NRWision
Lade...

23 Suchergebnisse

Porträt
09.01.2019 - 24 Min.

AERA: Graeme Stevenson, Australischer Künstler

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Graeme Stevenson ist ein Künstler aus Australien. Unter dem Motto "Put some Colour in Your Life" malt er realistische, moderne Bilder in bunten Farben. Rainer Hillebrand aus Bochum stellt den Künstler für "AERA" vor. "AERA" ist eine Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus. Im Interview erklärt Graeme Stevenson, wie er an seine Kunst herangeht. Er erklärt Maltechniken und zeigt, wie ein Aquarell entsteht.

1
Dokumentation
11.12.2018 - 11 Min.

Im Outback von Western Australia

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Western Australia ist ein Bundesstaat in Australien. Mit einer Fläche, die fünfmal so groß ist wie Deutschland, macht er ein Drittel des Kontinentes aus. Der Großteil von Western Australia ist trockenes Outback. Renate Neuber begibt sich auf eine Reise durch den Bundesstaat. Geführt von einem echten "Outback-Australier" lernt sie die Pflanzen- und Tierwelt von Western Australia kennen.

2
Reportage
31.10.2018 - 53 Min.

Grand Australia - Teil 2

Reisebericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Auf ihrer Rundreise durch Australien haben Gisela und Helmut Hinterthür mit ihrer Reisegruppe ein volles Programm: Bei einer Bootstour über die "Yellow Waters" sehen sie Krokodile und Wasservögel. Im Kakadu-Nationalpark am Nourlangie Rock besichtigen sie Wandmalereien der Aborigines. Mit einem Boot wird der Katherine River befahren, der eine tiefe Schlucht in das Arnhem-Plateau geschnitten hat. Auch Naturspektakel wie die "Teufelsmurmeln", eine Bergkette aus rundem Gestein sowie der berühmte "Ayers Rock" dürfen in dem Reiseprogramm nicht fehlen. Der "Ayers Rock" wird dabei sogar aus luftiger Höhe betrachtet. Auch den längsten Zaun der Welt besichtigt die Gruppe: Den sogenannten "Dingozaun", der Schafsherden schützen soll. Bevor die Reise in Melbourne schließlich zu Ende geht, werden auf "Kangaroo Island" noch Kängurus, Koalas und Robben besucht.

3
Bericht
25.10.2018 - 50 Min.

Grand Australia - Teil 1

Reisebericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

In Sydney beginnt die Australien-Rundreise von Helmut Hinterthür und seiner Frau. Dort besichtigen sie den 305 Meter hohen Sydney Tower sowie den Hafen und das Aquarium der Stadt. Von Sydney geht es dann weiter nach Coffs Harbour, welches für seine Bananenplantagen bekannt ist. Von dort aus fahren sie entlang der Küste weiter über Surfers Paradise und Brisbane bis nach Fraser Island. Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt und bekannt für seine Sandsteinformationen. Von den weiten Stränden der Insel geht es zurück ans Festland nach Rockhampton. Ihren nächsten Stopp legt die Reisegruppe dann in Hamilton Island ein. Die Insel gehört zu den "Whitsunday Islands", zu deutsch "Pfingstsonntagsinseln". Ihren Namen verdanken die Inseln "James Cook", der die Inselpassage 1770 durchsegelte. Bevor sich der Erste Teil ihrer Reise in der Stadt Cairns dem Ende zuneigt, besichtigen sie noch Dunk Island und das kleine Dorf Mission Beach.

4
Reportage
12.06.2018 - 7 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Sydney – 10 Highlights einer der größten Städte von Australien

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Sydney ist eine der größten Städte in Australien und begeistert jedes Jahr unzählige Touristen. Moderator Daniel Heinen führt im "Reiseblog ohne Bilder" durch die Metropole. Er stellt die bekannte Harbour Bridge, das Opernhaus, Bondi Beach und viele andere Sehenswürdigkeiten in Sydney anhand von sehr ausführlichen Beschreibungen vor: Eine Reise zum Hören - ganz ohne Bilder.

5
Reportage
09.05.2018 - 20 Min.

Unterwegs auf der Canning Stock Route in Australien

Bericht von Renate Neuber, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Renate Neuber ist mit ihrem Geländewagen im Outback von Australien unterwegs. 2.000 Kilometer fährt sie über die "Canning Stock Route" durch die Wüste. Auf der Route wurde vor vielen Jahren Vieh getrieben. Sie muss bei ihrer Fahrt schwieriges Terrain, wie zum Beispiel hohe Dünen, überwinden. Geführt wird sie dabei von einem Guide - der sie anscheinend zu ungeplanten Abenteuern führt ...

6
Talk
08.05.2018 - 87 Min.

Frell: "Premiere" - Farscape S01E01

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Mary Borges, Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Die Science-Fiction-Serie "Farscape" wurde von 1999 bis 2004 von "The Jim Henson Productions" und "Hallmark Entertainment" in Australien und den USA produziert. Der Serien-Talk "Frell" bespricht einzeln jede der 88 vorhandenen Folgen. Los geht's mit der Pilotfolge "Premiere". Es geht um den jungen amerikanischen Wissenschaftler und Astronauten "John Crichton". Durch einen Unfall während eines Experiments wird er in einen anderen Teil des Universums geschleudert. Crichton gerät mitten in einen Gefangenenausbruch und stellt fest: "I'm on another planet" / "Ich bin auf einem anderen Planeten." - Der Ausdruck "frell" wurde von der Serie "Farscape" geprägt. Er ersetzt das bekannte F-Wort als Ausruf.

