NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

BrodiesFilmkritiken: Benjamin Scholz, "jungsfragen" im Interview
Talk
12.02.2019 - 10 Min.

BrodiesFilmkritiken: Benjamin Scholz, "jungsfragen" im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Benjamin Scholz klärt im YouTube-Kanal "jungsfragen" über Sex auf. Dort beantwortet Benjamin Scholz Fragen für Jungs und junge Männer. Im Gespräch mit Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" spricht Benjamin Scholz über den Einfluss der Medien: Die Video-Plattform "Netflix" hat mit "Sex Education" eine Serie rund um erste sexuelle Erfahrungen produziert. Auch das Internet und sein Einfluss auf Jugendliche ist Thema des Interviews mit Benjamin Scholz von den "jungsfragen"

1
Sextape: Jan Winter – YouTuber und Sex-Aufklärer, feministische Pornos, Hentai
Talk
18.12.2018 - 125 Min.

Sextape: Jan Winter – YouTuber und Sex-Aufklärer, feministische Pornos, Hentai

Sendung über Themen aus der Erotikwelt von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

"61 Minuten Sex" ist eine Videoclip-Reihe und ein Kanal auf "YouTube". Gründer Jan Winter möchte mit seinem Format Aufklärung rund um das Thema "Sex" leisten. Im Interview mit den "Sextape"-Moderatoren Farina Grotzfeld und Nils Floß spricht Winter über die Anfänge des Kanals und erklärt, was sich seit dem Beginn verändert hat. Ein weiteres Genre ist der feministische Pornofilm: Daniel Butt ist Blogger und erklärt, was einen feministischen Porno ausmacht.

2
Radio Fluchtpunkt: Bildungsprojekt "Multi-Schulung"
Magazin
09.08.2018 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Bildungsprojekt "Multi-Schulung"

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Weltweit sind derzeit über 65 Millionen Menschen auf der Flucht – das sind mehr als jemals zuvor. Trotzdem ist und bleibt Rassismus ein alltägliches Problem. Das Bildungsprojekt "Multi-Schulung" der "Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V." (GGUA) will über Flucht, Asyl und Alltagsrassismus aufklären. Dafür bildet die GGUA Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte aus, um Projekttage und Workshops zu den einzelnen Themen durchzuführen. Inhalt der Sendung von "Radio Fluchtpunkt" ist aber nicht nur das Bildungsprojekt. Auch junge Geflüchtete berichten von ihren persönlichen Erfahrungen.

3
Aufklärung beim CSD 2018 in Siegen
Bericht
07.08.2018 - 6 Min.

Aufklärung beim CSD 2018 in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Universität Siegen

Beim Christopher Street Day (CSD) in Siegen wollen die Teilnehmer unter anderem über das Thema "Transsexualität" aufklären. Denn manche Menschen fühlen sich dem bei ihrer Geburt zugeordneten Geschlecht nicht zugehörig – und das ist nichts, wofür man sich schämen sollte. Nika hat diese Erfahrung gemacht und ist deshalb Mitglied einer Selbsthilfegruppe für Transsexuelle. Die Gruppe trifft sich im "andersROOM" in Siegen, einem Begegnungs- und Beratungszentrum für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender. Die Gemeinschaft klärt auf, dass Transsexualität keine psychische Störung ist und Recht kein Geschlecht kennt.

4
Christopher Street Day 2018 in Siegen
Bericht
07.08.2018 - 6 Min.

Christopher Street Day 2018 in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Christopher Street Day (CSD) wird auch in Siegen gefeiert. Das Fest steht für Akzeptanz, geschlechtliche Vielfalt sowie die Forderung nach vollständiger Gleichstellung von Homosexuellen und Transsexuellen. Ann-Kathrin Merten begleitet den CSD 2018 und spricht unter anderem mit Mitgliedern von "SCHLAU Siegen", einem Verein für Aufklärung. Auch verschiedene Helfer und Teilnehmer des "Christopher Street Day" kommen in dem Beitrag zu Wort.

5
Historia Universalis: Die Freimaurer – HU009
Talk
14.06.2018 - 71 Min.

Historia Universalis: Die Freimaurer – HU009

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Beherrschen sie hinter verschlossenen Türen schon längst die Welt? Die Freimaurer sind auch heute noch der wohl größte Geheimbund der Welt. Viele kennen Bünde wie die Freimaurer aus Romanen – zum Beispiel aus den Büchern vom US-amerikanischen Autor Dan Brown. Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut berichten in "Historia Universalis" über die Anfänge und Geschichte der Freimaurer. Die Freimaurer gelten als "Antreiber der Aufklärung" – sie sind schon immer sehr tolerant gewesen. Daher stehen sie auch häufig in Konflikt mit der Kirche. Die Ideale der Freimaurer sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität.

