen Synchronstimme von "Aladdin". Die Filmliebhaber sprechen außerdem über die Kinofilme "Gloria – Das Leben wartet nicht", "Tolkien", "Once Upon a Time… in Hollywood" sowie die Serien "The Boys" und "Big Little Lies".

7
Beats und Nuggets: The Kinks, Small Faces, Die Mustangs
Magazin
10.09.2019 - 57 Min.

Beats und Nuggets: The Kinks, Small Faces, Die Mustangs

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

"The Kinks" ist eine der bekannteren Bands der britischen Beat-Bewegung. Moderator Volker Maria Hügel findet jedoch, dass die Musiker mehr Aufmerksamkeit fehlen. Deshalb spielt er gleich drei seiner Lieblingshits von den "Kinks". Auch die Gruppe "Small Faces" ist ein wichtiger Vertreter dieser musikalischen Epoche. Bekannt ist unter anderem ihr Song "Itchycoo Park". In den 1960er-Jahren gab es auch in Münster Beat-Musik: "Die Mustangs" spielten sogar zeitweise mit dem späteren Star Udo Lindenberg. Auch von ihnen sind Songs in "Beats und Nuggets" zu hören.

8
"Yesterday" – Filmpremiere im Comet Cine Center in Mönchengladbach
Bericht
27.08.2019 - 3 Min.

"Yesterday" – Filmpremiere im Comet Cine Center in Mönchengladbach

Bericht von von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Film "Yesterday" feiert im "Comet Cine Center" in Mönchengladbach Premiere. Die Komödie handelt von der Musik der "Beatles". Der "Beatles-Treff Niederrhein" darf deshalb bei der Premiere nicht fehlen. Die Mitglieder treten in bunten Kostümen auf. Der Fanclub zeigt dem Team von "Studio Nierswelle" außerdem, wie textsicher er ist. Ein weiteres Highlight bei der Filmpremiere ist ein Auftritt der Band "FUN & Friends". Sie stimmt das Publikum mit "Beatles"-Hits auf den Film "Yesterday" ein.

9
Yesterday: Barry Whitwam, Schlagzeuger von "Herman's Hermits" im Interview
Magazin
21.08.2019 - 53 Min.

Yesterday: Barry Whitwam, Schlagzeuger von "Herman's Hermits" im Interview

Musikmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

"Herman's Hermits" ist eine britische Beatband aus den 60er-Jahren. 1965 verkaufte die Band weltweit mehr Singles als die "Beatles". Reporterin Dr. Sylvia Bradtmöller spricht im Interview mit Schlagzeuger Barry Whitwam. Er erzählt, dass die Band zunächst "Herman and the Hermits" hieß. Ihr Hit "No Milk Today" werde noch immer auf Konzerten gewünscht. Er sei einprägsam und lade zum Mitsingen ein, so Whitwam. Der Musiker spricht außerdem über die Zukunft der Band und geplante Konzerte. Das Interview ist der erste Teil einer dreiteiligen Sendereihe über Musiker aus den 60ern.

10
Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment
Magazin
14.08.2019 - 57 Min.

Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

Neben den bekannten Bands "The Beatles" und "Nazareth" hört man auf der musikalischen Zeitreise von Volker Maria Hügel auch fast vergessene Bands wie "Julian's Treatment" – hier mit ihrem Song "Child Of The Night". Der Moderator führt von den 1960ern bis zu den 90ern durch Kitsch, Psychedelic, Rock und Beat-Musik. Die Lieder "Ticket To Ride" und "Day Tripper" der "Beatles" sind dem Münsteraner Klaus Baumeister gewidmet. Er hat das Buch "Beatles für Spätgeborene" geschrieben.

11
Beatles & more: Simon Mitchell und Tony Bramwell, Beatles-Zeitzeugen im Interview
Magazin
23.07.2019 - 53 Min.

Beatles & more: Simon Mitchell und Tony Bramwell, Beatles-Zeitzeugen im Interview

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Simon Mitchell durfte 1967 als Komparse im "Beatles"-Film "Magical Mystery Tour" mitspielen. Heute gehört ihm der "Magical Mystery Tour"-Bus. Im Interview mit Jürgen Meis erzählt er von seiner Zeit mit den Beatles und was aus dem Bus geworden ist. Auch Tony Bramwell stand den "Beatles" sehr nah. Er erzählt Anekdoten aus der Jugendzeit von John Lennon, George Harrison und Paul McCartney.

12