7
Talk
08.02.2018 - 27 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Auswandern nach Australien

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Von Singapur über London nach Australien - Auswanderer Jan hat in den vergangenen Jahren in vielen verschiedenen Ländern gelebt. Nach seinem Studium in Australien ist für ihn klar gewesen: Zurück nach Deutschland möchte er nicht. Durch einen Job ist er nach Singapur gekommen. Von da aus führte sein Weg nach London. Doch sein Ziel ist es immer gewesen, in Australien zu leben. Vor zwei Jahren ist er schließlich nach Sydney gezogen. Seit kurzem ist er "Permanent Resident", darf also langfristig dort bleiben. Im Gespräch mit Moderator Daniel Heinen erzählt Jan, wie er sich während seiner Reisen verändert hat und gibt Tipps, die beim Auswandern nach Australien helfen können. Für ihn sei es dort perfekt: "Es wäre mein Traum, hier alt zu werden."

8
Magazin
25.01.2018 - 52 Min.

Die Streamers: Work & Holiday, Weihnachten im Ausland, Videospiele

Magazin von Studierenden der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Nach dem Abi erst mal weit, weit weg - so weit es geht, hat sich Laura Herbstmann gedacht. Sie macht ihr "Work & Holiday" in Sydney, Australien. Sie müsse die Welt sehen, bevor sie sich irgendwo niederlasse. Weil Laura noch nicht so viel gereist ist, hat sie die Hilfe einer Agentur in Anspruch genommen. In Sydney angekommen klappt alles super: Sie erweitert ihren Aufenthalt sogar für ein Studium. Um Weihnachtstraditionen im Ausland geht es außerdem bei "DIE STREAMERS". So hängt man in Ungarn beispielsweise Süßigkeiten an den Baum und serviert in Polen an Heiligabend traditionell 12 Gerichte. Zudem spricht ein Game-Designer über seine Aufgaben, die von der Konzeptionierung des Genres bis zu den Details eines Spiels reichen. Die Studierenden berichten auch vom "Next Level 2017 – Festival for Games" in Düsseldorf sowie über den aktuellen Stand von Videospielen. "DIE STREAMERS" ist ein Radioprojekt der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf unter der Leitung von Frank Hartung.

9
Reportage
17.01.2018 - 4 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Fraser Island, Australien – Unterwegs auf der größten Sandinsel der Welt

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt - und Daniel Heinen mitten auf ihr. Anderthalb Tage verbringt der Reiseblogger in dem "unberührten Naturparadies" und trifft dort auf wildlebende Dingos, kristallklare Seen und hohe Dünen - die höchste ist 244 Meter hoch. Außerdem genießt Daniel den Panoramablick von der Landspitze "Indian Head" auf Strand und Meer. Sogar einige Rochen seien zu sehen. Weiter geht's zu den "Champagne Pools" am "75-Mile-Beach". Die durch vulkanische Aktivitäten geformten natürlichen "Schwimmbäder" sind sehr beliebt, da sich die Wellen vom Meer über den Felsen brechen und das Schwimmen dort "gefahrlos" möglich ist. Die sechstgrößte Insel von Australien wird nicht nur von den Aborigines, den australischen Ureinwohnern, als Paradies verehrt: Sie gehört seit 1992 auch zum "UNESCO"-Weltnaturerbe.

10
Bericht
11.01.2018 - 3 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Brisbane, Australien – Highlights in der Hauptstadt von Queensland

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Brisbane ist die letzte Etappe der Australien-Reise von Daniel Heinen. Auf dem Weg in die Hauptstadt vom "Sunshine State" Queensland legt der Blogger einen Stopp beim Minyon Falls ein - ein Wasserfall, der über 100 Meter in die Tiefe stürzt. Dafür überwindet er sogar seine Höhenangst. In Surfers Paradise ist es Daniel zu hektisch. Nach einer Runde über einen Markt geht's direkt weiter. In Brisbane angekommen, gibt er sein Auto wieder ab - der Roadtrip ist beendet. In der drittgrößten Stadt von Australien scheint 300 Tage im Jahr die Sonne, weshalb sie zu einem beliebten Urlaubsziel zählt. Daniel beginnt seine Erkundungstour auf dem Mount Coot-tha. Von dort kann die ganze City bestaunt werden. Das Adrenalin in die Höhe treibt der Besuch der Story Bridge. 80 Meter über dem Meer erklären Guides interessante Fakten über die Stadt und ihre Geschichte. Das Highlight: die zirka 30 Meter lange Abseilung zum Ankersteg. Weitere Ausflugsziele sind der Botanische Garten und der Brisbane River.

11
Interview
10.01.2018 - 25 Min.

Reiseblog ohne Bilder: "Sabbatical" - ein halbes Jahr Reisen trotz Beruf

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Ein halbes Jahr durch die Welt reisen - diesen Traum haben sich Katharina und ihr Mann Marc erfüllt. Sie haben mit ihren Arbeitgebern gesprochen und ein sogenanntes "Sabbatical", Sabbatjahr, gemacht, nach welchem sie problemlos in ihre Jobs zurückkehren konnten. Die beiden sind von China über Japan und Singapur nach Australien gereist. Danach haben sie Neuseeland besucht, einen Zwischenstopp in San Francisco eingelegt, um dann noch Südamerika zu erkunden. Jeder habe sein Traumziel unterbringen dürfen - alles Unrealisierbare sei von der langen Wunschliste gestrichen worden: Sinnvoll sollte die Route sein. Ein Jahr vorher hat die Planung begonnen. Es wurde kalkuliert und Rücklagen wurden geschaffen. Bis auf den Stopp in China sind die Aufenthalte spontan gestaltet worden. Mit dem 2012 noch günstigen "Around the World"-Ticket standen die Flüge fest - alles weitere ist vor Ort erledigt worden. Katharina spricht im "Reiseblog ohne Bilder" und nennt viele wertvolle Tipps für ein "Sabbatical".

12