6
Interkulturelles Magazin: Fake News, Spielzeug, Berufsentdeckung in Münster
Magazin
07.06.2018 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Fake News, Spielzeug, Berufsentdeckung in Münster

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Was sind Fake News? Der Begriff wabert schon länger durch das Internet und die Medien. Die Moderatoren Melanie Firschmuth und Andre Beyer wollen diese Frage klären. Sie prüfen auch, ob die Münsteraner falsche Meldungen erkennen können. Außerdem geht es in der Sendung um die internationale Spielzeugausstellung des Vereins "Kaktus Münster" sowie die Vermittlung von Toleranz durch Spielsachen. Weitere Themen sind literarische Texte und eine Berufsentdeckungstour durch Münster.

7
Bartocast: "KrautoCast"
Kunst
02.04.2018 - 261 Min.

Bartocast: "KrautoCast"

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

Der "Bartocast" möchte das "Online-Podcasting" neu erfinden und "die Geschichte hinter den Geschichten hinter der Geschichte" getreu dem Motto "Länge ist Qualität" aufzeigen. So lässt Sebastian Bartoschek den Hörer an seiner journalistischen Arbeit am PC sowie seinem Alltagsleben teilhaben. Dabei sind viele Atmo-Geräusche wie vom Drucker oder der Tastatur zu hören. Dazu läuft auch Musik. Hintergrund der Satire sei das Versprechen der "Krautreporter", den Online-Journalismus retten zu wollen. "Krautreporter" ist ein unabhängiges, digitales Magazin, das die Zusammenhänge von Politik und Gesellschaft für alle besser verstehbar machen möchte. Für Bartoschek haben die "Krautreporter" den Online-Journalismus aber weder gerettet noch neu erfunden. Stattdessen habe der Leser vom Portal viel zu lange Texte erhalten. Außerdem wäre "pseudoaufklärerisch gezeigt worden, wie die Arbeit eines Journalisten" aussehe. Der "Bartocast" demonstriert dies nun auf eigene Weise.

8
Lokalreport: Kindesmisshandlung, Ärztliche Beratungsstelle der DRK-Kinderklinik Siegen
Magazin
20.06.2017 - 52 Min.

Lokalreport: Kindesmisshandlung, Ärztliche Beratungsstelle der DRK-Kinderklinik Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Manche Kinder werden von ihren Eltern körperlich, sexuell und emotional misshandelt oder vernachlässigt. Seit 25 Jahren gibt es deshalb in der DRK-Kinderklinik in Siegen eine ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern. Diese unterstützt Opfer und Angehörige. Reinhard Semmerling, Vorstand der Beratungsstelle und Antje Maaß-Quast, Kinder- und Jugendtherapeutin, nennen im Gespräch mit "Lokalreport" als ein wichtiges Element ihrer Arbeit die Aufklärung. Ihr Motto: helfen statt bestrafen. Gerade Eltern in Problemfamilien müssten zum Beispiel einen Tagesablauf erlernen, in dem ihre Kinder fester Bestandteil sind. Schließlich können gewaltfreie Lösungen für Probleme gefunden werden.

9
Frage der Woche: Pornographie als Bildungsthema
Umfrage
28.09.2016 - 2 Min.

Frage der Woche: Pornographie als Bildungsthema

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Ein sehr kontroverses und kritisches Thema beschäftigt in dieser Folge die "Frage der Woche"-Redaktion von "Kanal 21". Sie hat in Bielefeld gefragt: Sollte Pornographie im Schulunterricht thematisiert werden? Die Bielefelder sind sich uneinig. "Na klar, das gehört doch mittlerweile zum Sexualkunde-Unterricht dazu!" - sagen die einen. "Auf keinen Fall, mit so etwas sollten sich Kinder nicht so früh auseinandersetzen!" - sagen die anderen. Für beide Meinungen gibt es gute Argumente, die "Frage der Woche" führt sie auf.

10
Hennef - meine Stadt: Jan Winter im Talk, Kinderschutzbund Hennef e.V.
Magazin
21.05.2015 - 16 Min.

Hennef - meine Stadt: Jan Winter im Talk, Kinderschutzbund Hennef e.V.

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Der "Dr. Sommer" des Internets ist wieder zu Gast in der kultigen Talk-Show "Hennefer Sofa". Mit den Moderatoren spricht Jan Winter über seinen YouTube-Kanal "61 Minuten Sex". Der gelernte Physiotherapeut widmet sich dort Sex-Themen von Körperaufklärung bis zu praktischen Tipps. Außerdem beantwortet er Zuschauerfragen. In dieser Ausgabe von "Hennef – meine Stadt" zeigt die Redaktion Ausschnitte aus dem Interview - als kleiner Rückblick auf die Veranstaltung im Hennefer Kur-Theater. Außerdem sind Claudia Engler und Renate Hoffmann vom "Kinderschutzbund Hennef e.V." zu Gast im Studio. Sie sprechen mit Moderator Joachim Schneidereit über den Verein, der sich seit 23 Jahren für die Kinder von Hennef engagiert.

11
Engelszunge.tv - Express: Welt-AIDS-Tag
08.12.2011 - 2 Min.

Engelszunge.tv - Express: Welt-AIDS-Tag

Campus-Magazin von Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal

Passend zum Welt-AIDS-Tag hat das Team von "Engelszunge.tv" aus Wuppertal die Spenden-Gruppen seiner Uni besucht.

12